Weisspünktchen???

Hier diskutieren Diskusliebhaber über ihr Hobby

Moderator: Moderatorenteam

Weisspünktchen???

Beitragvon LesGrossmann » 15.07.2020 14:52

hallo in die Runde

einer meiner Mädels hat einen kleinen weissen Fleck seit gestern.
Schwimmt seit einer Woche mit einem Männchen im 50ziger Würfel, hat aber noch nie gelaicht.
Ich würde sie nur rausnehmen, wenn sich das nicht von selbst lösen könnte.
Fressen tut sie. Gefühlt bisschen träge, im vergleich zum Männchen.
Beide sind aber harmonisch miteinander, daher kommt kein Stress.
Wasser im leicht sauren Bereich, KH 1-2, Seemandelbaumblätter und Erlenzapfen liegen im becken, Leitwert ca. 100, letzter Wasserwechsel war am Samstag.
Es sind 2 Würfel miteinander verbunden, im anderen wird seit dem WW gelaicht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
liebe Grüße
LG
Benutzeravatar
LesGrossmann
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 99
Alter: 48
Bilder: 9
Registriert: 03.01.2020 12:50
Wohnort: 60313

Share On

Re: Weisspünktchen???

Beitragvon fataal_bazooka » 16.08.2020 10:19

Hallo,
also ich finde das sieht nach einer Infektion mit Mycobakterium bzw. Fisch TB aus. Tut mir leid, aber wenn dem so ist, kannste nix machen.

Gruß Fab
fataal_bazooka
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 41
Alter: 36
Registriert: 11.06.2016 23:41
Wohnort: köln

Re: Weisspünktchen???

Beitragvon Peter L. » 16.08.2020 10:42

Hallo Till,

das sieht nach einem "Nitratpickel" aus, ist eine partielle Schuppentaschenentzündung. Ich würde mal jeden Tag einen 50% Wasserwechsel machen. Eine erhöhte organische Wasserbelastung kann für solche Nitratpickel der Auslöser sein, d.h. mit der Zugabe von Organik (Laub, Holz usw.) ins Becken eher vorsichtig sein. Das wird dann über die Zeit von Bakterien zersetzt und diese Bakterien gehen dann auch an den Fisch und lösen diese Schuppentaschenentzündung aus.

Gruss Peter
Benutzeravatar
Peter L.
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 1834
Alter: 54
Bilder: 1
Registriert: 28.02.2008 20:55
Wohnort: 86438 Kissing

Re: Weisspünktchen???

Beitragvon LesGrossmann » 22.08.2020 08:17

hi@all
nach kurzer Zeit war der Pickel wieder weg. Weiß bis heute nicht was das war. Viellicht war es was bakterielles.
Grüße
LG
liebe Grüße
LG
Benutzeravatar
LesGrossmann
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 99
Alter: 48
Bilder: 9
Registriert: 03.01.2020 12:50
Wohnort: 60313

Re: Weisspünktchen???

Beitragvon Sören » 22.08.2020 20:58

Hallo zusammen,

Wie Peter bereits erwähnt hat wird es ein harmloser Nitratpickel gewesen sein, tritt bei laufenden Aquarien vermehrt nach stärkeren Reinigungseingriffen wie z.B Filterreinigung, Bodengrundwechsel etc auf. Bei reichlich Wasserwechsel sollte das immer recht schnell erledigt sein...
Schön Abend !
MfG
Sören
Benutzeravatar
Sören
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 880
Alter: 36
Bilder: 0
Registriert: 27.02.2013 08:55
Wohnort: 29393 Groß Oesingen


Zurück zu Diskussionsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast