Batmanschnecke. Fledermausschnecke
(Neritina auriculata)

Inhaltsverzeichnis:
Batmanschnecke. Fledermausschnecke - Neritina auriculata
Ting Hui Ng, Siong Kiat Tan, Wing Hing Wong, Rudolf Meier, Sow-Yan Chan, Heok Hui Tan & Darren C. J. Yeo, Neripteron auriculatum shell, CC BY 4.0

Datentabelle: Batmanschnecke. Fledermausschnecke

Name:
Batmanschnecke. Fledermausschnecke
Wissenschaftlicher Name:
Neritina auriculata
Familie:
Neritidae
Entdecker:
Lamarck, 1816
Kontinent:
Afrika
Land:
Indien, Sri Lanka, Pakistan
Temperatur:
18 - 28° C
PH:
7,5 - 8,5
Lebenserwartung:
2-3 Jahre
Endgröße:
2,5 - 3 cm
Bereich im Aquarium:
Unterer Boden

Anforderungen ans Aquarium:

Ein Aquarium für Batmanschnecke, auch Fledermausschnecke genannt, sollte mindestens 30 Liter Wasser und eine Grundfläche von mindestens 40 cm x 40 cm haben.


Es sollte einige Pflanzen enthalten, um eine natürliche Umgebung zu schaffen, und einige kleinere Felsen oder Kies, um die Schnecke zu ermutigen, sich zu verstecken.


Ein leistungsfähiger Filter ist auch wichtig, um das Wasser sauber und gesund zu halten.
Eine gute Beleuchtung ist ebenfalls wichtig, um das Wasser und die Pflanzen zu unterstützen.

Aussehen:

Batmanschnecke, auch als Fledermausschnecke bekannt, sind eine seltene Art von Land- und Süßwasserschnecken.


Sie haben einen schwarzen Körper, der mit weißen Punkten und Streifen überzogen ist, die an eine Fledermaus erinnern.


Sie haben auch ein schwarzes, spiralförmiges Gehäuse.


Diese Schnecken können bis zu 5 cm lang werden und sind in den tropischen Gewässern Mittel- und Südamerikas beheimatet.

Futter und Ernährung:

Batmanschnecken fressen normalerweise eine Vielzahl von Algen, die in einem Aquarium vorkommen.
Sie können auch einige kleinere Futterfische, Garnelen und andere kleine Wirbellose fressen.


Fledermausschnecken fressen normalerweise eine Vielzahl von Algen, aber sie können auch kleinere Futterfische, Garnelen und andere Wirbellose fressen.
Man sollte sie mit einer Mischung aus Algen, Futterfischen, Garnelen und anderen Wirbellosen füttern.

Geschlechtsunterschiede:

Beim Batmanschnecke gibt es zwei Geschlechter: Männchen und Weibchen. Männchen haben ein schwarzes Muster auf dem Rücken, während Weibchen ein helles Muster haben.


Beim Fledermausschnecke gibt es auch zwei Geschlechter: Männchen und Weibchen. Männchen haben ein schwarzes Muster auf dem Rücken, während Weibchen ein helles Muster haben.

Zucht der Fledermausschnecken:

Um Fledermausschnecken zu züchten, benötigt man ein Aquarium mit einer Mindestgröße von 40 Litern.
Die Wassertemperatur sollte zwischen 22-25 Grad Celsius liegen.
Der pH-Wert sollte zwischen 6,5 und 7,5 liegen.
Der Bodengrund sollte aus feinem Sand oder feinem Kies bestehen.
Als Dekoration können Pflanzen, Wurzeln und Steine hinzugefügt werden.
Für die Fütterung können spezielle Fischfuttertabletten, Blutwürmer, Tubifexwürmer und Artemia verwendet werden.


Die Batmanschnecke benötigt ein Aquarium mit einer Mindestgröße von 30 Litern.
Die Wassertemperatur sollte zwischen 22-25 Grad Celsius liegen.
Der pH-Wert sollte zwischen 6,5 und 7,5 liegen.
Der Bodengrund sollte aus feinem Sand oder feinem Kies bestehen.
Als Dekoration können Pflanzen, Wurzeln und Steine hinzugefügt werden.
Für die Fütterung können spezielle Fischfuttertabletten, Blutwürmer, Tubifexwürmer und Artemia verwendet werden.

Aufzucht der Jungfische:

Die Aufzucht der Jungfische der Batmanschnecke und Fledermausschnecke erfolgt in der Regel in einem Aquarium.


Die Jungfische benötigen eine ausreichende Menge an Sauerstoff, eine niedrige Temperatur und eine geeignete Futterquelle.


Es ist wichtig, dass das Aquarium sauber und frei von Parasiten und Krankheitserregern ist, damit die Jungfische gesund bleiben.


Einige Aquarienbesitzer verwenden auch eine spezielle Fischaufzuchtbox, um die Jungfische vor den Erwachsenen zu schützen.


Es ist wichtig, dass die Jungfische regelmäßig gefüttert werden, um sicherzustellen, dass sie genügend Nährstoffe erhalten.

Vergesellschaftung im Aquarium:

Es gibt viele Fische, die sich gut als Vergesellschaftung für Batman- und Fledermausschnecken eignen. Hier sind 10 Fische, die man zur Vergesellschaftung dieser beiden Schneckenarten verwenden kann:


Häufige Fischkrankheiten bei Fledermausschnecken:

Sonstige / Häufige Fragen zu Fledermausschnecken:

Fledermausschnecken werden bis zu 2-3 Jahre alt.

Fledermausschnecken werden bis zu 2,5 – 3 cm.

Die Preise für Fledermausschnecken gehen von 2,50 bis 4,75€.

 

Bitte beachten Sie, dass die Preise je nach Plattform z.B. Händler (lokal oder online) sowie private Plattformen wie Ebaykleinanzeigen stark schwanken können. Ebenso sind Preise oft vom Alter der Tiere abhängig.

Fledermausschnecken stammen aus Indien, Sri Lanka, Pakistan in Afrika.