Zebra Rennschnecke
(Neritina Turrita Zebra -)

Inhaltsverzeichnis:

Datentabelle: Zebra Rennschnecke

Name:
Zebra Rennschnecke
Wissenschaftlicher Name:
Neritina Turrita Zebra –
Kontinent:
Afrika
Land:
Indien, Pakistan, Sri Lanka
Temperatur:
20 - 24° C
PH:
7.0 - 8.5
Lebenserwartung:
3-5 Jahre
Endgröße:
2 - 3 cm
Bereich im Aquarium:
Unterer Boden

Anforderungen ans Aquarium:

Ein Aquarium für Zebra Rennschnecken sollte mindestens 30 Liter fassen und mindestens 30 cm hoch sein.


Es sollte ausreichend Platz für mehrere Rennschnecken bieten, da sie gesellige Tiere sind.


Es sollte auch mit einem Filter, einem Heizstab und einer Beleuchtung ausgestattet sein.


Für die Einrichtung des Aquariums können Sie einige Pflanzen, Steine, Wurzeln und andere Dekorationen hinzufügen, um den Rennschnecken ein natürliches und interessantes Umfeld zu bieten.


Sie können auch einige spezielle Rennschneckenfutterfutter wie Algen und spezielle Rennschneckenkörner hinzufügen.

Aussehen:

Zebra Rennschnecken sind eine Art von Landschnecken, die in Afrika und Asien vorkommen.


Sie haben ein schwarz-weißes Streifenmuster, das dem eines Zebras ähnelt.


Ihr Körper ist mit kleinen, weichen Schuppen bedeckt, die sich in einem schwarz-weißen Muster anordnen.


Ihre Fühler sind lang und schwarz.


Sie haben eine lange, schmale Schale, die in der Regel ein schönes, glänzendes Schwarz-Weiß-Muster hat.


Zebra Rennschnecken sind sehr schnelle Läufer und können bis zu 12 km/h erreichen.

Futter und Ernährung:

Zebra Rennschnecken fressen eine Vielzahl von Gemüse, Obst und speziellen Rennschnecken-Futtersorten.


Sie sollten täglich mit einer Mischung aus frischem Gemüse, Obst und einer speziellen Rennschnecken-Futtersorte gefüttert werden.


Dazu kann man auch einmal pro Woche ein wenig Fisch oder Fleisch als Abwechslung geben.


Es ist wichtig, dass die Rennschnecke ausreichend Futter bekommt, um gesund zu bleiben.

Geschlechtsunterschiede:

Beim Zebra Rennschnecke gibt es deutliche Geschlechtsunterschiede.
Männliche Zebra Rennschnecken haben ein leuchtendes, schwarz-weißes Muster auf ihren Schalen, während weibliche Zebra Rennschnecken ein schlichteres, grau-braunes Muster haben.


Männliche Zebra Rennschnecken haben auch tendenziell größere Schalen als weibliche Zebra Rennschnecken.
Weibliche Zebra Rennschnecken haben auch eine längere Lebensdauer als männliche Zebra Rennschnecken.

Zucht der Zebra Schnecken:

Für die Zucht von Zebra Rennschnecken sollte man ein Aquarium mit einem Fassungsvermögen von mindestens 40 Litern wählen.
Der pH-Wert des Wassers sollte zwischen 6,5 und 7,5 liegen und die Wassertemperatur sollte zwischen 22 und 25 Grad Celsius liegen.
Der Boden des Aquariums sollte aus feinem Sand oder feinem Kies bestehen.
Es sollten auch Pflanzen, Steinhaufen und andere Verstecke im Aquarium vorhanden sein.
Zebra Rennschnecken benötigen eine hohe Luftfeuchtigkeit, daher sollte das Aquarium regelmäßig gesprüht werden.

Aufzucht der Jungfische:

Die Zebra Rennschnecke ist ein Zwitter und kann sich selbst befruchten. Daher können sich die Jungfische ohne menschliche Hilfe auf natürliche Weise vermehren.


Die Weibchen legen Eier, die nach etwa zwei Wochen schlüpfen. Die Jungfische sind sehr klein und müssen in einem speziellen Aufzuchtbecken gehalten werden. Sie benötigen fein zerteiltes Futter, das sie aufnehmen können.


Die Wassertemperatur sollte zwischen 21 und 25 Grad Celsius liegen. Die Jungfische werden in den ersten Wochen sehr schnell wachsen und sollten regelmäßig gefüttert werden.


Nach etwa 6 Wochen sind sie groß genug, um in ein größeres Aquarium umgesiedelt zu werden.


Vergesellschaftung im Aquarium:

Eine Zebra Rennschnecke ist ein beliebtes Aquarienbewohner, der in einer Vielzahl von Aquarien lebt. Sie sind auch eine gute Wahl, um mit anderen Fischen vergesellschaftet zu werden. Hier ist eine Liste der 10 Fische, die man mit einer Zebra Rennschnecke vergesellschaften kann:


  • Guppy
  • Platy
  • Danios
  • Mollies
  • Garnelen
  • Kardinalfische
  • Kampffische
  • Kuhbarsche
  • Kugelfische
  • Schmerlen

Häufige Fischkrankheiten bei Zebra Schnecken:

  • Flossenfäule
  • Schneckenkrankheit
  • Bakterielle Infektionen
  • Pilzinfektionen
  • Parasitäre Infektionen

Sonstige / Häufige Fragen zu Zebra Schnecken:

Zebra Schnecken werden bis zu 3-5 Jahre alt.

Zebra Schnecken werden bis zu 2 – 3 cm.

Die Preise für Zebra Schnecken gehen von 5,99 bis 11,38€.

 

Bitte beachten Sie, dass die Preise je nach Plattform z.B. Händler (lokal oder online) sowie private Plattformen wie Ebaykleinanzeigen stark schwanken können. Ebenso sind Preise oft vom Alter der Tiere abhängig.

Zebra Schnecken stammen aus Indien, Pakistan, Sri Lanka in Afrika.