Texas Zwergflusskrebs
(Cambarellus texanus Albaugh & Black)

Inhaltsverzeichnis:

Datentabelle: Texas Zwergflusskrebs

Name:
Texas Zwergflusskrebs
Wissenschaftlicher Name:
Cambarellus texanus Albaugh & Black
Ordnung:
Zehnfußkrebse (Decapoda)
Unterordnung:
Pleocyemata
Familie:
Cambaridae
Entdecker:
Albaugh & Black, 1973
Kontinent:
Nordamerika
Land:
USA, Mexiko, Guatemala
Temperatur:
22 - 28° C
PH:
7,0 - 8,0
Lebenserwartung:
3-5 Jahre
Endgröße:
2,5 - 3,8 cm
Bereich im Aquarium:
Unterer Beckenbereich

Anforderungen ans Aquarium:

Ein Aquarium für Texas Zwergflusskrebse sollte mindestens 30 Liter fassen und mit einem schönen Untergrund, einigen Pflanzen und einigen Versteckmöglichkeiten ausgestattet sein.


Es sollte eine gute Filterung haben, um das Wasser sauber zu halten.


Ein Aquarium für Texas Zwergflusskrebse sollte auch eine Heizung haben, um das Wasser auf eine Temperatur zwischen 20 und 25 Grad Celsius zu halten.


Zusätzlich sollte es eine Beleuchtung haben, um die Pflanzenwachstum zu unterstützen.

Aussehen:

Texas Zwergflusskrebs sind eine beliebte Wahl für Aquarien, da sie leicht zu pflegen sind und eine Vielzahl von Farben und Mustern haben. Sie sind auch einfach zu füttern, da sie eine Vielzahl von Lebensmitteln wie Algen, Würmer, Insekten und sogar Fischfutter akzeptieren.


Sie sind auch ausgezeichnete Algenfresser und helfen, die Algenpopulation in einem Aquarium zu kontrollieren. Sie sind auch sehr aktive Krebse und schwimmen gerne in Gruppen. Sie sind auch sehr robust und können einige harte Bedingungen überleben.


Texas Zwergflusskrebs sind eine gute Wahl für Anfänger und erfahrene Aquarianer. Sie sind einfach zu pflegen und können eine Vielzahl von Farben und Mustern haben. Sie sind auch sehr aktiv und helfen, die Algenpopulation im Aquarium zu kontrollieren.

Futter und Ernährung:

Texas Zwergflusskrebs fressen Algen, Artemia, Wasserflöhe, Wasserinsekten und andere kleine Futterorganismen.


Sie sollten mit einer Mischung aus Trockenfutter, Lebendfutter und gefrorenem Futter gefüttert werden.


Es ist wichtig, dass sie eine ausgewogene Ernährung erhalten, um gesund zu bleiben.

Geschlechtsunterschiede:

Texas Zwergflusskrebse haben zwei Geschlechter: männlich und weiblich.


Männliche Texas Zwergflusskrebse sind in der Regel größer als weibliche und haben eine längere Schwanzflosse.


Weibliche Texas Zwergflusskrebse haben eine breitere Schwanzflosse und einen breiteren Körper.


Männliche Texas Zwergflusskrebse haben auch einen dunkleren Farbton als weibliche. Weibliche Texas Zwergflusskrebse haben auch einen leichteren Farbton.


Männliche Texas Zwergflusskrebse haben auch eine längere und dickere Antenne als weibliche. Weibliche Texas Zwergflusskrebse haben auch eine kürzere und dünnere Antenne.

Zucht der Texas Zwergflusskrebse:

Texas Zwergflusskrebse benötigen ein sauberes, gut durchströmtes Aquarium mit einer Größe von mindestens 20 Litern.


Sie bevorzugen eine Wassertemperatur von 22 bis 26 Grad Celsius. Der pH-Wert sollte zwischen 6,5 und 7,5 liegen. Die Wasserhärte sollte zwischen 4 und 8 dH liegen.


Für die Zucht sollten mindestens 3 Paare Texas Zwergflusskrebse verwendet werden. Die Paare sollten in einem separaten Aquarium gehalten werden.


Es ist wichtig, dass das Wasser sauber und gut durchströmt ist, da die Krebse sonst nicht zur Zucht bereit sind. Einige Aquarianer fügen dem Wasser ein wenig Seetang hinzu, da dies dem Wasser Nährstoffe und Mineralien hinzufügt.


Nach der Paarung werden die Eier vom Weibchen bebrütet und nach etwa einer Woche schlüpfen die Larven. Nach etwa einem Monat sind die Larven vollständig entwickelt und können in ein separates Aquarium umgesiedelt werden.

Aufzucht der Jungfische:

Die Aufzucht der Jungfische vom Texas Zwergflusskrebs erfolgt in einem Aquarium, das eine Wassertemperatur von mindestens 18°C und einen pH-Wert von 6,5 bis 7,5 aufweisen sollte.


Das Wasser sollte sauber und gut belüftet sein. Ein Filter ist hilfreich, um das Wasser sauber zu halten.


Der Boden des Aquariums sollte mit feinem Sand oder feinem Kies bedeckt sein, damit die Jungfische sich wohlfühlen.


Als Futter eignen sich Flockenfutter, Artemia-Nauplien, Frostfutter und andere kleine Futterstücke. Die Jungfische sollten ein- bis zweimal täglich gefüttert werden.

Vergesellschaftung im Aquarium:

Texas Zwergflusskrebs sind eine beliebte Wahl für Aquarien, da sie lebendig und interaktiv sind und eine schöne Ergänzung für das Aquarium darstellen. Es ist jedoch wichtig, dass sie mit den richtigen Fischen vergesellschaftet werden, um ein gesundes und ausgewogenes Aquarium zu schaffen. Hier sind 10 Fische, die sich gut mit Texas Zwergflusskrebs vergesellschaften lassen:


Häufige Fischkrankheiten bei Texas Zwergflusskrebse:

Sonstige / Häufige Fragen zu Texas Zwergflusskrebse:

Texas Zwergflusskrebse werden bis zu 3-5 Jahre alt.

Texas Zwergflusskrebse werden bis zu 2,5 – 3,8 cm.

Die Preise für Texas Zwergflusskrebse gehen von 4,99 bis 9,48€.

 

Bitte beachten Sie, dass die Preise je nach Plattform z.B. Händler (lokal oder online) sowie private Plattformen wie Ebaykleinanzeigen stark schwanken können. Ebenso sind Preise oft vom Alter der Tiere abhängig.

Texas Zwergflusskrebse stammen aus USA, Mexiko, Guatemala in Nordamerika.