Zwergpanzerwels
(Corydoras pygmaeus)

Inhaltsverzeichnis:

Datentabelle: Zwergpanzerwels

Name:
Zwergpanzerwels
Wissenschaftlicher Name:
Corydoras pygmaeus
Ordnung:
Welsartige (Siluriformes)
Unterordnung:
Loricarioidei
Familie:
Panzer- und Schwielenwelse (Callichthyidae)
Entdecker:
Knaack, 1966
Kontinent:
Südamerika
Land:
Brasilien (Madeira-Becken)
Temperatur:
22 - 28° C
PH:
6,5 - 7,5
GH:
Schwarmfisch
Lebenserwartung:
5 Jahre
Endgröße:
3 - 4 cm
Bereich im Aquarium:
Aquarienmitte
Haltung mit Garnelen möglich?
Ja
Haltung mit Zwergkrebsen möglich:
Nein
Haltung mit Schnecken möglich:
Ja

Anforderungen ans Aquarium:

Ein Aquarium für Zwergpanzerwelse sollte mindestens 60 Liter fassen und sollte gut bepflanzt sein.


Ein paar Höhlen, Wurzeln und andere Versteckmöglichkeiten sind ebenfalls wichtig.


Der Bodengrund sollte aus feinem Sand oder Kies bestehen, um die Panzerwelse zu schützen.


Um die Wasserqualität zu erhalten, sollte ein guter Filter verwendet werden.


Zusätzlich sollte die Beleuchtung so eingestellt werden, dass sie 8 bis 10 Stunden pro Tag eingeschaltet ist.

Aussehen:

Zwergpanzerwelse sind in der Regel friedliche Fische, die in Gruppen leben. Sie ernähren sich von kleinen Insekten, Algen und Pflanzen. Sie sind eine beliebte Wahl für Aquarien, da sie sehr pflegeleicht sind und sich gut mit anderen Fischen vertragen.


Zwergpanzerwelse benötigen ein Aquarium mit einer Mindestgröße von 30 Litern. Sie bevorzugen warme Temperaturen zwischen 22 und 28 Grad Celsius. Eine gute Wasserqualität ist sehr wichtig, da sie ansonsten anfällig für Krankheiten sind. Eine regelmäßige Wasserwechsel ist notwendig, um die Wasserqualität zu erhalten.


Zwergpanzerwelse sind eine gute Wahl für Anfänger, da sie einfach zu pflegen sind und sich gut mit anderen Fischen vertragen. Sie sind eine schöne Ergänzung für jedes Aquarium und können eine lebendige Atmosphäre schaffen.

Futter und Ernährung:

Zwergpanzerwelse sind Allesfresser und sollten mit einer Vielzahl von Lebend- und Frostfutter, wie z.B. Mückenlarven, Tubifex, Artemia, Blutwürmer, usw. gefüttert werden.


Sie können auch Flockenfutter, Tabletten und Granulat akzeptieren. Füttern Sie sie mehrmals täglich, aber nur so viel, wie sie in wenigen Minuten aufnehmen können.

Geschlechtsunterschiede:

Die Geschlechtsunterschiede beim Zwergpanzerwels sind in der Regel nur durch eine sorgfältige Untersuchung zu erkennen.


Männliche Zwergpanzerwelse haben eine längere, schlankere Körperform als Weibchen. Sie haben auch eine längere Rückenflosse und eine tiefere Bauchlinie.


Außerdem haben Männchen eine dunklere Farbe als Weibchen.

Zucht der Zwergpanzerwelse:

Um Zwergpanzerwelse zu züchten, benötigt man ein Aquarium mit mindestens 30 Litern Wasser.
Der pH-Wert des Wassers sollte zwischen 6,5 und 7,5 liegen und die Wassertemperatur sollte zwischen 22 und 28 Grad Celsius liegen.


Es ist wichtig, dass das Aquarium mit Wurzeln, Steinen und anderen Strukturen ausgestattet ist, an denen die Panzerwelse sich verstecken können.
Es ist auch wichtig, dass das Aquarium regelmäßig gereinigt wird, um eine gesunde Umgebung zu schaffen.


Zwergpanzerwelse sind Einzelgänger, daher sollte man nur einen Panzerwels pro Aquarium halten.
Sie ernähren sich von Lebendfutter, wie z.B. Artemia, Mückenlarven, Tubifex und anderem Futter.

Aufzucht der Jungfische:

Die Aufzucht der Jungfische vom Zwergpanzerwels erfolgt in einem sauberen, gut beleuchteten Aquarium mit einer Wassertemperatur zwischen 25 und 28 Grad Celsius.


Es ist wichtig, dass das Wasser sauber und gut belüftet ist.


Es ist auch wichtig, dass das Aquarium eine ausreichende Menge an Pflanzen, Wurzeln und anderen Versteckmöglichkeiten enthält, damit die Jungfische sich verstecken können.


Die Jungfische sollten auch mit einer Vielzahl von Lebendfutter, wie Artemia, Mückenlarven und anderen kleinen Fischen, versorgt werden.

Vergesellschaftung im Aquarium:

Der Zwergpanzerwels ist ein beliebter Fisch für Aquarienbesitzer. Er ist ein friedlicher Fisch, der in einer Vergesellschaftung mit anderen Fischen sehr glücklich ist. Hier sind 10 Fische, die man in einer Vergesellschaftung mit dem Zwergpanzerwels halten kann:


  • Neonsalmler
  • Glowlightsalmler
  • Kardinalsalmler
  • Kupferbandbarbe
  • Gemeiner Schmerle
  • Kuhls Loach
  • Kuhli Loach
  • Roter Kampffisch
  • Guppy
  • Platy

Häufige Fischkrankheiten bei Zwergpanzerwelse:

Sonstige / Häufige Fragen zu Zwergpanzerwelse:

Zwergpanzerwelse werden bis zu 5 Jahre alt.

Zwergpanzerwelse werden bis zu 3 – 4 cm.

Die Preise für Zwergpanzerwelse gehen von 3,50 bis 6,65€.

 

Bitte beachten Sie, dass die Preise je nach Plattform z.B. Händler (lokal oder online) sowie private Plattformen wie Ebaykleinanzeigen stark schwanken können. Ebenso sind Preise oft vom Alter der Tiere abhängig.

Zwergpanzerwelse stammen aus Brasilien (Madeira-Becken) in Südamerika.