1000Liter Becken

Hier diskutieren Diskusliebhaber über ihr Hobby

Moderator: Moderatorenteam

1000Liter Becken

Beitragvon Degujerry » 09.01.2019 19:26

Moin
Ich hoffe das ist in dieser Rubrik richtig.
Ich kann günstig ein 1000Liter Becken mit den Maßen 250x70x60 bekommen allerdings ohne Unterschrank.Nun meine Frage hält ein Unterschrank für ein 720L Becken(200x60) wenn ich eine dickere Möbelplatte mit den Maßen vom neuen Becken drunter mache das größere Gewicht aus?
Gruß Sylke
Degujerry
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 24
Alter: 47
Registriert: 13.11.2018 15:21
Wohnort: 23569 Lübeck

Share On

Re: 1000Liter Becken

Beitragvon P.Schnabel » 10.01.2019 01:46

Lieber Sylke,

diese Frage kann dir niemand beantworten, weil niemand ganz genau den Unterschrank und die genaue Tragkraft kennt.
Ich rate dir dringend davon ab, diese Kombination zu verwenden. Ungewiss ist die Gefahr, dass der Schrank (vielleicht auch erst mit der Zeit) nachgibt und sich 1000 Liter Wasser mit (nach dem Bruch) toten Tieren in deinem Wohnzimmer ergießen. Von Schäden an der Immobilie ganz zu schweigen. Ein 1000 Liter Wasserschaden inkl. zerstörtem Hausrat ist teuer.

Wenn du das Becken nutzen willst - auf den Boden stellen oder einen passenden Unterschrank beim Aquarienbauer anfertigen lassen. Allerdings ist dann möglicherweise der Preisvorteil hin.

Grüße, Julian
P.Schnabel
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 77
Alter: 31
Registriert: 16.10.2018 10:48
Wohnort: 47800 Krefeld

Re: 1000Liter Becken

Beitragvon Degujerry » 10.01.2019 09:18

Moin
Ja wir haben beschlossen eine Konstruktion aus Ytonsteinen zu bauen und mit Holz zu verkleiden.Sicher ist sicher.
Gruß Sylke
Degujerry
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 24
Alter: 47
Registriert: 13.11.2018 15:21
Wohnort: 23569 Lübeck

Re: 1000Liter Becken

Beitragvon malu » 10.01.2019 17:21

Hallo Sylke,

bei einem 1000 Liter Becken sollte man darauf achten, auch wenn es auf einem stabilen Unterbau steht, ob der Boden oder die Decke das Gewicht auch trägt.

Steht das Becken an einer tragenden Wand, ist Fußbodenheizung darunter usw. Bei einem Fußboden mit Holzboden sollten der Unterbau auf tragenden Balken stehen. Bei einer Stahlbetondecke ist auch die normale Traglast überschritten.

Man sollte sich informieren

mfg

Marcus
malu
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 600
Alter: 43
Bilder: 3
Registriert: 07.12.2009 23:04
Wohnort: 86444 Affing

Re: 1000Liter Becken

Beitragvon Degujerry » 11.01.2019 20:00

Moin
Jetzt steht an der Stelle ein 720L Becken.Es steht im Erdgeschoss auf massiven Betonboden ohne Keller darunter.
Gruß Sylke
Degujerry
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 24
Alter: 47
Registriert: 13.11.2018 15:21
Wohnort: 23569 Lübeck


Zurück zu Diskussionsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste