Zuchtbecken und Reinigung kurz vor dem freischwimmen

Hier diskutieren Diskusliebhaber über ihr Hobby

Moderator: Moderatorenteam

Zuchtbecken und Reinigung kurz vor dem freischwimmen

Beitragvon kohlenbach » 28.01.2021 19:27

Hallo,
Ich bin das erste Mal in diesen Forum und wollte Fragen ob ihr mir helfen könntet.
Ich habe ein Zuchtbecken mit einen eingefahrenen Kanister Aussenfilter. Ich habe ein Paar Diskus die abgelaicht haben. Ich reinige normalerweise den Bodengrund täglich mit einen Mulmsauger und fülle dann mit
Frischwasser auf. Meine Diskus haben sich daran gewöhnt.
Ich sehe das die Larven bald freischwimmem werden. Sind im Bild hinten am tontopf, kann
schlecht fotografieren.

Jetzt
frage ich mich wie ich den Bodengrund weiterhin reinige ohne die Larven mit zu entfernen.
Oder setzt man die Bodenreinigung aus und täuscht nur Wasser?

Danke für eine AntwortBild

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
kohlenbach
Neues Forenmitglied
Neues Forenmitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.01.2021 18:45

Share On

Re: Zuchtbecken und Reinigung kurz vor dem freischwimmen

Beitragvon alenquer55 » 28.01.2021 19:52

Hallo Herr Kohlenbach
Also ich kann es nur von mir sagen , und da war Vorsicht und genau hinschauen angesagt . aber ich hatte ja auch nur 20 Larven . solange sie noch vom Hautsekret fressen gehts ja noch,aber nachher ist es (war es bei mir jedenfalls ) ein Geduldsspiel . Aber die Experten hier haben bestimmt eine Lösung . Viel Glück bei der Aufzucht ,und immer alles extrem Keimarm halten .
Schöne Grüße
Otmar
alenquer55
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 344
Alter: 66
Bilder: 0
Registriert: 15.03.2013 10:00
Wohnort: 53902 Bad Münstereifel

Re: Zuchtbecken und Reinigung kurz vor dem freischwimmen

Beitragvon Ioan C. » 10.02.2021 20:51

Guten Abend, ich habe ein dichtes Stück Schwamm an einem Ø 8mm Rohr, mit Schlauch verlängert, befestigt.
So kann der Schmutz, aber nicht die Larven abgesaugt werden.
Die Gelbe Schwämme für die Küche sind gut dafür, später auch feiner Aquariumschwamm.
Bitte lesen!
https://tinyurl.com/yc5wrxpr
Gruß, Ioan
Youtube
Benutzeravatar
Ioan C.
ADMIN
ADMIN
 
Beiträge: 1057
Alter: 67
Bilder: 64
Registriert: 24.03.2010 16:55
Wohnort: 25826 Sankt Peter-Ording

Re: Zuchtbecken und Reinigung kurz vor dem freischwimmen

Beitragvon LesGrossmann » 12.02.2021 13:52

Hi@Kohlenbach,

ich würde nur Wasser wechseln, dass das Pärchen nicht unnötig gestresst wird.
Rumfummeln im Becken mit Larven ist immer so ne Sache. Manchmal fressen sie dann bei Stress die Larven auf.
Wenn Du dann 2 Stunden später wieder kommst, sind alle weg.


LG
liebe Grüße
LG
Benutzeravatar
LesGrossmann
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 167
Alter: 49
Bilder: 9
Registriert: 03.01.2020 12:50
Wohnort: 60313

Re: Zuchtbecken und Reinigung kurz vor dem freischwimmen

Beitragvon Ioan C. » 12.02.2021 22:43

Hallo J., schon meine Signatur gesehen?
Gruß, Ioan
Youtube
Benutzeravatar
Ioan C.
ADMIN
ADMIN
 
Beiträge: 1057
Alter: 67
Bilder: 64
Registriert: 24.03.2010 16:55
Wohnort: 25826 Sankt Peter-Ording

Re: Zuchtbecken und Reinigung kurz vor dem freischwimmen

Beitragvon kohlenbach » 13.02.2021 18:01

Ioan C. hat geschrieben:Hallo J., schon meine Signatur gesehen?
Hallo I.,
der Link? Signatur?


Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
kohlenbach
Neues Forenmitglied
Neues Forenmitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.01.2021 18:45


Zurück zu Diskussionsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste