Neuaufbau Becken

In diesem Bereich zeigen Mitglieder, Bilder ihrer Aquarien und Fische

Moderator: Moderatorenteam

Neuaufbau Becken

Beitragvon LesGrossmann » 15.01.2020 20:32

Hallo
bin dabei mein neues Becken einzurichten.
Als Grundlage kommt ein Eheim Incpiria 100x60x65 zum Einsatz.
Aus dem Kabelschacht soll der Ablauf werden mit 40mm.
Der Auslauf wird zum Zulauf mit 20mm.
Dadurch wird ein Filterbecken möglich mit 60x40x40.
Wasserablauf in den Rollermat.


mfg
LG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
liebe Grüße
LG
Benutzeravatar
LesGrossmann
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 63
Alter: 48
Bilder: 9
Registriert: 03.01.2020 12:50
Wohnort: 60313

Share On

Re: Neuaufbau Becken

Beitragvon Tenellus » 26.01.2020 13:14

Hallo,
schönes Projekt, wie weit bist du?
Nicht so mein Fall, die dunkle Rückwand (Fische sehen dadurch nicht so farbenprächtig aus).
Ciao, Mario.
Tenellus
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 737
Alter: 50
Registriert: 13.02.2008 18:11
Wohnort: 03159 Döbern

Re: Neuaufbau Becken

Beitragvon LesGrossmann » 27.01.2020 21:18

hi,
hab in der letzten Zeit nur Kram bestellt/gekauft und am Becken wenig gemacht.
Heute habe ich den Ablauf zum Rollermat fertig gemacht (mit Verschraubung zum Rolle wechseln) und den Zulauf mit Kugelsicherung geklebt. Hoffe das passt dann.
Ich habe als Pumpe eine einstellbare Jebao 2500. Da kann ich die Durchflussmenge einstellen.
Da es unten im Schrank doch eng wird, und die Kombi nicht für ein Filterbecken konzipiert ist, ist das alles eine ganz schöne Fummelei. Gerade der Rollermat einzupassen hat viel Nerven gekostet. Hoffentlich ist der es Wert.
Wenn's aus irgendwelchen Gründen doch nicht so funktioniert, kommt ein Aussenfilter dran und fertig. Wäre zwar Schade, aber dann isses halt so. Bis jetzt sieht's noch gut aus.
Nitratharzsäule passt nicht mehr in den Unterschrank. Uv Lampe geht noch so rein.
Mal sehen wie das Grau wirkt. Auf den Bild sieht es dunkler aus, als es ist. Die Rückwände sind von Juwel und sind eher hellgrau. Der Kies sieht genauso so aus.

Als nächstes baue ich noch eine schallgedämmte Kiste für die Luftpumpe und setze 2 Ausströmersteine ein.
Wenn alles gut läuft, kommt dieses oder nächstes WE Wasser rein.

Grüße
Les
liebe Grüße
LG
Benutzeravatar
LesGrossmann
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 63
Alter: 48
Bilder: 9
Registriert: 03.01.2020 12:50
Wohnort: 60313

Re: Neuaufbau Becken

Beitragvon Kimmi » 27.01.2020 22:35

Hallo Les,

die Ausströmer sind doch überflüssig! Sorge einfach für etwas Oberflächenbewegung, so bekommst du genug Sauerstoffeintrag.

VG
Christoph
MFG Christoph

Erfahrung nennt man die Summe aller unserer Irrtümer
Benutzeravatar
Kimmi
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 178
Alter: 51
Registriert: 27.05.2016 11:28
Wohnort: 58802 Balve


Zurück zu Bildergalerie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste