Pracht-Raubsalmler
(Crenuchus Spilurus)

Inhaltsverzeichnis:

Datentabelle: Pracht-Raubsalmler

Name:
Pracht-Raubsalmler
Wissenschaftlicher Name:
Crenuchus Spilurus
Kontinent:
Südamerika
Land:
Indien, Nepal, Pakistan
Temperatur:
22 - 28° C
PH:
6.0 - 8.0
Lebenserwartung:
3 Jahre
Endgröße:
4 - 6 cm
Bereich im Aquarium:
Mittlerer Beckenbereich

Anforderungen ans Aquarium:

Ein Aquarium für Pracht-Raubsalmler sollte mindestens 60 Liter Fassungsvermögen haben.


Es sollte mit einer lebenden Pflanzenbepflanzung, einem Filter und einer Heizung ausgestattet sein.


Für die Wasserqualität sollte ein regelmäßiger Wasserwechsel durchgeführt werden.


Für die Unterbringung der Fische sollte das Aquarium mit einer Sand- oder Kiesbodenbedeckung, Steinen und Wurzeln ausgestattet sein.


Pracht-Raubsalmler bevorzugen ein Aquarium mit einer starken Strömung, daher sollte ein leistungsstarker Luftstein oder eine Strömungspumpe installiert werden.

Aussehen:

Pracht-Raubsalmler sind in der Regel gut zu vergesellschaften – eher ruhig und eignen sich daher gut als Community-Fische. Sie können in Gruppen von mindestens sechs Fischen gehalten werden und sollten in einem Aquarium mit einer Mindestgröße von 30 Litern gehalten werden.


Pracht-Raubsalmler benötigen ein Aquarium mit vielen Versteckmöglichkeiten, da sie sich gerne verstecken. Sie benötigen auch eine gute Wasserqualität, die mit regelmäßigen Wasserwechseln erreicht werden kann. Sie sollten auch eine gute Ernährung erhalten, die aus einer Kombination aus Lebendfutter und Trockenfutter besteht.

Futter und Ernährung:

Pracht-Raubsalmler fressen eine Vielzahl von Lebensmitteln, darunter Fisch, Insekten, Würmer, Algen und andere Pflanzen.


Sie sollten mit einer Mischung aus Fisch, Insekten, Würmern und Algen gefüttert werden.


Es ist auch wichtig, sie regelmäßig mit einer Vielzahl von Vitaminen und Mineralien zu versorgen, um ein gesundes Wachstum und ein gutes Allgemeinbefinden zu gewährleisten.

Geschlechtsunterschiede:

Beim Pracht-Raubsalmler gibt es deutliche Geschlechtsunterschiede.
Die Männchen haben eine schillernde, leuchtend blaue Färbung mit einem schwarzen Streifen, der sich über den Rücken zieht.


Die Weibchen sind weniger farbenfroh und haben eine bräunliche Färbung mit einem schwachen, hellen Streifen.


Die Männchen sind auch größer als die Weibchen und haben einen längeren Schwanz.

Zucht der Pracht-Raubsalmler:

Für die Zucht von Pracht-Raubsalmlern benötigt man ein Aquarium, das mindestens 40 Liter fasst.
Der pH-Wert des Wassers sollte zwischen 6,5 und 7,5 liegen und die Temperatur des Wassers sollte zwischen 24 und 28 Grad Celsius liegen.
Es ist wichtig, dass das Aquarium gut beleuchtet ist, damit die Pracht-Raubsalmler ihre leuchtenden Farben zeigen können.
Der Bodengrund sollte aus feinem Sand bestehen, der eine gute Wasserqualität aufrechterhält.
Einige Pflanzen können auch hinzugefügt werden, um das Aquarium ansprechender zu gestalten.
Pracht-Raubsalmler sollten in Gruppen von mindestens 6 Tieren gehalten werden, um sie in ihrem natürlichen Verhalten zu unterstützen.

Aufzucht der Jungfische:

Der Pracht-Raubsalmler ist ein sehr anspruchsloser Fisch, der in der Aquaristik weit verbreitet ist.
Er ist ein Laien- und Anfängerfreundlicher Fisch, der in einem gut eingerichteten Aquarium mit einer Wassertemperatur von 22-26°C gehalten werden kann.


Die Aufzucht der Jungfische vom Pracht-Raubsalmler ist einfach und unkompliziert. Am besten ist es, ein separates Becken mit kleineren Fischen zu verwenden, um die Jungfische zu züchten. Der Wasserstand sollte zwischen 22 und 26°C liegen. Ein guter Filter ist ebenfalls sehr wichtig, um die Wasserqualität zu verbessern.


Die Jungfische sollten mit einer speziellen Fischfuttermischung gefüttert werden, die speziell für Jungfische entwickelt wurde. Diese Futtermischung sollte reich an Proteinen und Vitaminen sein, um die Entwicklung der Jungfische zu unterstützen.


Es ist auch wichtig, dass die Jungfische regelmäßig auf Parasiten untersucht werden, um sicherzustellen, dass sie gesund bleiben. Wenn Parasiten vorhanden sind, sollte eine Behandlung mit einem entsprechenden Medikament durchgeführt werden.

Vergesellschaftung im Aquarium:

Pracht-Raubsalmler sind gut zu vergesellschaften – eher ruhige Fische, die sich gut in einer Vergesellschaftung mit anderen Fischen halten lassen. Hier sind 10 Fische, die man mit Pracht-Raubsalmlern vergesellschaften kann:


Häufige Fischkrankheiten bei Pracht-Raubsalmler:

Sonstige / Häufige Fragen zu Pracht-Raubsalmler:

Pracht-Raubsalmler werden bis zu 3 Jahre alt.

Pracht-Raubsalmler werden bis zu 4 – 6 cm.

Die Preise für Pracht-Raubsalmler gehen von 15 bis 28,50€.

 

Bitte beachten Sie, dass die Preise je nach Plattform z.B. Händler (lokal oder online) sowie private Plattformen wie Ebaykleinanzeigen stark schwanken können. Ebenso sind Preise oft vom Alter der Tiere abhängig.

Pracht-Raubsalmler stammen aus Indien, Nepal, Pakistan in Südamerika.