Marilyns Ziersalmler
(Nannostomus Marilynae)

Inhaltsverzeichnis:

Datentabelle: Marilyns Ziersalmler

Name:
Marilyns Ziersalmler
Wissenschaftlicher Name:
Nannostomus Marilynae
Kontinent:
Südamerika
Land:
Brasilien, Kolumbien, Venezuela
Temperatur:
24 - 28° C
PH:
6.5 - 7.5
Lebenserwartung:
3 Jahre
Endgröße:
2,5 - 3 cm
Bereich im Aquarium:
Mittlerer Beckenbereich

Anforderungen ans Aquarium:

Ein Aquarium für Marilyns Ziersalmler sollte mindestens ein Volumen von 30 Litern haben.


Es sollte einen Filter, einen Heizstab, eine Beleuchtung, einen Bodengrund, einige Pflanzen und einige Dekorationen enthalten.


Die Wassertemperatur sollte zwischen 24 und 28 Grad Celsius liegen.


Es ist auch wichtig, dass das Aquarium einige Versteckmöglichkeiten für die Fische enthält, damit sie sich sicher fühlen.

Aussehen:

Marilyn’s Ziersalmler sind eine sehr farbenfrohe Art von Fisch.


Sie haben einen tiefen, schwarzen Streifen, der sich von der Mitte des Körpers bis zum Schwanz erstreckt.


Der Streifen ist durch eine Reihe von hellen, orangefarbenen Flecken unterbrochen.


Der Rest des Fisches ist hellorange, mit schwarzen Flecken, die sich über den gesamten Körper erstrecken.

Futter und Ernährung:

Marilyns Ziersalmler sollten eine ausgewogene Ernährung erhalten, die aus Flocken, Granulat, Lebend- und Frostfutter, Algen und gelegentlichen Futtertabletten besteht.


Sie sollten auch regelmäßig frisches Gemüse und Obst erhalten.

Geschlechtsunterschiede:

Beim Marilyns Ziersalmler gibt es deutliche Geschlechtsunterschiede.


Das Weibchen ist etwas kleiner als das Männchen und hat eine dunklere Färbung. Auch die Flossen sind beim Weibchen etwas kürzer.


Das Männchen hat eine hellere Färbung und längere Flossen. Außerdem hat das Männchen eine längere und schmalere Schwanzflosse als das Weibchen.

Zucht der Marilyns Ziersalmler:

Marilyns Ziersalmler sollten in einem Aquarium mit einer Größe von mindestens 20 Litern gehalten werden.


Die Wassertemperatur sollte zwischen 24 und 28 Grad Celsius liegen.


Ein leichter Wasserwechsel von ca. 10-20% pro Woche ist empfehlenswert.


Ein guter Filter ist ebenfalls wichtig, um das Wasser sauber und klar zu halten.


Der Bodengrund sollte aus feinem Sand oder feinem Kies bestehen.


Einige Pflanzen sind ebenfalls hilfreich, um den Süßwasser-Salmler zu verstecken und zu schützen.


Ein paar Wurzeln und Steine ​​im Aquarium sind auch hilfreich, um den Süßwasser-Salmler zu stimulieren und zu beleben.


Eine gute Beleuchtung ist ebenfalls wichtig, um das Aquarium lebendig und attraktiv zu halten.


Füttere die Marilyns Ziersalmler mit einer Vielzahl von Lebend- und Frostfutter, wie z.B. Artemia, Tubifex, Mückenlarven, usw.

Aufzucht der Jungfische:

Die Aufzucht der Jungfische vom Marilyns Ziersalmler ist eine relativ einfache Aufgabe.


Sie benötigen ein Aquarium mit einer Größe von mindestens 10 Gallonen, das mit einem Filter und einem Heizstab ausgestattet ist.


Der pH-Wert des Wassers sollte zwischen 6,5 und 7,5 liegen.


Die Temperatur sollte zwischen 24 und 28 Grad Celsius liegen.


Die Jungfische sollten mit einer speziellen Fischdiät gefüttert werden, die reich an Proteinen ist.


Sie sollten auch regelmäßig gewässert werden, um eine gesunde Wasserqualität zu gewährleisten.

Vergesellschaftung im Aquarium:

Marilyns Ziersalmler sind eine beliebte Wahl für Aquarienbesitzer. Sie sind robust, anpassungsfähig und farbenfroh. Um ein gesundes und harmonisches Aquarium zu schaffen, ist es wichtig, dass Sie Fische wählen, die sich gut miteinander vergesellschaften. Hier sind 10 Fische, die Sie zur Vergesellschaftung mit Marilyns Ziersalmler in Betracht ziehen sollten:


  • Guppy
  • Molly
  • Schwarzmaulbrüter
  • Kardinalfisch
  • Gelbflossen-Guppy
  • Kampffisch
  • Kuhfisch
  • Goldschleie
  • Gelbstreifen-Schmerle
  • Tetra

Häufige Fischkrankheiten bei Marilyns Ziersalmler:

Sonstige / Häufige Fragen zu Marilyns Ziersalmler:

Marilyns Ziersalmler werden bis zu 3 Jahre alt.

Marilyns Ziersalmler werden bis zu 2,5 – 3 cm.

Die Preise für Marilyns Ziersalmler gehen von 7,99 bis 15,18€.

 

Bitte beachten Sie, dass die Preise je nach Plattform z.B. Händler (lokal oder online) sowie private Plattformen wie Ebaykleinanzeigen stark schwanken können. Ebenso sind Preise oft vom Alter der Tiere abhängig.

Marilyns Ziersalmler stammen aus Brasilien, Kolumbien, Venezuela in Südamerika.