zentraler Filter für 4 Becken

Moderator: Moderatorenteam

zentraler Filter für 4 Becken

Beitragvon LesGrossmann » 23.06.2020 22:07

Hallo

ich habe 4 Würfelbecken, die ich zentral filtern möchte. Die Becken haben je 2 Lochbohrungen und stehen auf einem Alugestell 2 x breit, 2 x hoch.
Wer hat da Ideen??
Mir fällt nix ein. Der Filter kann nicht unten stehen, da der Raum nur 2 Meter hoch ist.
Ich habe unten 15cm Platz für die Verrohrung.

Grüße
LG
liebe Grüße
LG
Benutzeravatar
LesGrossmann
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 63
Alter: 48
Bilder: 9
Registriert: 03.01.2020 12:50
Wohnort: 60313

Share On

Re: zentraler Filter für 4 Becken

Beitragvon Alex70 » 24.06.2020 10:11

Hallo LG
Mach doch mal ein Foto von der Situation.
Gruss Alex
Alex70
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 21
Alter: 49
Registriert: 19.05.2020 10:30
Wohnort: Oberrohrdorf Schweiz

Re: zentraler Filter für 4 Becken

Beitragvon LesGrossmann » 24.06.2020 12:08

Alex70 hat geschrieben:Hallo LG
Mach doch mal ein Foto von der Situation.
Gruss Alex


Hi Alex,
kann noch keine Fotos liefern, da noch im Aufbau. (Alusteck.de Lieferung dauert bis mitte Juli, Becken sind bereits da)
einfach 2x quer, 2 Becken hoch, unten 15cm.
Unten jeweils 2x 25mm Lochbohrungen pro Becken.
Aber vom Prinzip her, ein Gestell wie Links, nur mit 4 x 65ziger Würfeln. Und das soll nicht neben den 50zigern stehen, sondern hinten an der Wand quer, linksbündig.
die 50ziger sind 2 Gestelle, dass stelle ich evtl. noch eine Einheit um.
Die Planung ist noch nicht ganz ausgegoren, da viel beim erstellen entsteht oder eben wieder verworfen wird.
LG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
liebe Grüße
LG
Benutzeravatar
LesGrossmann
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 63
Alter: 48
Bilder: 9
Registriert: 03.01.2020 12:50
Wohnort: 60313

Re: zentraler Filter für 4 Becken

Beitragvon Alex70 » 24.06.2020 12:53

Hi LG
Da hättest Du bei den beiden Becken die unten stehen evtl. besser eine Rückwandbohrung auf Höhe Wasserlinie gemacht :(
Aber wenn ich das richtig verstanden habe sind bei allen 4 die Ablaufbohrungen im Boden?
Wenn dem so ist müsstest Du selber bohren und die Bodenabläufe verschliessen oder einen Tunzeüberlauf installieren und das Filterbecken irgendwo daneben stellen.
Gruss Alex
Alex70
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 21
Alter: 49
Registriert: 19.05.2020 10:30
Wohnort: Oberrohrdorf Schweiz

Re: zentraler Filter für 4 Becken

Beitragvon LesGrossmann » 24.06.2020 19:58

hi alex

die Becken sind von alten Eheim Scubacube 270. da sind immer 2 Lochbohrungen am Boden. selbst bohren wollte ich nicht, da mir die Erfahrung fehlt.
mal schauen, was ich jetzt mache.
LG
liebe Grüße
LG
Benutzeravatar
LesGrossmann
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 63
Alter: 48
Bilder: 9
Registriert: 03.01.2020 12:50
Wohnort: 60313


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste