Molukken Fächerhandgarnele
(Atyopsis moluccensis De Haan)

Inhaltsverzeichnis:

Datentabelle: Molukken Fächerhandgarnele

Name:
Molukken Fächerhandgarnele
Wissenschaftlicher Name:
Atyopsis moluccensis De Haan
Unterordnung:
Caridea
Familie:
Süßwassergarnelen (Atyidae)
Unterfamilie:
Atyinae
Entdecker:
Guilielmus Wilhem de Haan, 1849
Kontinent:
Asien
Land:
Indonesien, Malaysia, Philippinen
Temperatur:
24 - 28° C
PH:
7,5 - 8,5
Lebenserwartung:
5 bis 7 Jahre
Endgröße:
7 - 8 cm
Bereich im Aquarium:
Unterer Bereich

Anforderungen ans Aquarium:

Für Molukken Fächerhandgarnele sollte ein Aquarium mit einem Volumen von mindestens 60 Litern ausgestattet werden.


Es sollte eine gute Filterung und Belüftung haben, um das Wasser sauber und gesund zu halten.


Der Bodengrund sollte aus feinem Sand oder feinem Kies bestehen, um eine geeignete Umgebung für die Garnelen zu schaffen.


Einige Pflanzen, wie z.


B.


Javafarn, Anubias oder Java-Moos, sorgen für eine schöne Optik und bieten den Garnelen Versteckmöglichkeiten.


Zudem sollte man einige Steine oder Wurzeln hinzufügen, um ein natürliches Ambiente zu schaffen.

Aussehen:

Molukken Fächerhandgarnelen sind eine Art von Garnelen, die eine einzigartige Form haben.


Sie sind klein und haben einen langen, schmalen Körper, der in einem Fächermuster ausgestaltet ist.


Ihre Farbe variiert von hellgelb bis zu einem dunklen Braun.


Sie haben auch eine Reihe von schwarzen Punkten auf ihrem Rücken, die ihnen ein sehr ungewöhnliches Aussehen verleihen.

Futter und Ernährung:

Molukken Fächerhandgarnele ernähren sich hauptsächlich von Algen und anderen Pflanzenteilen.


Sie sollten mit einer Mischung aus Algen, Fischfutter, Gemüse und anderen pflanzlichen Bestandteilen gefüttert werden.


Einige Garnelen mögen auch Fruchtstücke und kleine Krebstiere.


Es ist wichtig, dass die Futterrationen klein gehalten werden, da Garnelen sehr schnell überfüttert werden können.

Geschlechtsunterschiede:

Die Molukken Fächerhandgarnele ist ein beliebtes Aquarienfisch, der in vielen Aquarien gehalten wird. Sie ist ein friedlicher Fisch und kann in Gruppen gehalten werden. Sie ist ein aktiver Fisch, der viel schwimmt und sich gerne bewegt. Sie ist ein guter Fisch, um die Wasserqualität zu verbessern und die Wasserparameter zu überwachen.


Die Molukken Fächerhandgarnele benötigt ein Aquarium mit einer Größe von mindestens 30 Gallonen. Sie benötigt eine gute Wasserqualität, eine ausreichende Menge an Sauerstoff und eine ausreichende Menge an Wasserpflanzen. Sie benötigt auch eine ausreichende Menge an Futter, um gesund zu bleiben.


Die Molukken Fächerhandgarnele ist ein sehr schöner Fisch, der viel Farbe und Interesse in ein Aquarium bringt. Sie ist ein friedlicher Fisch, der sich gut mit anderen Fischen verträgt und in einer Gruppe gehalten werden kann. Sie ist ein guter Fisch, um die Wasserqualität zu verbessern und die Wasserparameter zu überwachen.


Die Molukken Fächerhandgarnele hat zwei Geschlechter, Männchen und Weibchen. Die Weibchen sind in der Regel größer als die Männchen und haben eine längere Schwanzflosse. Die Weibchen haben auch eine größere Anzahl von Fächern auf ihrem Schwanz. Die Männchen haben normalerweise eine kürzere

Zucht der Molukken Fächerhandgarnele sind Molukken Fächerhandgarnele:

Für die Zucht von Molukken Fächerhandgarnelen ist es wichtig, dass das Aquarium mindestens 10 Liter Wasser beinhaltet.


Der pH-Wert sollte zwischen 6,5 und 7,5 liegen und die Temperatur sollte zwischen 24 und 28 Grad Celsius liegen.


Es ist auch wichtig, dass das Aquarium mit einem ausreichenden Filter und einer ausreichenden Belüftung ausgestattet ist.


Es ist auch ratsam, eine ausreichende Menge an Wurzeln und Steinen im Aquarium zu haben, um ein gutes Versteck für die Garnelen zu schaffen.
Auch einige Pflanzen im Aquarium werden die Garnelen zu schätzen wissen.

Aufzucht der Jungfische:

Die Aufzucht der Jungfische vom Molukken Fächerhandgarnele erfolgt in einem Aquarium, das mindestens 10 Gallonen Wasser enthält.


Es ist wichtig, dass das Wasser sauber, gut belüftet und nicht zu warm ist.


Wenn die Jungfische geschlüpft sind, sollten sie mit einer speziellen Futterlösung gefüttert werden, die reich an Proteinen ist.


Es ist auch wichtig, dass das Aquarium regelmäßig gereinigt wird, um eine gesunde Umgebung für die Jungfische zu schaffen.

Vergesellschaftung im Aquarium:

Molukken Fächerhandgarnele sind eine beliebte Garnelenart, die in vielen Aquarien zu finden ist. Sie sind gut zu vergesellschaften – eher ruhig und passen gut zu vielen Fischen. Hier sind 10 Fische, die man zur Vergesellschaftung mit Molukken Fächerhandgarnelen verwenden kann:


Häufige Fischkrankheiten bei Molukken Fächerhandgarnele sind Molukken Fächerhandgarnele:

Sonstige / Häufige Fragen zu Molukken Fächerhandgarnele sind Molukken Fächerhandgarnele:

Molukken Fächerhandgarnele sind Molukken Fächerhandgarnele werden bis zu 5 bis 7 Jahre alt.

Molukken Fächerhandgarnele sind Molukken Fächerhandgarnele werden bis zu 7 – 8 cm.

Die Preise für Molukken Fächerhandgarnele sind Molukken Fächerhandgarnele gehen von 9,99 bis 18,98€.

 

Bitte beachten Sie, dass die Preise je nach Plattform z.B. Händler (lokal oder online) sowie private Plattformen wie Ebaykleinanzeigen stark schwanken können. Ebenso sind Preise oft vom Alter der Tiere abhängig.

Molukken Fächerhandgarnele sind Molukken Fächerhandgarnele stammen aus Indonesien, Malaysia, Philippinen in Asien.