Erfahrung mit Twinstar

Moderator: Moderatorenteam

Erfahrung mit Twinstar

Beitragvon Kai_M » 05.01.2018 12:25

Hallo zusammen

Ich hätte gerne mal gewusst, ob jemand einen Twinstar oder ein Konkurenzprodukt benutzt und wie die Erfahrungen damit sind.

Leider herscht in meinem Becken Sauerstoffmangel. Ich denke das liegt daran, dass im Moment noch 17 junge Diskus in meinem 450l Becken sind.

Ich betreibe das Becken mit Awab, Nitratfilter, Glasperlenfilter und 112l Filterbecken.

Zusätzlich habe ich eine Oxydator A und einen Sprudelstein am Laufen. Die Wasseroberfläche wird stark bewegt.
Der O2 Gehalt liegt trotzdem nur zw. 4 und 5.

Mit dem Twinstar will ich den Filter entlasten und zusätzlich O2 einbringen.

Kann mein Vorhaben gelingen?

LG Kai
Benutzeravatar
Kai_M
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 176
Alter: 51
Registriert: 18.08.2017 11:34
Wohnort: 78737 Fluorn-Winzeln

Share On

Re: Erfahrung mit Twinstar

Beitragvon Kai_M » 06.01.2018 13:20

Hallo zusammen.

Hat echt niemand so ein Teil im Becken?
Dann taugt es scheinbar nichts.

LG Kai
Benutzeravatar
Kai_M
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 176
Alter: 51
Registriert: 18.08.2017 11:34
Wohnort: 78737 Fluorn-Winzeln

Re: Erfahrung mit Twinstar

Beitragvon Andi M. » 11.04.2021 20:57

Servus Kai,

ich kenne zwar diesen Twinstar nicht und hab auch mit awab etc. nicht so die Erfahrung, aber wenn trotz Oxidator + Sprudelstein + stark bewegter Wasseroberfläche Sauerstoffmangel im Becken herrscht hast du sicher andere starke Sauerstoffzehrer im System als die 17 kleinen Diskus. Evtl. fressen Nitratfilter oder das Filterbecken (stark aerobe Zonen?!?) massenhaft Sauerstoff?

Ich will damit sagen dass du evtl. das System prüfen solltest anstatt noch mehr Sauerstoff rein zu pumpen ;)

MfG Andi

Tante Edit: Ups, der Beitrag ist ja schon 3 Jahre alt... naja vielleicht hilfts trotzdem noch...
Andi M.
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 481
Alter: 36
Registriert: 12.05.2008 22:17
Wohnort: 85276 Pfaffenhofen a.d. Ilm

Re: Erfahrung mit Twinstar

Beitragvon Kai_M » 11.04.2021 21:09

Hallo Andi,

jep. Der Beitrag ist schon etwas alt.
Das Becken gibt es noch. Die Diskus sind zum Teil noch da. Einige habe ich abgegeben und ein paar andere dazugesetzt.
Den Twin Star habe ich nicht, dafür die Billigkopie aus China. Der läuft hervorragend und hält mein Becken fast algenfrei.

Nitratfilter brauche ich nicht mehr weil ich nur noch eigene Futtermischung gebe und das Siporax das bissel Nitrat gut im Griff hat.

Awab habe ich auch aufgegeben. Hab die Keimbelastung nicht im Griff bekommen.
Jetzt läuft ein Glasperlenfilter und ein 36W UVC Klärer und alles ist bestens.

Die Diskus haben ca. 15 - 18cm und sind gut gewachsen.

Gruss Kai
Benutzeravatar
Kai_M
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 176
Alter: 51
Registriert: 18.08.2017 11:34
Wohnort: 78737 Fluorn-Winzeln


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste