Orangefarbener Zwergflusskrebs (CPO)
(Cambarellus patzcuarensis orange)

Inhaltsverzeichnis:

Datentabelle: Orangefarbener Zwergflusskrebs (CPO)

Name:
Orangefarbener Zwergflusskrebs (CPO)
Wissenschaftlicher Name:
Cambarellus patzcuarensis orange
Kontinent:
Nordamerika
Land:
Mexiko, Guatemala, USA
Temperatur:
22 - 25° C
PH:
3.5 - 4.2
Lebenserwartung:
3-5 Jahre
Endgröße:
3 - 4 cm
Bereich im Aquarium:
Mittlerer Beckenbereich

Anforderungen ans Aquarium:

Ein Aquarium für Orangefarbene Zwergflusskrebse (CPO) sollte mindestens 40 Liter fassen und mit einer guten Filterung und Belüftung ausgestattet sein.


Es sollte auch einige Pflanzen enthalten, um ein natürliches und sicheres Umfeld für die Krebse zu schaffen.


Der Boden des Aquariums sollte aus feinem Sand oder Kies bestehen, da die Krebse gerne im Sand graben.


Einige Steine und Wurzeln können ebenfalls hinzugefügt werden, um den Krebsen einige Versteckmöglichkeiten zu bieten.


Die Wassertemperatur des Aquariums sollte zwischen 22 und 26 Grad Celsius liegen, um die Krebse gesund zu halten.

Aussehen:

Orangefarbene Zwergflusskrebse (CPO) sind sehr aktive Kreaturen. Sie lieben es, durch das Wasser zu schwimmen und sich zu verstecken. Sie lieben es auch, zu jagen und zu fressen. Sie sind auch sehr sozial und können in Gruppen leben.


Orangefarbene Zwergflusskrebse (CPO) benötigen ein sauberes, gut beleuchtetes Aquarium mit vielen Versteckmöglichkeiten. Sie benötigen auch eine gute Wasserqualität und eine ausgewogene Ernährung. Sie sollten nicht mit anderen Fischen oder Krustentieren in ein Aquarium gegeben werden, da sie aggressiv sein können.

Futter und Ernährung:

Orangefarbene Zwergflusskrebs (CPO) fressen vor allem Algen und andere organische Abfälle.


Sie sollten mit einer Mischung aus lebenden und getrockneten Lebensmitteln gefüttert werden, die speziell für Zwergflusskrebse hergestellt wurden.


Zusätzlich können sie auch gelegentlich mit einigen Blättern Spinat, einigen Stücken Gurke oder einigen getrockneten Fruchtstücken gefüttert werden.

Geschlechtsunterschiede:

Beim Orangefarbenen Zwergflusskrebs (CPO) gibt es einige Unterschiede zwischen den Geschlechtern.


Weibliche CPOs sind im Allgemeinen größer als männliche, mit einer durchschnittlichen Länge von etwa 2,5 cm.


Weibliche CPOs haben auch eine breitere Schwanzflosse als männliche, die einen größeren Teil des Körpers bedeckt.


Weibliche CPOs haben auch mehr Fettgewebe als männliche, was ihnen ein runderes Aussehen verleiht.


Männliche CPOs haben auch eine leuchtendere orange Farbe als Weibchen.


Männliche CPOs haben auch ein paar längere, scharfe Zähne, die sie verwenden, um Weibchen zu befruchten.

Zucht der Orangefarbene CPOs:

Orangefarbene Zwergflusskrebse (CPO) benötigen ein sauberes Aquarium mit einer Größe von mindestens 40 Litern.
Sie bevorzugen eine Temperatur zwischen 18 und 28 Grad Celsius.
Ein guter Wasserwechsel von mindestens 25% pro Woche ist erforderlich, um die Wasserqualität zu erhalten.
Ein guter Filter ist ebenfalls wichtig, um die Wasserqualität zu verbessern.


Für die Zucht sollten Sie ein separates Aquarium mit einer Größe von mindestens 20 Litern verwenden.
Die Temperatur sollte zwischen 25 und 28 Grad Celsius liegen.
Um die Paarung zu fördern, sollten Sie die Wassertemperatur jeden Tag um einige Grad erhöhen.
Fügen Sie auch einige Wurzeln und Pflanzen hinzu, um ein natürliches Versteck für die Krebse zu schaffen.
Vermeiden Sie es, zu viele Fische im Aquarium zu halten, da diese die Krebse stören können.

Aufzucht der Jungfische:

Die Aufzucht der Jungfische vom Orangefarbener Zwergflusskrebs (CPO) erfolgt in einem Aquarium mit einer Temperatur zwischen 22-26°C.


Das Aquarium sollte eine minimale Größe von 15 Litern haben und einen Filter, eine Heizung und eine Beleuchtung haben.


Es ist wichtig, dass das Aquarium eine gute Wasserqualität hat und regelmäßig gewartet wird. Der pH-Wert sollte zwischen 6,5 und 8,0 liegen und die Wassertemperatur sollte zwischen 22 und 26°C liegen.


Der Orangefarbene Zwergflusskrebs benötigt ein Aquarium mit vielen Versteckmöglichkeiten, wie Steinen, Wurzeln und Pflanzen.


Als Futter eignen sich Lebendfutter, wie Artemia, Mückenlarven, Tubifex und Frostfutter.

Vergesellschaftung im Aquarium:

Orangefarbener Zwergflusskrebs (CPO) sind friedliche und nicht aggressive Fische, die in einem Aquarium gut miteinander auskommen. Sie sind auch eine gute Wahl, wenn Sie ein Aquarium mit anderen Fischen teilen möchten. Hier sind 10 Fische, die Sie mit Ihrem Orangefarbenen Zwergflusskrebs (CPO) vergesellschaften können:


Häufige Fischkrankheiten bei Orangefarbene CPOs:

Sonstige / Häufige Fragen zu Orangefarbene CPOs:

Orangefarbene CPOs werden bis zu 3-5 Jahre alt.

Orangefarbene CPOs werden bis zu 3 – 4 cm.

Die Preise für Orangefarbene CPOs gehen von 2,50 bis 4,75€.

 

Bitte beachten Sie, dass die Preise je nach Plattform z.B. Händler (lokal oder online) sowie private Plattformen wie Ebaykleinanzeigen stark schwanken können. Ebenso sind Preise oft vom Alter der Tiere abhängig.

Orangefarbene CPOs stammen aus Mexiko, Guatemala, USA in Nordamerika.