XS Amazonas in Neuss

In diesem Bereich zeigen Mitglieder, Bilder ihrer Aquarien und Fische

Moderator: Moderatorenteam

XS Amazonas in Neuss

Beitragvon Wild-Diskus » 05.08.2015 19:07

Hallo Zusammen,

vor 2 Jahren habe ich durch die Geburt meiner beiden Kinder die Diskushaltung aufgegeben.
Doch heute möchte ich euch einen kleinen Eindruck von meinem "Neustart" vermitteln.
Bei dem neuen Becken handelt es sich um ein Aquarium in der Größe 160x60x70cm.
Gefiltert wird das Becken über ein Filterbecken, da ich in der Vergangenheit immer Probleme mit verschiedenen Topffiltern hatte.
Das Wasser besteht aus 50 % LW und 50% Grundwasser welches über Osmose und UVC aufbereitet wird.

Da ich damals mit der konventionellen Haltung das eine oder andere Problem hatte, habe ich mich dazu entschlossen das Becken parasitenfrei zu führen (zumindest bemühe ich mich darum :flag ).
Pflanzen sollen folgen wenn Frau Dammer aus dem Urlaub kommt :D .

Leute ich weiß die Bilder sind nicht der Knaller. Ich habe mir trotzdem Mühe gegeben.
Trotzdem sind bei gut 100 Bildern nur diese wenigen relativ ok (Kamera ist die 1000D). Lasst mich noch etwas üben :014:
Die Bilder sind ohne Blitz gemacht worden.

Beste Grüße

Christoph
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Wild-Diskus
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 92
Alter: 31
Registriert: 26.04.2013 14:10
Wohnort: 41469 Neuss

Share On

Re: XS Amazonas in Neuss

Beitragvon Marco_HEF » 05.08.2015 21:18

Hallo Christoph,

das mit der Kamera musst Du wirklich noch üben :lol . Was ich aber an Diskus sehe gefällt mir ausgesprochen gut. Sie haben eine gute Form und ein sehr gutes Auge Körperverhältnis. Das lässt auf gute Diskuse hoffen. Laut Zeichnung müssten es Rottürkis sein, richtig? Kann ea sein das Du die von Piwo hast. Die Form erinnert mich an meine wo sie so klein waren. Was daraus geworden ist hatte ich ja letztens mit Bildern hier eingestellt.

Halte weiterhin den Nitratwert unter 20 mg/l. Füttere bei der Größe der Tiere noch etwa 5x am Tag abwechslungsreich. Du wirst sehen die werden super.
Es ist doch immer wieder was besonderes seine Tiere selber groß zu ziehen.

Noch viel Spaß mit den Schützlingen, und immer schön berichten.

Gruß Marco
Benutzeravatar
Marco_HEF
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 767
Alter: 52
Bilder: 15
Registriert: 05.07.2012 22:10
Wohnort: 36179 Bebra

Re: XS Amazonas in Neuss

Beitragvon Wild-Diskus » 05.08.2015 21:48

Hallo Marco,
Ich freue mich, dass dir aufgefallen ist welchen Fokus meine Auswahl hat.
Ich wollte Tiere mit einfach toller Form, für die Bande bin ich bis nach Bayern gefahren.
Ich bin morgens um 5 los und war Nachmittags um 17 uhr Zuhause.
Ich war einfach nur ko :014: .

Die Elterntiere sind Curipera x Curipera Royal ich glaub ich bin echt ein Glückspilz, dass ich die
gefunden habe und dann noch parafrei.

Im moment bekommt die Bande 4-5 kleine Mahlzeiten.

Ich werde versuchen meine Foto skills zu verbessern :licht versprochen.

Du hast recht es wird sehr interessant wie die sich Entwicklung


Grüße

Christoph

Grüße

Chridtoph
Benutzeravatar
Wild-Diskus
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 92
Alter: 31
Registriert: 26.04.2013 14:10
Wohnort: 41469 Neuss

Re: XS Amazonas in Neuss

Beitragvon malu » 06.08.2015 07:05

Hallo Christoph,

sehr schöne Tiere, tolles Becken.
Sieht so aus als ob du bei Oswald Hanke warst. Der hat tolle Tiere. Passen gut in dein Amazonasbecken.

Was sind das für braune Kügelchen in deinem Becken?


Hättest was gesagt dann hättest bei mir vorbei schauen können, bin nur 50 km von Oswald entfernt.

mfg

Marcus
malu
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 595
Alter: 42
Bilder: 3
Registriert: 07.12.2009 23:04
Wohnort: 86444 Affing

Re: XS Amazonas in Neuss

Beitragvon Wild-Diskus » 06.08.2015 08:14

Hi Marcus,

die braunen Kugeln sind Kies der sich zug um zug über den Sand legt.
Ich kenne mich in Bayern mal so garnicht aus ich war zugegeben noch nie vorher in Bayern.
Gerne wäre ich deiner Einladung nachgekommen :prost2: .

Oswald Hanke hat wirklich tolle Tiere!!!
Doch meine Bande stammt von einem Privat züchter der wie ich feststellen konnte sehr viel Herzblut
in seine Anlage steckt.
Seine Tiere wiederum stammen von Herrn Rahn und einem gewissen Irenus.
Das haben die auf jedenfall gut hin bekommen :thumbright:

Grüße

Christoph
Benutzeravatar
Wild-Diskus
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 92
Alter: 31
Registriert: 26.04.2013 14:10
Wohnort: 41469 Neuss

Re: XS Amazonas in Neuss

Beitragvon Wild-Diskus » 08.08.2015 21:54

Hallo Zusammen,

ich habe heute mir mal etwas mehr Zeit nehmen können.
Die Bilder sind mir etwas besser gelungen :D :D

Grüße

Christoph
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Wild-Diskus
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 92
Alter: 31
Registriert: 26.04.2013 14:10
Wohnort: 41469 Neuss


Zurück zu Bildergalerie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste