Augenstrichpanzerwels
(Corydoras schwartzi)

Inhaltsverzeichnis:

Datentabelle: Augenstrichpanzerwels

Name:
Augenstrichpanzerwels
Wissenschaftlicher Name:
Corydoras schwartzi
Kontinent:
Südamerika
Land:
Brasilien, Peru, Kolumbien
Temperatur:
22 - 28° C
PH:
6.5 - 7.5
Lebenserwartung:
5 Jahre
Endgröße:
3 - 4 cm
Bereich im Aquarium:
Unterer Aquarienbereich

Anforderungen ans Aquarium:

Ein Aquarium für Augenstrichpanzerwelse sollte mindestens ein Volumen von 200 Litern haben.
Es sollte auch eine gute Filterung und eine regelmäßige Wasserwechsel haben.


Es sollte auch eine gute Beleuchtung haben, damit die Pflanzenwelt im Aquarium gedeihen kann.
Außerdem sollte das Aquarium mit Sand oder Kies bedeckt sein, um den Panzerwelsen einen bequemen Untergrund zu bieten.


Es sollte auch einige Pflanzen und Versteckmöglichkeiten enthalten, damit die Panzerwelse sich verstecken und sich wohlfühlen können.

Aussehen:

Der Augenstrichpanzerwels ist ein schöner Fisch, der in vielen Aquarien zu finden ist.
Er hat einen schlanken Körper, der meistens in einem hellen Grau oder Braun gefärbt ist.


Sein Kopf ist in der Regel schwarz und er hat einen deutlichen Augenstrich, der sich von seinem Kopf bis zu seinem Schwanz erstreckt.
Sein Schwanz ist meistens in einem hellen Gelb oder Orange gefärbt. Seine Flossen sind meistens in einem dunklen Grau oder Schwarz gefärbt.


Der Augenstrichpanzerwels kann bis zu 10 cm lang werden.

Futter und Ernährung:

Vermeiden Sie es, Ihren Panzerwelsen Futter zu geben, das größer als der Kopf der Fische ist. Dies kann zu Verstopfungen und anderen gesundheitlichen Problemen führen. Sie sollten auch darauf achten, dass Ihre Panzerwelse nicht zu viel Futter erhalten, da dies zu Fettablagerungen führen kann.


Es ist auch wichtig, dass Sie Ihren Panzerwelsen regelmäßig eine Pause vom Füttern geben. Sie sollten mindestens einmal pro Woche eine Fütterungspause einlegen, um sicherzustellen, dass Ihre Panzerwelse nicht überfüttert werden.

Geschlechtsunterschiede:

Der Augenstrichpanzerwels ist ein Zierfisch, der in der Aquaristik beliebt ist. Er hat ein schönes, auffälliges Aussehen und ist ein friedlicher Fisch.


Es gibt beim Augenstrichpanzerwels deutliche Geschlechtsunterschiede. Männchen sind normalerweise größer als Weibchen und haben einen breiteren Kopf. Männchen haben auch einen deutlichen Augenstrich, der sich über die Augen erstreckt, während Weibchen einen schwächeren Augenstrich haben. Männchen haben auch eine längere und schmalere Schwanzflosse als Weibchen.

Zucht der Augenstrichpanzerwelse:

Für die Zucht von Augenstrichpanzerwelsen ist ein Aquarium mit mindestens 75 Litern Wasser und einer Temperatur von 25-28°C erforderlich.
Für die optimale Wasserqualität sollte ein Filter vorhanden sein. Der Bodengrund sollte aus feinem Sand oder feinen Kies bestehen. Außerdem sollten Pflanzen, Steine und Wurzeln als Versteckmöglichkeiten vorhanden sein.


Augenstrichpanzerwelse sind Schwarmfische, daher sollten mindestens 5-6 Tiere zusammen gehalten werden. Sie sind friedliche Fische, die sich gut mit anderen friedlichen Fischen vertragen.


Die Zucht der Augenstrichpanzerwelse erfordert eine gute Wasserqualität und ein stabiles Aquarium. Sie sind Eierlegende und die Weibchen legen ihre Eier an Pflanzen oder Steinen ab. Nachdem die Eier gelegt wurden, sollten die Elternfische entfernt werden, da sie die Eier oder die Jungen fressen würden. Die Eier schlüpfen nach 2-3 Tagen und die Jungen sollten mit fein gemahlenem Futter gefüttert werden.

Aufzucht der Jungfische:

Die Aufzucht der Jungfische vom Augenstrichpanzerwels erfolgt ähnlich wie bei anderen Panzerwelsen.


Die Eltern sollten vor der Eiablage aus dem Becken entfernt werden, um sicherzustellen, dass die Jungfische nicht gefressen werden.


Sobald die Eier abgelegt sind, sollte das Becken mit einem feinen Filter und einem leichten Luftsprudler ausgestattet werden, um eine gute Sauerstoffversorgung zu gewährleisten.


Sobald die Jungfische schlüpfen, sollten sie mit fein zerkleinerten Lebendfutter gefüttert werden, bis sie groß genug sind, um auf trockenes Futter umzusteigen.

Vergesellschaftung im Aquarium:

Der Augenstrichpanzerwels ist ein friedlicher Fisch, der in einer gut gestalteten Aquarienumgebung mit anderen Fischen vergesellschaftet werden kann. Es gibt viele Fische, die gut mit dem Augenstrichpanzerwels vergesellschaftet werden können, darunter: Neonsalmler, Guppys, Platys, Kardinalfische, Schmucksalmler, Zwergbuntbarsche, Goldfische, Schmuckkärpflinge, Rotaugenbuntbarsche und Schmerlen.

Häufige Fischkrankheiten bei Augenstrichpanzerwelse:

Sonstige / Häufige Fragen zu Augenstrichpanzerwelse:

Augenstrichpanzerwelse werden bis zu 5 Jahre alt.

Augenstrichpanzerwelse werden bis zu 3 – 4 cm.

Die Preise für Augenstrichpanzerwelse gehen von 3,50 bis 6,65€.

 

Bitte beachten Sie, dass die Preise je nach Plattform z.B. Händler (lokal oder online) sowie private Plattformen wie Ebaykleinanzeigen stark schwanken können. Ebenso sind Preise oft vom Alter der Tiere abhängig.

Augenstrichpanzerwelse stammen aus Brasilien, Peru, Kolumbien in Südamerika.