Black Sakura Garnele
(Neocaridina davidi Bouvier)

Inhaltsverzeichnis:

Datentabelle: Black Sakura Garnele

Name:
Black Sakura Garnele
Wissenschaftlicher Name:
Neocaridina davidi Bouvier
Kontinent:
Asien
Land:
Taiwan, Japan, China
Temperatur:
20 - 24° C
PH:
6.5 - 8.0
Lebenserwartung:
2-3 Jahre
Endgröße:
3 - 4 cm
Bereich im Aquarium:
Unterer Bereich

Anforderungen ans Aquarium:

Ein Aquarium für Black Sakura Garnele sollte mindestens 10 Liter fassen und eine Grundfläche von mindestens 30 cm x 30 cm haben.


Es sollte mit feinem Sand, Steinen, Pflanzen und einigen Versteckmöglichkeiten ausgestattet sein.


Für die Wasserqualität sollte ein guter Filter installiert werden und ein regelmäßiger Wasserwechsel ist wichtig.


Da die Black Sakura Garnele sehr empfindlich auf schlechte Wasserqualität reagieren, sollte man sich unbedingt an die empfohlenen Wasserwerte halten.

Aussehen:

Black Sakura Garnelen haben ein sehr schönes und einzigartiges Aussehen. Sie sind eine sehr beliebte Wahl für Aquarien, da sie sehr ansprechend aussehen und einzigartig sind. Sie sind auch sehr robust und können in einer Vielzahl von Aquarienbedingungen überleben.


Sie sind auch sehr leicht zu pflegen und benötigen nur wenig Pflege. Sie sind sehr anpassungsfähig und können in einer Vielzahl von Aquarienbedingungen überleben. Sie sind auch sehr anpassungsfähig an verschiedene Wasserbedingungen und können in einer Vielzahl von Aquarien gehalten werden.

Futter und Ernährung:

Black Sakura Garnele sind Allesfresser und sollten mit einer Vielzahl von Futter versorgt werden.


Sie fressen gerne Lebendfutter wie Mückenlarven, Artemia, Tubifex, Fischfleisch, Fischfrikadellen, Fischstücke, Garnelenfleisch, Blutwürmer, Wasserflöhe, Flockenfutter und Algen.


Sie sollten mindestens zweimal täglich gefüttert werden, aber nur so viel, wie sie in wenigen Minuten aufnehmen können.

Geschlechtsunterschiede:

Beim Black Sakura Garnele gibt es deutliche Geschlechtsunterschiede.


Die männlichen Exemplare sind größer und haben eine dunklere Farbe als die weiblichen. Sie haben auch längere Antennen und eine größere Schwanzflosse.


Die weiblichen Exemplare sind kleiner und heller und haben kürzere Antennen und eine kleinere Schwanzflosse.

Zucht der Black Sakura Garnelen:

Für die Zucht von Black Sakura Garnelen wird ein Aquarium mit einer Mindestgröße von 60 Litern empfohlen.


Der pH-Wert des Wassers sollte zwischen 6,5 und 7,5 liegen und die Temperatur sollte zwischen 22 und 28 Grad Celsius liegen.


Es ist wichtig, dass das Aquarium gut beleuchtet ist und einige Pflanzen enthält, da die Garnelen sich gerne verstecken.


Als Futter sollten feine Lebend- oder Frostfutter verwendet werden.


Zudem sollten regelmäßig Wasserwechsel durchgeführt werden, um eine gute Wasserqualität zu gewährleisten.

Aufzucht der Jungfische:

Die Aufzucht der Jungfische der Black Sakura Garnele erfolgt am besten in einem separierten Aquarium, das mit einem speziellen Aufzuchtbecken ausgestattet ist.


Dieses Becken sollte eine gute Wasserqualität haben, eine geeignete Temperatur und eine ausreichende Menge an Futter.


Es ist wichtig, dass die Wassertemperatur im Aufzuchtbecken konstant bleibt, da die Jungfische sehr empfindlich auf Temperaturschwankungen reagieren.


Es ist auch wichtig, dass das Wasser in regelmäßigen Abständen gewechselt wird, um die Wasserqualität zu verbessern.


Es ist wichtig, dass das Futter für die Jungfische leicht zu verdauen ist, wie zum Beispiel Artemia-Nauplien oder spezielles Futter für Garnelen.

Vergesellschaftung im Aquarium:

Black Sakura Garnele sind eine beliebte Wahl für Aquarienbesitzer, die eine farbenfrohe und friedliche Fischgesellschaft zusammenstellen möchten. Sie sind auch eine gute Wahl für Anfänger, da sie nicht so anspruchsvoll sind wie einige andere Fischarten. Um eine schöne und gesunde Garnelevergesellschaft zu bilden, sollten Sie sie mit anderen friedlichen Fischen kombinieren. Hier sind 10 Fische, die Sie zur Vergesellschaftung mit Black Sakura Garnelen verwenden können:


Häufige Fischkrankheiten bei Black Sakura Garnelen:

Sonstige / Häufige Fragen zu Black Sakura Garnelen:

Black Sakura Garnelen werden bis zu 2-3 Jahre alt.

Black Sakura Garnelen werden bis zu 3 – 4 cm.

Die Preise für Black Sakura Garnelen gehen von 2,50 bis 4,75€.

 

Bitte beachten Sie, dass die Preise je nach Plattform z.B. Händler (lokal oder online) sowie private Plattformen wie Ebaykleinanzeigen stark schwanken können. Ebenso sind Preise oft vom Alter der Tiere abhängig.

Black Sakura Garnelen stammen aus Taiwan, Japan, China in Asien.