Towuti Weißscherenkrabbe
(Syntripsa flavichela Chia & Ng)

Inhaltsverzeichnis:

Datentabelle: Towuti Weißscherenkrabbe

Name:
Towuti Weißscherenkrabbe
Wissenschaftlicher Name:
Syntripsa flavichela Chia & Ng
Ordnung:
Decapoda
Unterordnung:
Brachyura
Familie:
Parathelphusidae
Entdecker:
Chia & Ng, 2006
Temperatur:
22 - 28° C
PH:
7,0 - 8,5
Lebenserwartung:
3 Jahre
Endgröße:
3 - 5 cm
Bereich im Aquarium:
Unterer Boden

Anforderungen ans Aquarium:

Ein Aquarium für Towuti Weißscherenkrabbe sollte mindestens 30 Liter Volumen haben und eine Größe von mindestens 30 cm x 30 cm x 30 cm haben.


Es sollte einen Bodengrund aus Sand, Kies oder feinem Stein haben, um ein natürliches Lebensumfeld zu schaffen.


Außerdem sollte es einige Pflanzen und ein paar Felsen oder andere Versteckmöglichkeiten haben, damit die Krabbe sich verstecken und sich wohlfühlen kann.


Ein Aquarium für Towuti Weißscherenkrabbe sollte auch ein gutes Filter- und Belüftungssystem haben, um ein sauberes und gesundes Aquarium zu erhalten.

Aussehen:

Towuti Weißscherenkrabben sind in tropischen Gewässern der Welt verbreitet. Sie sind in Flüssen, Seen und Küstengewässern zu finden. Sie leben in Gruppen und ernähren sich von kleinen Wirbellosen und Algen.


Towuti Weißscherenkrabben sind gesellige Tiere und können in großen Gruppen von mehreren hundert Tieren zusammenleben. Sie sind auch sehr aktive Tiere und können schnell schwimmen und springen.


Towuti Weißscherenkrabben sind eine beliebte Zutat in vielen asiatischen Gerichten, da sie einen süßen und saftigen Geschmack haben. Sie können auch als Aquarienfische gehalten werden.

Futter und Ernährung:

Towuti Weißscherenkrabbe ernähren sich in der Natur von Algen, Plankton, Würmern, Muscheln und anderen Kleinstlebewesen.


Um sie in einem Aquarium zu füttern, sollten sie mit speziellen Futtertabletten, Fischfleisch, Garnelen, Meeresfrüchten und anderen geeigneten Lebensmitteln gefüttert werden.


Es ist wichtig, dass sie eine ausgewogene Ernährung erhalten, da sie sonst an Vitamin- und Mineralstoffmangel leiden können.

Geschlechtsunterschiede:

Die Towuti Weißscherenkrabbe hat einige Geschlechtsunterschiede. Männliche Exemplare haben eine größere Körpergröße als Weibchen und sind auch schwerer.


Außerdem haben die Männchen eine größere und breitere Schale und eine größere, schwerere Schere. Weibchen haben eine kleinere Schale und eine kleinere, leichtere Schere.


Weibchen haben auch eine kürzere und schlankere Körperform als Männchen.

Zucht der Towutis:

Für die Zucht von Towuti Weißscherenkrabbe ist ein Aquarium mit einer Größe von mindestens 100 Litern erforderlich.


Der pH-Wert des Wassers sollte zwischen 7,5 und 8,5 liegen und die Temperatur zwischen 24 und 28 Grad Celsius.


Es ist wichtig, dass das Aquarium gut beleuchtet ist, um eine gute Algenproduktion zu gewährleisten. Ein Filter ist ebenfalls erforderlich, um ein sauberes und gesundes Wasser zu gewährleisten.


Für die Zucht ist es wichtig, dass das Aquarium mit einem sandigen Boden ausgestattet ist, der eine gute Wasserqualität aufrechterhält.


Außerdem müssen einige Pflanzen und Wurzeln vorhanden sein, um den Krabben ein gutes Versteck zu bieten.


Zudem ist es wichtig, dass das Aquarium mit einigen Felsen und Steinen ausgestattet ist, um den Krabben eine gute Kletter- und Versteckmöglichkeit zu bieten.

Aufzucht der Jungfische:

Die Jungfische der Towuti Weißscherenkrabbe werden in der Regel in Aquarien oder speziellen Aufzuchtbecken aufgezogen.
Die Wassertemperatur sollte zwischen 22 und 28 °C liegen.
Der pH-Wert sollte zwischen 7,5 und 8,5 liegen.
Die Salinität sollte zwischen 1,018 und 1,024 liegen.


Die Jungfische müssen mit einer speziellen Fischdiät gefüttert werden, die reich an Proteinen und Vitaminen ist.
Die Fische sollten mindestens einmal pro Woche gefüttert werden.
Es ist wichtig, dass das Wasser regelmäßig gewechselt wird, um eine gute Wasserqualität zu gewährleisten.

Vergesellschaftung im Aquarium:

Wenn Sie ein Aquarium mit Towuti Weißscherenkrabben einrichten möchten, müssen Sie auch die richtigen Fische wählen, um eine gesunde und harmonische Vergesellschaftung zu ermöglichen. Hier sind 10 Fische, die eine gute Wahl für die Vergesellschaftung mit Towuti Weißscherenkrabben sind:


Häufige Fischkrankheiten bei Towutis:

Sonstige / Häufige Fragen zu Towutis:

Towutis werden bis zu 3 Jahre alt.

Towutis werden bis zu 3 – 5 cm.

Die Preise für Towutis gehen von 7,99 bis 15,18€.

 

Bitte beachten Sie, dass die Preise je nach Plattform z.B. Händler (lokal oder online) sowie private Plattformen wie Ebaykleinanzeigen stark schwanken können. Ebenso sind Preise oft vom Alter der Tiere abhängig.

Towutis stammen aus in .