Wir wollen unsere Tiere behalten!

Hier diskutieren Diskusliebhaber über ihr Hobby

Moderator: Moderatorenteam

Wir wollen unsere Tiere behalten!

Beitragvon Angelika Stendker » 09.08.2013 14:13

Hallo zusammen,

ich möchte Euch nachfolgende, wichtige Information, unbedingt mitteilen:

In diesem Flyer wird darauf aufmerksam gemacht, dass es sich bei der kommenden Bundestagswahl entscheiden wird, ob die Parteien SPD und die Grünen mit Ihrer Forderung , „ein Haltungsverbot für sogenannte exotische Haustiere“ zu erwirken, durchkommen.
Für unsere Zierfische würde dieses bedeuten, dass nur noch 80 von insgesamt 2.500 Zierfischarten übrig bleiben würden.

Wir sind dagegen, dass man Haustiere und auch Zierfische so stark begrenzt und hoffen auf Ihre Unterstützung, damit dieses Gesetz nicht durchkommt!

Dafür ist es notwendig, den Endverbraucher auf die Problematik aufmerksam zu machen, was bestimmte Parteien vorhaben und welche zukünftigen Auswirkungen dieses auf das Zusammenleben zwischen Menschen und Tiere haben kann. (Download Flyer DVTH e.V.)
Leider konnte ich die Datei nicht hochladen (Datei zu groß), aber Ihr findet diese auch auf unserer Homepage.
http://www.diskuszucht-stendker.de/plug ... r_dvth.pdf

Liebe Grüße
Angelika
Angelika Stendker
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 31
Alter: 54
Registriert: 31.08.2011 22:01
Wohnort: 48231 Warendorf

Share On

Re: Wir wollen unsere Tiere behalten!

Beitragvon Jörg 69 » 09.08.2013 14:51

Hallo Angelika,

von der Aussage der Politik ist aber auf eurer Seite nichts zu sehen.....und wer sich für die Politik Interessiert, so wie ich, hat da auch noch nichts von gehört. Man sieht nur, was der DVTH e.V. geschrieben hat.
Wenn , solltet ihr auch die Politische Seite, worin steht was sie vorhaben hier einstellen. Ansonsten sieht es aus, wie für eine CDU Werbung.

Versteht mich bitte nicht falsch, aber da fehlt die Aussage von der SPD und den Grünen.

Gruß,

Jörg
Jörg 69
 

Re: Wir wollen unsere Tiere behalten!

Beitragvon Tthomas » 09.08.2013 15:50

Hallo !

Die Idee mit der Beschränkung ist, wenn man sie völlig pauschal sieht, in meinen Augen natürlich
Quatsch und, egal wer nun die Wahl gewinnt, so ohne weiteres gar nicht umsetzbar.
Allein schon die Definition "exotische" Tiere, in dem Flyer wird von "bestimmten" Fischen gesprochen,
müsste erst einmal erfolgen.
Denn gezüchtete Haustiere sind ein ganz klarer, deutlicher Wirtschaftsfaktor.
Über bedrohte Arten aus Wildtierfängen muß man sicher nachdenken, eventuell auch bei vielen Fischen über
Wildfänge allgemein ( Amazonas, Malawi, Tanganjika ).

Gruß

Thomas
Grüße aus Münster ( Westfalen )
Benutzeravatar
Tthomas
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 244
Alter: 52
Registriert: 13.03.2013 16:15
Wohnort: 48159 Münster

Re: Wir wollen unsere Tiere behalten!

Beitragvon Diskus Ralf » 10.08.2013 07:52

Wir sind in einer Diktatur, wir werden nicht gefragt. siht man auch am Rauchverbot! Wirtschaftsfaktor hin oder heer, das interesiert die nicht!
Liebe Grüße
Ralf

Für Fragen zu Diskusfische Tel.02423-902903
Firma Diskus Ralf
inh. Ralf Thelen
Pfarrer-Ossemann-Str.12
52379 Langerwehe-Schlich
http://www.diskus-ralf.de
Benutzeravatar
Diskus Ralf
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 121
Alter: 58
Bilder: 85
Registriert: 30.07.2011 17:25
Wohnort: 52379 Langerwehe

Re: Wir wollen unsere Tiere behalten!

Beitragvon aquarineu » 10.08.2013 23:29

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Grüße Euch
Günther
aquarineu
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 33
Alter: 74
Registriert: 28.09.2012 16:15
Wohnort: Ratingen

Re: Wir wollen unsere Tiere behalten!

