Nitratfilter M600

Moderator: Moderatorenteam

Nitratfilter M600

Beitragvon Alex70 » 22.06.2020 14:29

Hallo zusammen
Habe mir überlegt einen Nitratfilter zu kaufen, mein Aq-Händler hat LewatitMP600+ M600 im Sortiment.
M600 hätte den Vorteil, dass die Huminstoffe erhalten bleiben, hat jemand von Euch dieses Harz im Einsatz und wie seid Ihr damit zufrieden?
Gruss Alex
Alex70
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 21
Alter: 49
Registriert: 19.05.2020 10:30
Wohnort: Oberrohrdorf Schweiz

Share On

Re: Nitratfilter M600

Beitragvon Peter L. » 26.06.2020 22:01

Hallo Alex,

ich würde auf jeden Fall ein makroporöses (MP ...) Harz nehmen, da meiner Meinung nach beide Harze, makroporöse (MP...) und gelförmige (M...), mehr oder weniger, organische Verbindiungen aus dem Wasser nehmen. Die gelförmigen Harze neigen nach einer gewissen Einsatzzeit durch die Aufnahme von organischen Verbindungen zum Biofauling was deren Leistungsfähigkeit dann zunehmend reduziert. Bei den makroporösen Harzen kann man die Organik durch das Zumischen von Laugen zur Regenerierflüssigkeit wieder aus dem Harz oxidieren. Nach der Erfahrung von Anwenden werden z.B. Huminsäuren bestimmter Anbieter von dem makroporösen Harz nicht adsorbiert...!? Dazu habe ich keine Erfahrungen...


Gruss Peter
Benutzeravatar
Peter L.
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 1828
Alter: 54
Bilder: 1
Registriert: 28.02.2008 20:55
Wohnort: 86438 Kissing


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast