Blauer Floridakrebs
(Procambarus alleni)

Inhaltsverzeichnis:
Blauer Floridakrebs - Procambarus alleni
gemeinfrei gekennzeichnet, Dirk Rohlfs, Blauer Floridakrebs B007, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

Datentabelle: Blauer Floridakrebs

Name:
Blauer Floridakrebs
Wissenschaftlicher Name:
Procambarus alleni
Familie:
Cambaridae
Entdecker:
Faxon, 1884
Kontinent:
Nordamerika
Land:
USA, Mexiko, Guatemala
Temperatur:
22 - 28° C
PH:
7,8 - 8,4
Lebenserwartung:
4-5 Jahre
Endgröße:
3 - 7 cm
Bereich im Aquarium:
Mitte bis Boden

Anforderungen ans Aquarium:

Ein Aquarium für Blaue Floridakrebse sollte mindestens 30 Liter Volumen haben und eine Größe von mindestens 30 cm Breite, 30 cm Tiefe und 30 cm Höhe haben.


Es sollte mit einem feinkörnigen Sand oder Kies ausgestattet sein, der eine Tiefe von mindestens 5 cm hat.


Außerdem sollte es einige Pflanzen, Steine, Wurzeln und eine Höhle für den Krebs enthalten.


Um die Wasserqualität zu erhalten, sollte ein Filter installiert werden.


Es ist auch wichtig, dass der pH-Wert des Wassers zwischen 6,5 und 7,5 liegt.

Aussehen:

Der Blaue Floridakrebs ist ein großer, hellblauer Krebs mit einem hellen Streifen auf dem Rücken.


Er hat einen schwarzen Kopf und schwarze Fühler.


Seine Scheren sind schwarz und die Beine sind hellblau.


Er kann bis zu 10 cm groß werden und hat eine Lebenserwartung von etwa 5 Jahren.

Futter und Ernährung:

Blauer Floridakrebs sind auch sehr anspruchsvoll, was ihr Wasser angeht. Sie bevorzugen sauberes, gut filtriertes und regelmäßig gewechseltes Wasser. Der pH-Wert sollte zwischen 6,5 und 8 liegen, und die Temperatur sollte zwischen 24 und 28 Grad Celsius liegen.

Geschlechtsunterschiede:

Beim Blauer Floridakrebs gibt es deutliche Unterschiede zwischen den Geschlechtern.


Die männlichen Tiere sind in der Regel größer und kräftiger als die weiblichen. Sie haben auch eine längere Schwanzflosse und eine größere Schuppenplatte auf dem Kopf.


Die Farbe des Männchens ist meist dunkler als die des Weibchens, und es hat eine intensivere Farbe auf seiner Schwanzflosse.


Das Weibchen hat eine hellere Farbe und ist in der Regel kleiner als das Männchen. Außerdem hat es eine kürzere Schwanzflosse und eine kleinere Schuppenplatte auf dem Kopf.

Zucht der Blaue Floridakrebse:

Für die Zucht von Blauer Floridakrebs benötigt man ein Aquarium mit einem Volumen von mindestens 40 Litern.


Der pH-Wert des Wassers sollte zwischen 6,5 und 8,5 liegen, die Temperatur sollte zwischen 22 und 28 Grad Celsius liegen.


Der Blaue Floridakrebs ist ein Einzelgänger, daher sollte man nur ein Tier pro Aquarium halten.


Es ist wichtig, dass das Aquarium mit einem Filtersystem ausgestattet ist, um das Wasser sauber und gesund zu halten.


Zudem sollte man einige Pflanzen ins Aquarium setzen, um die Wasserqualität zu verbessern.


Als Futter kann man Blutwürmer, Fischflocken, Garnelen und andere Lebendfutter anbieten.

Aufzucht der Jungfische:

Die Aufzucht der Jungfische vom Blauer Floridakrebs erfolgt in einem Aquarium mit einer Wassertemperatur zwischen 24 und 28 Grad Celsius.


Das Aquarium sollte eine ausreichende Filterung und Belüftung haben, um eine gute Wasserqualität zu gewährleisten.


Es ist wichtig, dass das Aquarium eine ausreichende Menge an kleinen Steinen und Wurzeln enthält, um den Jungfischen Schutz und Versteckmöglichkeiten zu bieten.


Die Jungfische benötigen eine Ernährung, die reich an Proteinen und Vitaminen ist, die sie in Form von Fischfutter, Lebendfutter oder Futtertabletten erhalten können.


Es ist wichtig, dass die Jungfische regelmäßig gefüttert werden, um ein gesundes Wachstum zu gewährleisten.

Vergesellschaftung im Aquarium:

Der Blaue Floridakrebs ist ein beliebter Aquarienbewohner, der in einer Vielzahl von Aquarienarten gehalten werden kann. Er ist ein friedlicher Krebs, der sich gut mit anderen Fischen vergesellschaften lässt. Hier sind 10 Fische, die gut mit dem Blauen Floridakrebs vergesellschaftet werden können:


Häufige Fischkrankheiten bei Blaue Floridakrebse:

  • Gelbsucht (Hexamitiasis)
  • Bakterielle Infektion (Columnaris)
  • Fischläuse (Argulus)
  • Flossenfäule (Aeromonas)
  • Fadenwürmer (Camallanus)
  • Gill Flukes (Dactylogyrus)
  • Anchor Worms (Lernaea)
  • Virusinfektion (Viral Hemorrhagic Septicemia)

Sonstige / Häufige Fragen zu Blaue Floridakrebse:

Blaue Floridakrebse werden bis zu 4-5 Jahre alt.

Blaue Floridakrebse werden bis zu 3 – 7 cm.

Die Preise für Blaue Floridakrebse gehen von 12 bis 22,80€.

 

Bitte beachten Sie, dass die Preise je nach Plattform z.B. Händler (lokal oder online) sowie private Plattformen wie Ebaykleinanzeigen stark schwanken können. Ebenso sind Preise oft vom Alter der Tiere abhängig.

Blaue Floridakrebse stammen aus USA, Mexiko, Guatemala in Nordamerika.