Beitragvon Diskus Ralf » 10.08.2013 23:34

Liebe Grüße
Ralf

Für Fragen zu Diskusfische Tel.02423-902903
Firma Diskus Ralf
inh. Ralf Thelen
Pfarrer-Ossemann-Str.12
52379 Langerwehe-Schlich
http://www.diskus-ralf.de
Benutzeravatar
Diskus Ralf
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 121
Alter: 58
Bilder: 85
Registriert: 30.07.2011 17:25
Wohnort: 52379 Langerwehe

Re: Wir wollen unsere Tiere behalten!

Beitragvon Tthomas » 11.08.2013 19:35

Hallo !

Naja, Diktatur ....... :denk
Und ich schätze schon, das Wirtschaftsinteressen über alle Parteien mehr oder weniger hinweg
durchaus interessieren.

Gruß
Grüße aus Münster ( Westfalen )
Benutzeravatar
Tthomas
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 244
Alter: 52
Registriert: 13.03.2013 16:15
Wohnort: 48159 Münster

Re: Wir wollen unsere Tiere behalten!

Beitragvon Diskus Ralf » 20.08.2013 21:15

Na ja wie Ihr meint!
Ich sehe das anders wenn die SPD oder die Grünen dran kommen brauchen wir dieses Forum nicht weiter ;-) :moin
Liebe Grüße
Ralf

Für Fragen zu Diskusfische Tel.02423-902903
Firma Diskus Ralf
inh. Ralf Thelen
Pfarrer-Ossemann-Str.12
52379 Langerwehe-Schlich
http://www.diskus-ralf.de
Benutzeravatar
Diskus Ralf
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 121
Alter: 58
Bilder: 85
Registriert: 30.07.2011 17:25
Wohnort: 52379 Langerwehe

Re: Wir wollen unsere Tiere behalten!

Beitragvon Diskus Ralf » 20.08.2013 21:30

Der Kontakt vom Tier zum Menschen wir abgerissen, genau wie bei dem Rauchverbot (der Raucher muss rausgehen in eisiger Kälte) Gesundheitsfördernd? Jeder wird ein Einzelgänger, so hat der Staat die Macht über uns will keinerlei Zusammenhalt mehr da ist!
Liebe Grüße
Ralf

Für Fragen zu Diskusfische Tel.02423-902903
Firma Diskus Ralf
inh. Ralf Thelen
Pfarrer-Ossemann-Str.12
52379 Langerwehe-Schlich
http://www.diskus-ralf.de
Benutzeravatar
Diskus Ralf
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 121
Alter: 58
Bilder: 85
Registriert: 30.07.2011 17:25
Wohnort: 52379 Langerwehe

Re: Wir wollen unsere Tiere behalten!

Beitragvon Snake » 20.08.2013 22:06

Hallo Angelika,

da stell ich mir doch die Frage, wo sollen denn die ganzen "exotische" Tiere" die es in Deutschland gibt hin ?

Habe auch so ein bisschen das Gefühl, das der gegründete Verein Mitglieder werben will, wenn ich dann auch noch sehe, wer da im Vorstand ist, naja Hundewelpen müssen nicht unbedingt im Laden verkauft werden.
Snake
 

Re: Wir wollen unsere Tiere behalten!

Beitragvon Diskus - Direkt » 21.08.2013 13:06

Hallo Forum,

in einer Diktatur leben wir nun ganz bestimmt nicht. Das ist schonmal klar. Das pauschale Aussagen in Zeiten des Wahlkampfes mal hochkochen um im Einheitsbrei der Wahlkampfversprechen eine Position zu beziehen ist auch klar. Es wird alles nicht so heiss gegessen, wie es gekocht wird. Allerdings: Wehret den Anfängen. In sofern kann ich nichts negatives an einem Verein finden, der gegen eine pauschale Beschränkung von Haustieren zu einem frühen Zeitpunkt Position bezieht.

Hat allerdings ein bisschen was von Sommerloch ;-)

Beste Grüße
Axel
Beste Grüße
Axel von Diskus-Direkt
http://www.diskus-direkt.de
Benutzeravatar
Diskus - Direkt
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 537
Alter: 46
Bilder: 22
Registriert: 28.02.2009 16:07
Wohnort: 49134 Wallenhorst

Re: Wir wollen unsere Tiere behalten!

Beitragvon Feini » 21.08.2013 21:48

Hallo,
hab eben zufällig diesen Link gefunden der zum Thema passt...
http://sea-shepherd.info/commentary-and ... andels-609

Ich bin absolut ein Freund von Sea Sheperd und unterstüze sie auch immer wieder gerne, aber bei diesem Thema bin ich zwiegespalten! Zum Thema Exotische Haustiere achte ich mittlerweile das ich keine WF Tiere kaufe, aber da ich möglichts Natur nahe Tiere möchte entschied ich mich für F1 Nachzuchten. Generelle finde ich es nicht schlecht wenn eine Haustier Führerschein oder ein Kurs für Verantwortungsvollen umgang besucht werden muss, Ich finde dabei sollte nicht nach Exotischen Tieren unterschieden werden sondern generell egal ob Hund Katze Maus! Ich weiß das wir alle hier Verantwortungsvoll mit unseren Tieren umgehen allerdings sieht man auch oft Leute die mit ihren Hunden oder sonstigen Haustieren nicht klar kommen und diese dann immer wieder im Tierheim landen wenn sie es überhaupt überleben, daher finde ich diesen Gedanken nicht so falsch! WF sollten Züchtern oder Erfahrenen Haltern vorbehalten sein um die natürlichen Ressourcen zu schonen und wer ein Tier wirklich halten möchte wird vor solch einer "Schulung" nicht zurück schrecken! Soweit ich weiß wird für Giftige Tiere auch eine art Haltungserlaubnis und Nachweis im sicheren Umgang verlangt also gibt es so etwas ja für spezielle Tiergruppen schon.

Zum Politischem Thema, Gehört hatte ich das auch schon mal vor einigen Wochen das die GRÜNEN ein Exoten Tierverbot aussprechen wollen, ob die SPD da auch dabei war weiß ich nicht. Ich finde das ist ein absolutes No Go genau so wie der geplante Veggi Day, ich selbst bin zwar seit über 24 Jahren Vegetarier aber ich finde das man die Menschen nicht zu solch einem Tag oder Hobbie zwingen darf, lieber Bilder von Massentierhaltung auf die Fleischverpackung wie bei Zigaretten :006


Gruß Manuel
Feini
 

Re: Wir wollen unsere Tiere behalten!

Beitragvon Thoshy76 » 21.08.2013 23:21

Hallo Foris,

Wildfänge ist ja schon ein Thema mit Für und Wider...

Aber wenn sich z. B. beim Thema Rio Xingu und den im Bau befindlichen Staudämmen nichts geändert hat, dann würden den dort vorkommenden L-Wels Arten wie L 46 zebra mit Verboten hierzulande die Chancen zur Arterhaltung - zwar fernab des dann bald zerstörten Original-Biotops - gänzlich genommen werden.

Da ist es doch evtl. sinniger diese "Exoten" hierher einzuführen und zu hältern, als so eine pauschalisierte Anti-Doktrin zu verfolgen.
Von Zwangs-Veggie -Days halte ich nebenbei auch nichts... scheinbar will diese Partei nicht an die Regierung...wer ist so doof und gibt so unpouläres VOR einer Wahl bekannt...aber das nur am Rande ;)
Gruß Thoshy
Benutzeravatar
Thoshy76
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 17
Alter: 44
Registriert: 19.07.2013 20:56
Wohnort: 41516 Grevenbroich

Re: Wir wollen unsere Tiere behalten!

Beitragvon diskussli » 22.08.2013 10:38

Hallo Zusammen,
Dieter Untergasser hat mit ein paar Kollegen einen Verein gegründet der euch genau darüber informiert und Aufklärung schafft.

Wen das ganze Thema interessiert der kann sich gerne auf dieser Seite http://www.dv-th.de/Template-Seite/Startseite.html
genau informieren.

Es geht hier nicht nur um unsere Fische sondern auch um alle anderen "Exoten" somit wären viele Arten nicht mehr zu bekommen und der
Zoofachhandel stirbt aus!
diskussli
 

Re: Wir wollen unsere Tiere behalten!

Beitragvon Ioan C. » 04.07.2021 05:32

Moin, ist eigentlich immer noch lesenswert: http://www.dv-th.de
Gruß, Ioan
Youtube
Benutzeravatar
Ioan C.
ADMIN
ADMIN
 
Beiträge: 1081
Alter: 67
Bilder: 64
Registriert: 24.03.2010 16:55
Wohnort: 25826 Sankt Peter-Ording

Nächste

Zurück zu Diskussionsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste