Strömungspumpe

Moderator: Moderatorenteam

Strömungspumpe

Beitragvon Mustang0085 » 16.03.2019 01:10

Hallo und guten Abend, alle zusammen.
Hätte mal wieder eine Frage. Und zwar. Was haltet ihr von einer strömungspumpe im diskusbecken? Muss die überhaupt sein? Würde gerne eure Erfahrungen lesen.
Lg Thomas
Mustang0085
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 41
Alter: 33
Registriert: 15.01.2019 19:38
Wohnort: 66629 Freisen

Share On

Re: Strömungspumpe

Beitragvon Fred59 » 16.03.2019 16:35

Hallo Thomas,

muss nicht sein.
Ich hab die Erfahrung gemacht, (war zwar keine Strömungspumpe) dass die Diskus die Strömung meiden und dir damit "Schwimmplatz" im Becken verloren geht.
Dann, wenn du Pflanzen im Becken hast und die in der Strömung stehen, sich gerne Faden- und Rotalgen dort ansiedeln.

LG,
Fred
Fred59
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 334
Alter: 59
Registriert: 21.10.2017 05:59
Wohnort: 72393 Burladingen

Re: Strömungspumpe

Beitragvon Sören » 16.03.2019 16:42

Hallo Thomas,
Ich denke auch das der oder die Filtereinlässe genug Strömung erzeugen, etwas Strömung ist gut aber man braucht es auch nicht übertreiben... Wollen ja nicht den Kongo nachbilden :lol...
MfG
Sören
Benutzeravatar
Sören
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 830
Alter: 34
Bilder: 0
Registriert: 27.02.2013 08:55
Wohnort: 29393 Groß Oesingen

Re: Strömungspumpe

Beitragvon Mustang0085 » 16.03.2019 18:14

Ok
Hab ich mir schon gedacht. Danke Fred und Sören für eure Antworten.
Lg
Mustang0085
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 41
Alter: 33
Registriert: 15.01.2019 19:38
Wohnort: 66629 Freisen

Re: Strömungspumpe

Beitragvon Atabapo » 18.03.2019 09:08

Kommt eigentlich auf die Filterung drauf an.

Ich hab zB. 2 sehr langsam laufende Aussenfilter (insgesamt 1000 Liter in der Stunde) an einem 840 Liter-Becken.

Hab also zusätzlich noch n Schnellfilter mit 750 Liter in der Stunden, der für ein wenig Strömung sorgt.
Atabapo
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 15
Alter: 42
Registriert: 26.09.2018 14:39
Wohnort: Elsass

Re: Strömungspumpe

Beitragvon dvb2000 » 19.03.2019 13:30

Servus zusammen,

Habe zwei Strömungspumpen im Einsatz, aus dem Nano Bereich von Hydor 1600l/h.

Mein Becken ist 250cm lang und 90cm tief und habe diese in der Mitte an der Rückwand angebracht.

Da bei mir die beiden Einläufe je links u. rechts nicht so stark sind habe ich mir diese vor Jahren gekauft.

Die Strömungspumpen stören meine WF nicht, sie sorgen für eine leichte Wasserbewegung in der Mitte des Beckens.

Gruß Stefan
aus der schönen Oberpfalz.

Weltuntergang 2012 ich war dabei.
Was kümmert es den Mond wenn ihn der Hund anbellt.


http://diskus-stefan.de
Benutzeravatar
dvb2000
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 220
Alter: 44
Bilder: 2
Registriert: 01.03.2012 13:12
Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Re: Strömungspumpe

Beitragvon Mustang0085 » 19.03.2019 14:45

Ok
Werde mir die Sache mal angucken, wenn ich mein Becken gefüllt hab.
Vielleicht kann ich ja dann auch paar Bilder hier rein stellen, falls Sie nit zu groß sind.
Lg Thomas
Mustang0085
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 41
Alter: 33
Registriert: 15.01.2019 19:38
Wohnort: 66629 Freisen

Re: Strömungspumpe

Beitragvon Harry » 19.03.2019 16:33

Hallo Thomas,
hiermit ist das verkleinern zum Bilder einstellen Kinderleicht und schnell.

https://www.chip.de/downloads/Der-grand ... 36802.html

fa1fa290367ead93.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nette(taler) Grüße
Harry
____________________________________________________________________________________________________________
Ich habe mehr Respekt vor denen die ehrlich gegen mich die Faust erheben,
als vor denen die mir verlogen die Hand reichen
Benutzeravatar
Harry
ADMIN
ADMIN
 
Beiträge: 2873
Alter: 68
Bilder: 0
Registriert: 11.01.2006 15:24
Wohnort: 41334 Nettetal

Re: Strömungspumpe

Beitragvon Mustang0085 » 19.03.2019 20:08

Ok
Danke für den link.
Bin grad auf der Arbeit, werde ihn mir später angucken.
Lg Thomas
Mustang0085
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 41
Alter: 33
Registriert: 15.01.2019 19:38
Wohnort: 66629 Freisen


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste