Schachbrett-Zwergpanzerwels
(Corydoras Habrosus)

Inhaltsverzeichnis:

Datentabelle: Schachbrett-Zwergpanzerwels

Name:
Schachbrett-Zwergpanzerwels
Wissenschaftlicher Name:
Corydoras Habrosus
Kontinent:
Südamerika
Land:
Brasilien, Kolumbien, Peru
Temperatur:
22 - 26° C
PH:
6.5 - 7.5
Lebenserwartung:
5 bis 7 Jahre
Endgröße:
3 - 4 cm
Bereich im Aquarium:
Unterer Bereich

Anforderungen ans Aquarium:

Ein Aquarium für Schachbrett-Zwergpanzerwelse sollte mindestens 60 Liter fassen.


Es sollte mit einem leichten, aber stromdurchlässigen Sandboden ausgestattet sein, der eine gute Wasserqualität ermöglicht.


Außerdem sollte das Aquarium mit einem Wasserpflanzenfilter, einem Heizstab und einer guten Beleuchtung ausgestattet sein.


Ein paar Wurzeln, Steine und andere Dekorationen sind ebenfalls nützlich, um den Panzerwelsen ein natürliches Lebensraum zu bieten.


Es ist wichtig, dass das Aquarium eine ausreichende Wasserströmung hat, um die Panzerwelse beim Schwimmen zu unterstützen.

Aussehen:

Schachbrett-Zwergpanzerwelse sind ein sehr beliebter Zierfisch.


Sie haben einen schwarz-weißen Körper, der in einem Schachbrettmuster gefärbt ist.


Ihr Körper ist kompakt und kann bis zu 6 cm lang werden.


Sie haben einen kleinen Kopf mit einem kurzen, runden Maul.


Ihr Schwanz ist dünn und spitz.


Sie haben eine kurze Anal- und Dorsalfinne.


Ihre Augen sind dunkel und ihre Färbung kann variieren, je nachdem, wie viel Licht sie bekommen.

Futter und Ernährung:

Schachbrett-Zwergpanzerwelse sind Allesfresser und sollten mit einer Vielzahl von Futterarten gefüttert werden, einschließlich gefrorener und lebender Futtertiere, wie z.B. Artemia, Tubifex, Mückenlarven, Blutwürmer und Garnelen.


Sie sollten auch mit einer Vielzahl von Fischfutter gefüttert werden, wie z.B. Fischflocken, Fischstäbchen, Fischgranulat und Fischpellets.


Es ist wichtig, dass die Fische mehrmals täglich mit kleinen Portionen gefüttert werden, um eine gesunde Ernährung zu gewährleisten.

Geschlechtsunterschiede:

Der Schachbrett-Zwergpanzerwels ist ein kleiner Fisch, der in Südamerika beheimatet ist. Er gehört zur Familie der Panzerwelse und ist in der Aquaristik sehr beliebt.


Die Geschlechtsunterschiede beim Schachbrett-Zwergpanzerwels sind relativ einfach zu erkennen. Die Männchen haben eine größere, rundere Schwanzflosse als die Weibchen und sind in der Regel deutlich größer. Außerdem haben sie eine dunklere Färbung und eine längere Rückenflosse. Die Weibchen sind in der Regel kleiner und haben eine hellere Färbung.

Zucht der Schachbrett-Zwergpanzerwelse:

Um Schachbrett-Zwergpanzerwelse zu züchten, benötigt man ein Aquarium mit einem Volumen von mindestens 40 Litern.


Der pH-Wert des Aquariums sollte zwischen 6,5 und 7,5 liegen und die Wassertemperatur sollte zwischen 22 und 28 Grad Celsius liegen.


Es ist wichtig, dass man einen guten Filter hat, um das Wasser sauber und klar zu halten.


Die Welse sollten in Gruppen von mindestens 6 Tieren gehalten werden, und es wird empfohlen, mindestens ein Männchen und mehrere Weibchen zu haben.


Der Bodengrund sollte aus Sand oder feinem Kies bestehen, und es sollten viele Versteckmöglichkeiten in Form von Steinen, Wurzeln und Pflanzen geboten werden.


Es ist wichtig, dass man regelmäßig Wasserwechsel durchführt, um die Wasserqualität zu erhalten.


Für die Ernährung der Welse eignen sich Frostfutter, Lebendfutter und spezielles Panzerwelsfutter.

Aufzucht der Jungfische:

Der Schachbrett-Zwergpanzerwels ist ein sehr anspruchsvoller Fisch, der für die Aufzucht viel Aufmerksamkeit und Pflege erfordert.


Die Jungfische benötigen ein sauberes und gut beleuchtetes Aquarium, das mindestens 10 Gallonen fasst. Die Wassertemperatur sollte zwischen 25 und 28 Grad Celsius liegen. Ein guter Filter ist ebenfalls wichtig, um das Wasser sauber und klar zu halten.


Der Schachbrett-Zwergpanzerwels ist ein gut zu vergesellschaften – eher ruhiger Fisch, der in Gruppen von mindestens sechs Fischen gehalten werden sollte.


Für die Aufzucht der Jungfische ist es wichtig, dass sie eine ausreichende Menge an zerstückeltem Futter erhalten. Es ist auch wichtig, dass sie eine ausreichende Menge an Sauerstoff erhalten, indem man eine gute Strömung im Aquarium erzeugt.


Die Jungfische sollten regelmäßig gefüttert werden, um ein gesundes Wachstum zu fördern.

Vergesellschaftung im Aquarium:

Der Schachbrett-Zwergpanzerwels ist ein beliebter Fisch in der Aquaristik und eignet sich hervorragend für Vergesellschaftungen. Eine gut durchdachte Vergesellschaftung kann dem Schachbrett-Zwergpanzerwels helfen, sein natürliches Verhalten auszuleben und sich wohlzufühlen. Hier sind 10 Fische, die man für eine Vergesellschaftung mit dem Schachbrett-Zwergpanzerwels in Betracht ziehen kann:


  • Neonsalmler
  • Guppy
  • Gelbköpfiger Schmerle
  • Kardinalsalmler
  • Bengalischer Kampffisch
  • Gelbflossen-Meeräsche
  • Schwarzer Widder
  • Goldschleie
  • Schwarzkopf-Kärpfling
  • Schmucksalmler

Häufige Fischkrankheiten bei Schachbrett-Zwergpanzerwelse:

  • Finne und Kiemendeckelschäden
  • Bakterielle Infektionen
  • Pilzinfektionen
  • Virale Infektionen
  • Parasitäre Infektionen
  • Wundinfektionen
  • Geschwüre
  • Augenkrankheiten
  • Verdauungsstörungen
  • Giftstoffbelastung

Sonstige / Häufige Fragen zu Schachbrett-Zwergpanzerwelse:

Schachbrett-Zwergpanzerwelse werden bis zu 5 bis 7 Jahre alt.

Schachbrett-Zwergpanzerwelse werden bis zu 3 – 4 cm.

Die Preise für Schachbrett-Zwergpanzerwelse gehen von 3,99 bis 7,58€.

 

Bitte beachten Sie, dass die Preise je nach Plattform z.B. Händler (lokal oder online) sowie private Plattformen wie Ebaykleinanzeigen stark schwanken können. Ebenso sind Preise oft vom Alter der Tiere abhängig.

Schachbrett-Zwergpanzerwelse stammen aus Brasilien, Kolumbien, Peru in Südamerika.