White Claw Panterkrabbe
(Syntripsa flavichela)

Inhaltsverzeichnis:

Datentabelle: White Claw Panterkrabbe

Name:
White Claw Panterkrabbe
Wissenschaftlicher Name:
Syntripsa flavichela
Temperatur:
18 - 25° C
PH:
3.2 - 3.6
Lebenserwartung:
2 Jahre
Endgröße:
7 - 8 cm
Bereich im Aquarium:
Unterer Bereich

Anforderungen ans Aquarium:

Ein Aquarium für White Claw Panterkrabbe sollte mindestens 40 Liter fassen und eine Bodensubstrat aus feinem Sand enthalten.


Es ist wichtig, einige große Steine, Wurzeln und andere Versteckmöglichkeiten zu haben, damit die Krabbe sich verstecken kann.


Einige Wasserpflanzen sind auch hilfreich, um den Lebensraum interessanter zu gestalten.


Eine gute Beleuchtung ist ebenfalls wichtig, um die Wasserpflanzen zu unterstützen.


Ein Aquariumfilter ist ebenfalls erforderlich, um die Wasserqualität zu verbessern.

Aussehen:

Die White Claw Panterkrabbe ist eine beliebte Aquarienkrabbe.


White Claw Panterkrabben sind auch eine beliebte Wahl für Aquarien-Dekorationen. Sie können in einer Vielzahl von Farben und Mustern gefunden werden, die ein Aquarium lebendiger und interessanter machen. Sie können auch als lebende Felsen oder als Dekorationen verwendet werden.


White Claw Panterkrabben sind auch eine sehr beliebte Wahl für Aquarien-Bewohner. Sie sind gut zu vergesellschaften – eher ruhig und können mit anderen Fischen und Krebsen in einem Aquarium gehalten werden. Sie sind auch sehr einfach zu pflegen und benötigen nur ein wenig Wartung. Sie sind auch sehr robust und können in einem Aquarium für viele Jahre leben.

Futter und Ernährung:

White Claw Panterkrabbe fressen eine Vielzahl von Lebensmitteln, einschließlich Fisch, Muscheln, Garnelen, Seegurken, Würmer, Algen und andere Meeresfrüchte.


Sie sollten mindestens einmal pro Woche gefüttert werden, indem man ihnen eine kleine Menge an Fisch oder anderen Lebensmitteln zur Verfügung stellt.
Es ist wichtig, dass die Fütterung kontrolliert wird, um zu verhindern, dass die Krabbe überfüttert wird.

Geschlechtsunterschiede:

Die White Claw Panterkrabbe ist ein sehr interessantes Tier. Es ist ein Kriechtier, das in tropischen Gewässern lebt und sich von Fischen, Würmern und anderen Krustentieren ernährt. Es ist ein sehr schneller Schwimmer und kann sich schnell bewegen, wenn es in Gefahr ist. Es ist auch ein sehr guter Jäger und kann Fische und andere Krustentiere jagen.


Die White Claw Panterkrabbe ist ein sehr interessantes und schönes Tier. Es ist ein wichtiger Bestandteil der tropischen Ökosysteme und spielt eine wichtige Rolle bei der Erhaltung des Gleichgewichts in diesen Ökosystemen. Es ist auch ein beliebtes Aquarium Tier und wird in vielen Aquarien gehalten.

Zucht der White Claws:

Für die Zucht von White Claw Panterkrabbe benötigt man ein Aquarium mit einem Volumen von mindestens 40 Litern.


Der pH-Wert des Wassers sollte zwischen 7,5 und 8,2 liegen und die Wassertemperatur sollte zwischen 22 und 26 Grad Celsius liegen.


Um die White Claw Panterkrabbe optimal zu züchten, sollte man eine gute Filterung und eine regelmäßige Wasserwechsel von mindestens 25% pro Woche durchführen.


Es ist auch wichtig, dass das Aquarium mit vielen Versteckmöglichkeiten und einer guten Beleuchtung ausgestattet ist.


Die White Claw Panterkrabbe benötigt eine Ernährung, die aus einer Kombination aus Futtertabletten, frischem Gemüse, Seegras und speziellem Krabbenfutter besteht.


Aufzucht der Jungfische:

Zur Aufzucht sind aktuell keine Daten vorhanden.


Bitte überprüfen Sie die Datenbank.

Vergesellschaftung im Aquarium:

White Claw Panterkrabben sind eine beliebte Wahl für Aquarienbesitzer, da sie eine friedliche und interaktive Art sind. Um ein gesundes und harmonisches Aquarium zu schaffen, ist es wichtig, dass man die richtigen Fische zur Vergesellschaftung wählt. Hier sind 10 Fische, die man gut mit White Claw Panterkrabben vergesellschaften kann:


  • Kardinalbarsch
  • Gebänderte Süßwassergarnele
  • Guppy
  • Platy
  • Schwarzer Molli
  • Gelbflossen-Schmerle
  • Tiger-Barb
  • Gelbkopf-Schmerle
  • Kuhbarsch
  • Gelbbrust-Schmerle

Häufige Fischkrankheiten bei White Claws:

  • Bakterielle Flossenfäule
  • Bakterielle Infektion
  • Gelbe Fleckenkrankheit
  • Hautflügelkrankheit
  • Krebspest
  • Läuse
  • Marine Ich
  • Räude
  • Tintenfischkrankheit
  • Virale Infektion
  • Wurmbefall

Sonstige / Häufige Fragen zu White Claws:

White Claws werden bis zu 2 Jahre alt.

White Claws werden bis zu 7 – 8 cm.

Die Preise für White Claws gehen von 3,99 bis 7,58€.

 

Bitte beachten Sie, dass die Preise je nach Plattform z.B. Händler (lokal oder online) sowie private Plattformen wie Ebaykleinanzeigen stark schwanken können. Ebenso sind Preise oft vom Alter der Tiere abhängig.

White Claws stammen aus in .