Grüne Bänderschmerle
(Botia dario)

Inhaltsverzeichnis:

Datentabelle: Grüne Bänderschmerle

Name:
Grüne Bänderschmerle
Wissenschaftlicher Name:
Botia dario
Kontinent:
Asien
Land:
Indien, Bangladesch, Pakistan
Temperatur:
24 - 28° C
PH:
6.5 - 7.5
Lebenserwartung:
5 Jahre
Endgröße:
7 - 8 cm
Bereich im Aquarium:
Mittlerer Beckenbereich

Anforderungen ans Aquarium:

Ein Aquarium für Grüne Bänderschmerlen sollte mindestens 60 Liter fassen und mindestens 60 cm lang sein.


Es sollte mit einem feinen Sandboden, einigen Steinen und Wurzeln, sowie einigen Pflanzen ausgestattet sein, um den Fischen eine natürliche Umgebung zu bieten.


Grüne Bänderschmerlen sind sehr aktive Fische, die viel Platz zum Schwimmen benötigen, daher sollte das Aquarium auch möglichst breit sein.
Ein guter Filter ist ebenfalls wichtig, um die Wasserqualität zu erhalten.

Aussehen:

Grüne Bänderschmerlen sind eine Art von Fisch, die in Südostasien beheimatet ist.

Sie sind in der Regel hellgrün oder gelb und haben ein schwarzes Band, das sich über den Rücken und die Seiten des Fisches zieht.
Dieses Band ist oft sehr deutlich und kann sich über den ganzen Körper des Fisches erstrecken.

Sie haben auch eine Reihe von dunklen Flecken auf ihrem Körper, die helleren Flecken umgeben.

Grüne Bänderschmerlen können bis zu 8 Zoll lang werden.

Futter und Ernährung:

Grüne Bänderschmerlen sind Allesfresser und sollten eine abwechslungsreiche Ernährung erhalten.


Sie benötigen eine Kombination aus Lebendfutter, Frostfutter und Futtertabletten.


Lebendfutter wie Artemien, Tubifexwürmer, Mückenlarven, Garnelen und andere kleine Wassertiere sind eine gute Wahl.


Frostfutter wie kleine Fische, Garnelen, Muscheln und Krebse kann ebenfalls angeboten werden.


Futtertabletten, die speziell für Bänderschmerlen hergestellt werden, können auch verfüttert werden.


Es ist wichtig, dass die Futtertabletten auf der Größe des Fisches abgestimmt sind.

Geschlechtsunterschiede:

Die Grüne Bänderschmerle ist ein beliebter Zierfisch, der in Aquarien gehalten wird.


Männchen haben eine intensivere Färbung als Weibchen und sind größer. Außerdem haben sie eine längere Rückenflosse und eine schlankere Körperform.
Weibchen haben eine schwächere Färbung und sind kleiner. Sie haben auch eine kürzere Rückenflosse und eine rundere Körperform.

Zucht der Grüne Bänderschmerlen:

Grüne Bänderschmerlen sollten in einem Aquarium mit einer Größe von mindestens 30 Litern gehalten werden.
Das Aquarium sollte mit einer Temperatur zwischen 22 und 28 Grad Celsius aufbereitet werden.
Für die Zucht sollte ein Aquarium mit mindestens 40 Litern und einer Wassertemperatur von 25 Grad Celsius verwendet werden.
Um die Wasserqualität zu verbessern, sollten regelmäßig Wasserwechsel durchgeführt werden.
Ein guter Filter und ein leichter Luftzug sind auch wichtig.


Für die Zucht sollte ein Paar Grüne Bänderschmerlen ausgewählt werden.
Sie sollten in einem separaten Aquarium gehalten werden, in dem kleine Pflanzen, Steine, Wurzeln und andere Versteckmöglichkeiten vorhanden sind.
Die Wassertemperatur sollte auf 25 Grad Celsius gehalten werden.
Wenn die Weibchen schwanger sind, sollten sie in ein anderes Aquarium umgesetzt werden, in dem sie ihre Eier ablegen können.
Die Eier sollten dann in ein Brutbecken mit einer Temperatur von 28 Grad Celsius und einer sehr geringen Strömung gegeben werden.
Nach etwa einer Woche schlüpfen die Jungfische.

Aufzucht der Jungfische:

Die Aufzucht der Jungfische vom Grünen Bänderschmerle erfolgt am besten in einem Aquarium mit einer Größe von mindestens 30 Litern. Der Boden sollte mit feinem Sand oder feinem Kies bedeckt sein. Eine gute Wasserqualität ist sehr wichtig. Der pH-Wert sollte zwischen 6,5 und 7,5 liegen, der Wasserwechsel sollte mindestens einmal pro Woche erfolgen. Eine Beleuchtung ist nicht erforderlich. Einige Pflanzen im Aquarium können den Jungfischen als Versteck dienen.


Die Jungfische sollten mit feinem Futter, wie z.B. Artemia-Nauplien, gefüttert werden. Sie sollten mehrmals am Tag gefüttert werden. Eine gute Wasserqualität und ein regelmäßiger Wasserwechsel sind sehr wichtig, um die Gesundheit der Fische zu erhalten.

Vergesellschaftung im Aquarium:

Die Grüne Bänderschmerle ist ein friedfertiger Fisch, der in einer Gemeinschaft mit anderen friedfertigen Fischen gut zurechtkommt. Hier sind 10 Fische, die man für eine Grüne Bänderschmerlevergesellschaft in Betracht ziehen kann:


Häufige Fischkrankheiten bei Grüne Bänderschmerlen:

Sonstige / Häufige Fragen zu Grüne Bänderschmerlen:

Grüne Bänderschmerlen werden bis zu 5 Jahre alt.

Grüne Bänderschmerlen werden bis zu 7 – 8 cm.

Die Preise für Grüne Bänderschmerlen gehen von 14,99 bis 28,48€.

 

Bitte beachten Sie, dass die Preise je nach Plattform z.B. Händler (lokal oder online) sowie private Plattformen wie Ebaykleinanzeigen stark schwanken können. Ebenso sind Preise oft vom Alter der Tiere abhängig.

Grüne Bänderschmerlen stammen aus Indien, Bangladesch, Pakistan in Asien.