Dreibandbarbe
(Puntius arulius)

Inhaltsverzeichnis:
Dreibandbarbe - Puntius arulius
Rupert A. Collins, Puntius arulius, CC BY 3.0

Datentabelle: Dreibandbarbe

Name:
Dreibandbarbe
Wissenschaftlicher Name:
Puntius arulius
Ordnung:
Karpfenartige (Cypriniformes)
Unterordnung:
Karpfenfischähnliche (Cyprinoidei)
Familie:
Karpfenfische (Cyprinidae)
Entdecker:
Jerdon, 1849
Kontinent:
Asien
Land:
Indien, Pakistan, Bangladesch
Temperatur:
22 - 28° C
PH:
6.0 - 8.5
Lebenserwartung:
2 bis 3 Jahre
Endgröße:
7 - 9 cm
Bereich im Aquarium:
Mittlerer Beckenbereich

Anforderungen ans Aquarium:

Ein Aquarium für Dreibandbarben sollte mindestens 100 Liter Volumen haben und eine Größe von mindestens 60 cm x 30 cm x 30 cm haben.


Es sollte auch eine gute Filterung, eine Wasserpumpe und eine Heizung haben.


Außerdem sollte das Aquarium mit Pflanzen, Steinen, Wurzeln und anderen Dekorationen ausgestattet sein, um den Barben ein natürliches Lebensraum zu bieten.

Aussehen:

Dreibandbarben sind einzigartig, da sie eine Reihe von Verhaltensweisen an den Tag legen, die sie von anderen Fischarten unterscheiden. Zum Beispiel können sie sich an die Strömungen des Wassers anpassen, indem sie sich an einer Seite des Beckens anlehnen und sich mit der Strömung treiben lassen. Sie können auch auf der Oberfläche schwimmen und sich an den Ufern aufhalten.


Dreibandbarben sind in der Regel friedlich und interagieren gut mit anderen Fischarten. Sie sind auch sehr aktiv und neigen dazu, in Gruppen zu schwimmen. Sie sind eine beliebte Wahl für Aquarien, da sie einfach zu handhaben sind und ein schönes Farbmuster aufweisen.

Futter und Ernährung:

Dreibandbarben sind Allesfresser und sollten eine Mischung aus Fisch, Insekten und Pflanzlichem bekommen.
Sie können lebende und gefrorene Futtertiere, wie Fische, Würmer, Schnecken, Insekten und Artemia, sowie pflanzliche Futtermittel, wie Algen, Gemüse und Frostfutter, erhalten.
Ein gutes Futter für Dreibandbarben ist eine Mischung aus lebenden und gefrorenen Futtertieren und pflanzlichen Futtermitteln.

Geschlechtsunterschiede:

Männliche Dreibandbarben haben auch eine hellere Färbung als weibliche Exemplare.


Außerdem haben männliche Dreibandbarben eine längere und schlankere Rückenflosse als weibliche Exemplare.

Zucht der Dreibandbarben:

Für die Zucht von Dreibandbarbe ist ein Aquarium mit mindestens 50 Litern Wasser erforderlich. Der pH-Wert des Wassers sollte zwischen 6,5 und 7,5 liegen und die Wassertemperatur sollte zwischen 24 und 28 Grad Celsius liegen.
Um ein gutes Wachstum zu ermöglichen, sollten die Wasserwerte regelmäßig überprüft und gegebenenfalls korrigiert werden.


Für die Zucht von Dreibandbarben ist ein geeigneter Bodengrund erforderlich, der eine ausreichende Menge an Nährstoffen enthält. Auch eine ausreichende Menge an Pflanzen im Aquarium ist wichtig, um ein natürliches und gesundes Lebensumfeld für die Fische zu schaffen.
Ein regelmäßiger Wasserwechsel ist ebenfalls sehr wichtig, um die Wasserqualität zu verbessern.

Aufzucht der Jungfische:


Die Aufzucht der Jungfische der Dreibandbarbe erfolgt in einem Aquarium mit einer Wassertemperatur zwischen 22 und 26°C.


Der pH-Wert sollte zwischen 6,5 und 7,5 liegen.


Die Wasserhärte sollte zwischen 5 und 10°dGH liegen.


Um die Jungfische zu ernähren, kann man spezielles Fischfutter für Jungfische verwenden. Sie können auch mit Lebendfutter wie Artemia, Moina oder Daphnien gefüttert werden.


Es ist wichtig, dass das Aquarium ausreichend bepflanzt ist, damit die Jungfische ein gutes Versteck haben.

Vergesellschaftung im Aquarium:

Dreibandbarbevergesellschaften sind eine beliebte Möglichkeit, ein Aquarium mit einzigartigen Fischen zu beleben. Es gibt viele Fischarten, die sich gut zur Vergesellschaftung mit Dreibandbarben eignen. Hier sind 10 Fische, die sich gut für eine solche Vergesellschaftung eignen:


  • Neonsalmler
  • Glowlightsalmler
  • Guppys
  • Kardinalfische
  • Bengalen-Zwerggarnelen
  • Kuhbarsche
  • Roter Kampffisch
  • Diamantsalmlers
  • Kupfer-Garnelen
  • Gelbe Zwergbuntbarsche

Häufige Fischkrankheiten bei Dreibandbarben:

Sonstige / Häufige Fragen zu Dreibandbarben:

Dreibandbarben werden bis zu 2 bis 3 Jahre alt.

Dreibandbarben werden bis zu 7 – 9 cm.

Die Preise für Dreibandbarben gehen von 7,99 bis 15,18€.

 

Bitte beachten Sie, dass die Preise je nach Plattform z.B. Händler (lokal oder online) sowie private Plattformen wie Ebaykleinanzeigen stark schwanken können. Ebenso sind Preise oft vom Alter der Tiere abhängig.

Dreibandbarben stammen aus Indien, Pakistan, Bangladesch in Asien.