Marmorkrabbe
(Metasesarma obesum)

Inhaltsverzeichnis:

Datentabelle: Marmorkrabbe

Name:
Marmorkrabbe
Wissenschaftlicher Name:
Metasesarma obesum
Ordnung:
Decapoda
Unterordnung:
Brachyura
Familie:
Sesarmidae
Entdecker:
Dana, 1851
Kontinent:
Asien
Land:
China, Japan, Taiwan
Temperatur:
20 - 24° C
PH:
7,5 - 8,5
Lebenserwartung:
2-3 Jahre
Endgröße:
2,5 - 4 cm
Bereich im Aquarium:
Unterer Bereich

Anforderungen ans Aquarium:

Ein Aquarium für Marmorkrabbe sollte mindestens 30 Liter fassen und eine Grundfläche von mindestens 40 cm x 30 cm haben.


Es sollte mit vielen Versteckmöglichkeiten, wie z.B. Wurzeln, Steinen, Muscheln und Pflanzen ausgestattet sein.
Zudem sollte ein Aquarium für Marmorkrabbe eine gute Filterung und Belüftung haben.


Eine gute Wasserqualität ist für Marmorkrabben sehr wichtig.

Aussehen:

Marmorkrabben sind eine Art von Krabben, die ein schönes, marmoriertes Aussehen haben.
Ihr Körper ist meistens schwarz und weiß gemustert, aber manchmal können sie auch braune, beige oder sogar rosa Farbtöne haben.


Ihre Scheren sind meistens schwarz und ihre Beine sind weiß. Sie werden in der Regel zwischen 1,5 und 3 Zoll groß.

Futter und Ernährung:

Marmorkrabben sind Allesfresser und fressen eine Vielzahl von Lebensmitteln wie Algen, Muscheln, Garnelen, Fische, Würmer, Schnecken und andere kleinere Meeresbewohner.


Sie können auch mit speziellen Krabbenfutter gefüttert werden, das in den meisten Fachgeschäften erhältlich ist.


Es ist wichtig, dass die Marmorkrabbe täglich gefüttert wird, aber nur so viel, dass sie es innerhalb von 5 Minuten aufnehmen kann.


Überschüssiges Futter sollte entfernt werden, da es die Wasserqualität verschlechtern kann.

Geschlechtsunterschiede:

Marmorkrabben sind eine Art von Krabben, die in den tropischen Gewässern des Indopazifiks vorkommen. Sie sind für ihre bunten Farben und ihre einzigartige Marmorierung bekannt.


Die Geschlechtsunterschiede bei Marmorkrabben sind recht ausgeprägt. Weibliche Marmorkrabben sind größer als männliche und haben einen breiteren Körper. Die Männchen haben einen schmaleren Körper und längere Beine. Außerdem sind die Männchen in der Regel heller gefärbt als die Weibchen. Die Männchen haben auch ein Paar spezieller Kieferzangen, die sie benutzen, um ihre Weibchen zu verteidigen.

Zucht der Marmorkrabben:

Für die Zucht von Marmorkrabben ist ein Aquarium mit einem Volumen von mindestens 40 Litern erforderlich.
Der pH-Wert des Wassers sollte zwischen 7,5 und 8,5 liegen.
Die Wassertemperatur sollte zwischen 24 und 28 Grad Celsius liegen.


Es ist wichtig, eine gute Filtration und regelmäßige Wasserwechsel durchzuführen.
Es ist auch wichtig, einige Versteckmöglichkeiten und Pflanzen im Aquarium zu haben, damit die Marmorkrabbe sich wohlfühlt.

Aufzucht der Jungfische:

Die Aufzucht der Jungfische der Marmorkrabbe erfolgt in einem speziellen Aufzuchtbecken.


Dieses Becken sollte eine Größe von mindestens 10 Gallonen haben und mit einem Filter und einer Heizung ausgestattet sein.


Es ist wichtig, dass das Wasser sauber und gut belüftet ist. Die Wassertemperatur sollte zwischen 24 und 28 Grad Celsius liegen.


Die Jungfische sollten mit einem speziellen Futter gefüttert werden, das für sie geeignet ist.


Es ist wichtig, dass die Fische regelmäßig gefüttert werden, da sie schnell wachsen.


Es ist auch wichtig, dass das Wasser regelmäßig gewechselt wird, um die Wasserqualität zu erhalten.

Vergesellschaftung im Aquarium:

Marmorkrabben sind einzigartige und interessante Fische, die in einem Aquarium eine einzigartige Atmosphäre schaffen. Um ein gesundes und glückliches Aquarium zu schaffen, ist es wichtig, dass man die richtigen Fische zur Vergesellschaftung auswählt. Hier sind 10 Fische, die man in einer Marmorkrabbenvergesellschaftung verwenden kann:


Häufige Fischkrankheiten bei Marmorkrabben:

  • Bakterielle Infektionen
  • Gelbe Fleckenkrankheit
  • Erweiterte Körperkrankheit
  • Gastrointestinale Parasiten
  • Hautkrankheiten
  • Virusinfektionen
  • Geschwüre
  • Gill Parasiten
  • Lymphozytose
  • Urogenitale Parasiten

Sonstige / Häufige Fragen zu Marmorkrabben:

Marmorkrabben werden bis zu 2-3 Jahre alt.

Marmorkrabben werden bis zu 2,5 – 4 cm.

Die Preise für Marmorkrabben gehen von 15 bis 28,50€.

 

Bitte beachten Sie, dass die Preise je nach Plattform z.B. Händler (lokal oder online) sowie private Plattformen wie Ebaykleinanzeigen stark schwanken können. Ebenso sind Preise oft vom Alter der Tiere abhängig.

Marmorkrabben stammen aus China, Japan, Taiwan in Asien.

Test Call 2 Action
Test