Quergestreifter Zwergbärbling
(Celestichtys)

Inhaltsverzeichnis:

Datentabelle: Quergestreifter Zwergbärbling

Name:
Quergestreifter Zwergbärbling
Wissenschaftlicher Name:
Celestichtys
Kontinent:
Amerika
Land:
Indien, China, Japan
Temperatur:
22 - 26° C
PH:
6.0 - 8.0
Lebenserwartung:
20 Jahre
Endgröße:
5 - 8 cm
Bereich im Aquarium:
Aquarienmitte
Haltung mit Garnelen möglich?
Ja
Haltung mit Zwergkrebsen möglich:
Ja
Haltung mit Schnecken möglich:
Ja

Anforderungen ans Aquarium:

Ein Aquarium für Quergestreifter Zwergbärblinge sollte mindestens 60 Liter Fassungsvermögen haben.


Es sollte mit feinem Sand oder Kies und vielen Versteckmöglichkeiten ausgestattet sein.


Pflanzen wie Anubias, Java-Moos, Javafarn und andere robuste Pflanzen sind für diese Fische ideal.


Eine gute Wasserqualität ist sehr wichtig, daher sollte ein Aquarium für Quergestreifter Zwergbärblinge mit einem Filter ausgestattet sein.


Die Wassertemperatur sollte zwischen 22 und 28 Grad Celsius liegen.

Aussehen:

Quergestreifter Zwergbärbling (Dario dario) sind eine kleine Fischart, die in Südostasien beheimatet ist.


Sie haben einen schlanken, schwarz-weiß gestreiften Körper, der in einem hellen, bräunlichen Farbton gehalten ist.


Ihre Flossen sind schwarz und weiß gestreift und sie haben einen schwarzen Fleck auf dem Kopf, der wie ein Bär aussieht.


Sie werden in der Regel nur etwa 4 cm lang.

Futter und Ernährung:

Quergestreifter Zwergbärbling fressen hauptsächlich Insekten, Würmer, kleine Krebse und Fisch.


Sie sollten mit einer Mischung aus hochwertigem Fischfutter, Lebendfutter und gelegentlich einigen Gemüse- oder Obststücken gefüttert werden.

Geschlechtsunterschiede:

Männliche Quergestreifte Zwergbärblinge haben eine leuchtend blaue Brust und einen schwarzen Streifen am Bauch.


Weibliche Quergestreifte Zwergbärblinge haben eine schwarze Brust und einen weißen Streifen am Bauch.


Beide Geschlechter haben einen grünen Rücken und einen schwarzen Kopf mit einem weißen Streifen über dem Auge.

Zucht der Quergestreifte Zwergbärblinge:

Für die Zucht von Quergestreifter Zwergbärblingen empfiehlt sich ein Aquarium mit einer Größe von mindestens 50 Litern.


Die Wassertemperatur sollte zwischen 22 und 28 Grad Celsius liegen.


Für ein optimales Wachstum und eine gute Futteraufnahme sollte eine Wasserhärte zwischen 5 und 15°dGH und ein pH-Wert zwischen 6 und 8 vorliegen.


Als Bodengrund eignet sich feiner Sand. Pflanzen können als Versteckmöglichkeiten und als Nahrungsquelle dienen.


Als Futter eignen sich Frostfutter, Lebendfutter und Flockenfutter.


Zwergbärblinge sind Schwarmfische und sollten daher in Gruppen von mindestens 6 Tieren gehalten werden.

Aufzucht der Jungfische:

Die Aufzucht der Jungfische vom Quergestreiften Zwergbärbling ist ein relativ einfacher Prozess.


Die Elternfische legen ihre Eier in einem Versteck ab, in dem sie sicher sind.


Sobald die Eier schlüpfen, müssen die Elternfische entfernt werden, um zu verhindern, dass sie die Jungfische fressen.


Die Jungfische müssen in einem Aquarium mit sauberem, gut filtriertem Wasser gehalten werden und sollten regelmäßig mit einer guten Qualität Fischfutter gefüttert werden.


Sie werden schnell wachsen und sich in kürzester Zeit zu erwachsenen Fischen entwickeln.

Vergesellschaftung im Aquarium:

Ein Quergestreifter Zwergbärbling ist ein schöner Fisch, der eine farbenfrohe und interessante Ergänzung für ein Aquarium darstellt. Er ist ein friedlicher Fisch, der sich gut in einer Gemeinschaft vergesellschaften lässt. Hier sind 10 Fische, die man mit einem Quergestreiften Zwergbärbling vergesellschaften kann:


Häufige Fischkrankheiten bei Quergestreifte Zwergbärblinge:

Sonstige / Häufige Fragen zu Quergestreifte Zwergbärblinge:

Quergestreifte Zwergbärblinge werden bis zu 20 Jahre alt.

Quergestreifte Zwergbärblinge werden bis zu 5 – 8 cm.

Die Preise für Quergestreifte Zwergbärblinge gehen von 29,99 bis 56,98€.

 

Bitte beachten Sie, dass die Preise je nach Plattform z.B. Händler (lokal oder online) sowie private Plattformen wie Ebaykleinanzeigen stark schwanken können. Ebenso sind Preise oft vom Alter der Tiere abhängig.

Quergestreifte Zwergbärblinge stammen aus Indien, China, Japan in Amerika.