Meine Disken

In diesem Bereich zeigen Mitglieder, Bilder ihrer Aquarien und Fische

Moderator: Moderatorenteam

Meine Disken

Beitragvon Witti » 22.08.2015 20:41

Hallo zusammen,

wie ich schon im meinem Vorstellungsthreat erzählt habe, war ich Heute ENDLICH!!!!! Bei Bernd Saloga in Rees. Nach knappen 300km und 2,5h fahrt bin ich gegen 10:30Uhr bei Bernd angekommen.
Zuerst zeite er mir Sein Aquarium im Wohnzimmer mit einigen er Schönsten Rot-Türkis und Cuipeua die ich je gesehen habe. Größe Form und Farbe einfach nur Himmlisch :applaus: :applaus: :thumbright: :thumbright:

Nach etwas fachsimpeln und einem Kaffee ging es nach unten zu Seinen Nachzuchten.

Wie ich es erwartet hatte sahen alle Tiere sehr gut aus.

Aber bevor ich euch hier einen vom Baum erzähle, hier einige Tiere von Ihm die in meine Tüten gesprungen sind und sich mittlerweile in meinem Becken befinden. Scheinen Sich sehr wohl zu fühlen und haben auch schon Ihre erste Mahlzeit zu sich genommen. :018: :018:

Bei den Tieren handelt es sich um Rot-Türkis und einen Rottürkis x Nhamunda/Curi Mix.

Höre gerne Kommentare von euch! Egal in welche Richtung sie gehen!!!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MfG
Micha
Witti
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 29
Alter: 31
Registriert: 20.06.2015 19:04
Wohnort: 30855 Langenhagen

Share On

Re: Meine Disken

Beitragvon jojo1000 » 22.08.2015 21:13

Hallo micha
Schoene diskus...
Gibts auch ne gesamtansicht vom becken? :-)
Viele Grüsse Johannes
jojo1000
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 1257
Alter: 32
Bilder: 0
Registriert: 11.01.2011 11:07
Wohnort: 88239 wangen

Re: Meine Disken

Beitragvon Witti » 22.08.2015 21:19

Hallo Johannes,

gerade frisch geknipst.
Das 2 Bild ist mein direkter Blick vom Sofa :dance :dance
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MfG
Micha
Witti
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 29
Alter: 31
Registriert: 20.06.2015 19:04
Wohnort: 30855 Langenhagen

Re: Meine Disken

Beitragvon Matze1982 » 22.08.2015 21:37

Hallo Micha,

schaut toll aus! Schon geil so ne Tiefe im Becken zu haben!

Viel Spaß damit!
schöne Grüße

Matze
Benutzeravatar
Matze1982
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 52
Alter: 36
Registriert: 21.06.2015 15:28
Wohnort: Erding

Re: Meine Disken

Beitragvon jojo1000 » 23.08.2015 10:59

Hallo micha,
Danke :thumbright:
Sieht echt sehr genial aus :thumbright:
Viele Grüsse Johannes
jojo1000
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 1257
Alter: 32
Bilder: 0
Registriert: 11.01.2011 11:07
Wohnort: 88239 wangen

Re: Meine Disken

Beitragvon Hankimi » 23.08.2015 12:15

Hallo Micha,
sehr schöne Diskus hast du ergattert! Wirklich tolle Musterung, das werden mal tolle Fische :)
Das Becken fände ich auf Dauer "zu kurz", obwohl ich auch so tiefe Becken sehr schön finde.
VG Sandra
Hankimi
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 101
Alter: 44
Bilder: 0
Registriert: 01.09.2014 10:46
Wohnort: 83355 Grabenstätt

Re: Meine Disken

Beitragvon fernmat » 23.08.2015 17:38

Hallo,

imposantes Becken! Welche Masse? Super schön, Glückwunsch und viel Vergnügen.

Lass uns doch bitte hin und wieder sehen wie die tollen Disken gross werden.

MfG,
Matias
Benutzeravatar
fernmat
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 250
Alter: 48
Bilder: 12
Registriert: 03.07.2011 21:44
Wohnort: Madrid

Re: Meine Disken

Beitragvon Sören » 23.08.2015 17:51

Hey Micha,

sehen gut aus :) auch zusammen mit dem Becken top ;) ...
MfG
Sören
Benutzeravatar
Sören
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 786
Alter: 34
Bilder: 0
Registriert: 27.02.2013 08:55
Wohnort: 29393 Groß Oesingen

Re: Meine Disken

Beitragvon Witti » 23.08.2015 19:10

Hallo zusammen,

Das Becken hat die Maße 110x110x75cm.

Ich werde euch sehr gerne auf dem laufenden halten und euch mit Bildern versorgen.

Ich bin mit den Tieren sehr zufrieden. Sie fressen mittlerweile ALLES was ich anbiete. Egal ob Flocke, Granulat, Artemia, Mysis, Müla. :dance
MfG
Micha
Witti
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 29
Alter: 31
Registriert: 20.06.2015 19:04
Wohnort: 30855 Langenhagen

Re: Meine Disken

Beitragvon Matze64 » 24.08.2015 09:06

hallo Micha,

Schöne Diskus hast du dir da von Bernd geholt,wie gewohnt Top Nachzuchten!!!Viel Spaß bei der Aufzucht
Liebe Grüße Matze
Benutzeravatar
Matze64
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 794
Alter: 54
Bilder: 12
Registriert: 30.01.2009 16:49
Wohnort: 12355 Berlin

Re: Meine Disken

Beitragvon Ryan » 24.08.2015 19:13

Hey Micha,

ganz schöne Wanne haste dir da geholt! Ich find das Beckenmaß geil :-)
Das wäre der Traum der meisten Meerwasser Aquarianer!

Ps.: Die Fische sind auch super :)

Mfg Ryan
Benutzeravatar
Ryan
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 861
Alter: 37
Bilder: 11
Registriert: 10.01.2009 20:24
Wohnort: 84030 Landshut

Re: Meine Disken

Beitragvon Marco_HEF » 24.08.2015 21:23

Hallo Michael,

ein sehr schönes Becken hast Du da. Noch einige unterschiedlich große Steine im Vordergrund und etwas Laub, dann siehts perfekt aus. Das Laub aber erst ins Becken geben wenn die Kleinen groß sind. Zu erst sollten die Diskuse bestes Wasser bekommen.

Deine jungen Dikuse sind sehr gut gewachsen, haben noch sehr viel Potential, Gratualtion zu den Fischis. Immer schön abwechslungsreich füttern und für gutes Wasser sorgen.

Bitte lass uns weiter an der Aufzucht teilhaben. Wenn Du möchtest kannst Du ja mal in meinen Aufzuchtbericht reinschauen, der heist "6 Neue nenne ich mein". Die sahen mal genauso aus wie Deine. Du kannst sehe was draus geworden ist.

Gruß Marco
Benutzeravatar
Marco_HEF
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 768
Alter: 53
Bilder: 15
Registriert: 05.07.2012 22:10
Wohnort: 36179 Bebra

Re: Meine Disken

Beitragvon Witti » 25.08.2015 08:24

Hallo Marco,

Was für Steine würdest du mir empfehlen? Ich hatte auch schon darüber nachgedacht.
Mit dem Laub muss ich mal sehen erstmal warten das der Filter perfekt Arbeitet. Im Moment hat er doch recht gut zu tun mit der ungewohnten Menge an Kot und Futter.

Bei dem Wasser bin ich auch gerade öfters dabei, da Ich im moment einen Nitritwert von 0,2 mg/l habe. Gestern habe ich dann erstmal 50% WW gemacht. Mein WW läuft über einen "Atlas Filtri 3P Duo Blockfilter". Trotz des Nitritwertes stehen die Fische gut da, Sie fressen haben eine ruhige Atmung sind allerdings noch etwas Schreckhaft und schießen gelegendlich durchs Becken, wobei einer natürlich den anderen ansteckt.

Beim Futter habe ich mich etwas nach Bernd gerichtet der Hauptsächlich Flocke füttert ich habe dazu noch Artemia, Mysis, Bachfloh, weiße und schwarze Müla alles von der Artemiafarm Rein. Auf was ich aber Komplett verzichte ist Rinderherz da ich das für ein reines Mastfutter halte.

Deinen Aufzuchtbericht habe ich schon vor einiger Zeit gelesen und finde deine Tiere echt super. :respekt :respekt
MfG
Micha
Witti
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 29
Alter: 31
Registriert: 20.06.2015 19:04
Wohnort: 30855 Langenhagen

Re: Meine Disken

Beitragvon Marco_HEF » 25.08.2015 10:29

Hallo Michael,

Witti hat geschrieben:Hallo Marco,

Was für Steine würdest du mir empfehlen? Ich hatte auch schon darüber nachgedacht.
Mit dem Laub muss ich mal sehen erstmal warten das der Filter perfekt Arbeitet. Im Moment hat er doch recht gut zu tun mit der ungewohnten Menge an Kot und Futter.


Nimm Steine die das Wasser nicht aufhärten. Du kannst das testen indem Du einige Tropfen Essigessenz auf den Stein gibst. Es sollte nach einigen Minuten nicht schäumen.
Laub würde ich erst ins Becken geben wenn die Kleinen groß sind.

Bei dem Wasser bin ich auch gerade öfters dabei, da Ich im moment einen Nitritwert von 0,2 mg/l habe. Gestern habe ich dann erstmal 50% WW gemacht. Mein WW läuft über einen "Atlas Filtri 3P Duo Blockfilter". Trotz des Nitritwertes stehen die Fische gut da, Sie fressen haben eine ruhige Atmung sind allerdings noch etwas Schreckhaft und schießen gelegendlich durchs Becken, wobei einer natürlich den anderen ansteckt.


Du musst den Nitrit am Anfang ständig messen bis der Peak vorbei ist. Immer schön Wasser wechseln. Das Du das über einen Atlas Filtri machst ist sehr gut. Wegen Deinen Nitritwerten schießen die Diskuse durchs Becken und sind schreckhaft.

Beim Futter habe ich mich etwas nach Bernd gerichtet der Hauptsächlich Flocke füttert ich habe dazu noch Artemia, Mysis, Bachfloh, weiße und schwarze Müla alles von der Artemiafarm Rein. Auf was ich aber Komplett verzichte ist Rinderherz da ich das für ein reines Mastfutter halte.


Besorge Dir noch ein gutes Granulat, der Rest sieht gut aus. Das Du RH nicht fütterst finde ich super, weiter so.

Deinen Aufzuchtbericht habe ich schon vor einiger Zeit gelesen und finde deine Tiere echt super. :respekt :respekt


Danke für die Blumen

Noch was: Zum Aufziehen von so kleinen Diskusen ist Deine Beckengröße inkl. dem Bodengrund nicht gerade ideal. Bei sorgfältiger Beobachtung der Wasserwerte und ständigem Absaugen des Bodens müsste es auch so funktionieren. Wichtig ist das für die optimalen Enwicklungen der Nitrat nicht über 20mg/l steigt. Da solltest Du drauf achten.

Gruß
Marco
Benutzeravatar
Marco_HEF
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 768
Alter: 53
Bilder: 15
Registriert: 05.07.2012 22:10
Wohnort: 36179 Bebra

Re: Meine Disken

Beitragvon Witti » 25.08.2015 11:08

Hallo Marco,

Danke für deine Ratschläge und Antworten. :dank

Nimm Steine die das Wasser nicht aufhärten. Du kannst das testen indem Du einige Tropfen Essigessenz auf den Stein gibst. Es sollte nach einigen Minuten nicht schäumen.
Laub würde ich erst ins Becken geben wenn die Kleinen groß sind.

Ok dann werde ich heute mal losziehen und nach Steinen ausschau halten. Laub kommst erst wenn Sie groß sind. Verstanden :chaka


Du musst den Nitrit am Anfang ständig messen bis der Peak vorbei ist. Immer schön Wasser wechseln. Das Du das über einen Atlas Filtri machst ist sehr gut. Wegen Deinen Nitritwerten schießen die Diskuse durchs Becken und sind schreckhaft.


Dachte mir schon das es am Nitrit liegt. Messe momentan Morgens nach dem Aufstehen, ca 15Uhr wenn ich von der Arbeit komme und gegen abend ca 20Uhr nochmal.

Besorge Dir noch ein gutes Granulat, der Rest sieht gut aus. Das Du RH nicht fütterst finde ich super, weiter so.


Granulat habe ich im Moment das "Tropical Discus Gran D-50 Plus"


Danke für die Blumen

Noch was: Zum Aufziehen von so kleinen Diskusen ist Deine Beckengröße inkl. dem Bodengrund nicht gerade ideal. Bei sorgfältiger Beobachtung der Wasserwerte und ständigem Absaugen des Bodens müsste es auch so funktionieren. Wichtig ist das für die optimalen Enwicklungen der Nitrat nicht über 20mg/l steigt. Da solltest Du drauf achten.


Leider war mir nicht vergönnt ein Aufzuchtbecken aufzustellen, deswegen habe ich das Becken gleich so gestaltet wie es Schlussendlich aussehen soll. Bis jetzt musste ich den Boden noch nicht groß absaugen, Futter bleibt immer maximal 15min liegen dann ist alles weg. Mulm- bzw. Kotecken habe ich auch noch keine gesehen. Nitrat werde ich auch weiterhin im Auge! :thumbright:
Ich überlege gerade noch ob ich noch einige Ringelhandgarnelen einsetze die sich auch noch etwas um Frutterreste kümmern.
MfG
Micha
Witti
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 29
Alter: 31
Registriert: 20.06.2015 19:04
Wohnort: 30855 Langenhagen

Nächste

Zurück zu Bildergalerie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste