Tucanosalmler
(Tucano Ichthys Tucano)

Inhaltsverzeichnis:

Datentabelle: Tucanosalmler

Name:
Tucanosalmler
Wissenschaftlicher Name:
Tucano Ichthys Tucano
Kontinent:
Südamerika
Land:
Brasilien, Kolumbien, Venezuela
Temperatur:
22 - 28° C
PH:
6.5 - 7.5
Lebenserwartung:
7 Jahre
Endgröße:
7 - 10 cm
Bereich im Aquarium:
Mittlerer Beckenbereich

Anforderungen ans Aquarium:

Ein Aquarium für Tucanosalmler sollte mindestens 120 Liter fassen und eine Größe von mindestens 120 cm Länge und 40 cm Breite haben.


Es sollte mit einem lebenden Bodengrund, einigen Wurzeln und Steinen ausgestattet sein, um den Fischen ein natürliches Versteck zu bieten.


Eine gute Wasserqualität ist sehr wichtig, deshalb sollte ein Aquarium für Tucanosalmler mit einem Filter, einer Heizung und einem Thermometer ausgestattet sein.


Um die Wasserqualität zu verbessern, sollte regelmäßig ein Teil des Wassers ausgetauscht werden.

Aussehen:

Tucano-Salmler sind eine Art von Fisch, die in Südamerika beheimatet sind.


Sie haben einen schlanken, schmalen Körper, der in einer Vielzahl von Farben erhältlich ist, darunter Rot, Orange, Gelb, Schwarz, Braun und Blau.
Ihr Kopf ist groß und hat eine lange, gerade Nase.


Ihr Schwanz ist lang und schmal und ihre Flossen sind groß und auffällig.
Sie können bis zu 8 cm lang werden.

Futter und Ernährung:

Der Tucanosalmler benötigt eine ausgewogene Ernährung, um gesund zu bleiben. Es ist wichtig, dass die Fütterung abwechslungsreich ist, um sicherzustellen, dass die Fische alle Nährstoffe erhalten, die sie benötigen.


Es ist auch wichtig, dass die Fische nicht zu viel gefüttert werden, da dies zu übermäßigem Wachstum führen kann. Füttere sie nur so viel, wie sie in ein paar Minuten essen können, und entferne übrig gebliebene Futterreste, um eine Verunreinigung des Aquarienwassers zu vermeiden.

Geschlechtsunterschiede:

Der Tucanosalmler ist ein kleiner Fisch, der in den südamerikanischen Flüssen des Amazonasbeckens lebt.


Die beiden Geschlechter unterscheiden sich in ihrer Färbung. Männchen haben eine intensivere, leuchtend orange-rote Färbung als Weibchen.
Außerdem sind die Männchen größer und haben einen längeren Schwanz als die Weibchen. Männchen haben auch eine längere, schlankere Körperform als Weibchen.

Zucht der Tucanosalmler:

Für die Zucht von Tucanosalmler sollte man ein Aquarium mit einer Größe von mindestens 30 Litern einrichten. Der pH-Wert des Wassers sollte zwischen 6,5 und 7,5 liegen und die Wassertemperatur sollte zwischen 24 und 28 Grad Celsius liegen. Um eine optimale Wasserqualität zu erhalten, sollte man einen externen Filter verwenden und das Wasser regelmäßig wechseln.


Die Tucanosalmler sind sehr gesellige Fische und sollten daher in Gruppen von mindestens 6 Fischen gehalten werden. Sie benötigen auch ausreichend Versteckmöglichkeiten im Aquarium, wie z.B. Wurzeln und Pflanzen.


Sie ernähren sich hauptsächlich von pflanzlicher Kost und sollten daher mit einer Mischung aus Algen und Spirulina gefüttert werden. Zusätzlich können sie auch mit Lebendfutter wie Artemia oder Frostfutter gefüttert werden.

Aufzucht der Jungfische:

Die Aufzucht der Jungfische vom Tucanosalmler erfolgt normalerweise in einem abgeschiedenen Becken mit einer sehr guten Wasserqualität, einer geeigneten Temperatur und einer guten Beleuchtung.


Es ist wichtig, dass das Wasser sauber und frei von Ammoniak und Nitriten ist, da diese Substanzen für die Fische schädlich sind.


Es ist auch wichtig, dass das Wasser eine gute Sauerstoffkonzentration aufweist, da die Fische eine gute Sauerstoffversorgung benötigen.


Die Fische benötigen eine ausreichende Menge an Futter, um gesund zu bleiben. Es ist wichtig, dass sie eine ausgewogene Ernährung erhalten, die aus einer Mischung aus lebenden und getrockneten Futter besteht.


Es ist auch wichtig, dass die Fische regelmäßig gefüttert werden, um sicherzustellen, dass sie genügend Nahrung erhalten.

Vergesellschaftung im Aquarium:

Tucanosalmler sind friedliche Fische, die in einer Gruppe gehalten werden sollten. Sie lieben es, in Schwärmen zu schwimmen und sind in der Regel gut mit anderen Fischen verträglich. Wenn man sie mit anderen Fischen vergesellschaften möchte, sollte man auf einige Dinge achten. Hier sind 10 Fische, die man mit Tucanosalmler vergesellschaften kann:


  • Gelbflossensalmler
  • Neonsalmlers
  • Kardinalfische
  • Kupferfische
  • Guppys
  • Kirschbärblinge
  • Platys
  • Schwarzmaulbärblinge
  • Kugelfische
  • Glockenbärblinge

Häufige Fischkrankheiten bei Tucanosalmler:

Sonstige / Häufige Fragen zu Tucanosalmler:

Tucanosalmler werden bis zu 7 Jahre alt.

Tucanosalmler werden bis zu 7 – 10 cm.

Die Preise für Tucanosalmler gehen von 169,95 bis 322,91€.

 

Bitte beachten Sie, dass die Preise je nach Plattform z.B. Händler (lokal oder online) sowie private Plattformen wie Ebaykleinanzeigen stark schwanken können. Ebenso sind Preise oft vom Alter der Tiere abhängig.

Tucanosalmler stammen aus Brasilien, Kolumbien, Venezuela in Südamerika.

Test Call 2 Action
Test