Vollentsalzer

Moderator: Moderatorenteam

Vollentsalzer

Beitragvon nekotier » 17.02.2015 10:34

Hallo Forum

ich habe die Möglichkeit eine gebrauchte VE Anlage zu bekommen.Sie besteht aus einer Kati stark sauer und einer Ani stark basisch, worauf muss ich achten?Die Anlage ist von Gralla und soll regeneriert sein,sieht aber nicht so aus.Kann man aber selber regenerieren.Ich bitte um euren Rat.

VG Helga
nekotier
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 86
Alter: 71
Bilder: 5
Registriert: 07.06.2014 19:41
Wohnort: 82278 Althegnenberg

Share On

Re: Vollentsalzer

Beitragvon malu » 17.02.2015 21:21

Hallo Helga,

natürlich kann man eine Ve regenerieren. Eigentlich ist das nicht schwierig, aber man muß halt mit Laugen und Säure arbeiten. Das ist nicht jedermans Sache und nicht ungefährlich.
Aber wenn man es mit Vorsicht macht kein Problem. Ich habe mir dafür ein Speisfass zugelegt, damit geht es ganz einfach.

Wie groß ist die VE?

mfg

Marcus
malu
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 599
Alter: 42
Bilder: 3
Registriert: 07.12.2009 23:04
Wohnort: 86444 Affing

Re: Vollentsalzer

Beitragvon nekotier » 17.02.2015 22:04

Hallo Marcus

es sind zwei Säulen a 10 L mit Farbindikator.Kann es sein,dass das stark basische Harz auch so rotbraun ist wie das Kati-Harz?Das Ani ist doch sonst hell.Oder muss das nur regeneriert werden?

VG Helga
nekotier
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 86
Alter: 71
Bilder: 5
Registriert: 07.06.2014 19:41
Wohnort: 82278 Althegnenberg

Re: Vollentsalzer

Beitragvon malu » 17.02.2015 22:20

Hallo Helga,

10 Liter ist klasse.

Das kann schon sein das das Aniharz braun ist. Weiß ist es eher wenn es ein schwach basisches Harz ist.
Mein ANiharz stark sauer ist so goldfarben/braun. Es gibt ja verschiedene Harze.
Aber nur das Katiharz ist ein Farbindikatorharz.
Und regenerieren mußt du später immer, auch wenn er jetzt neu regeneriert ist.
Also denk daran bevor du die VE kaufst. Wenn du nicht regenerieren kannst/willst dann lass es sein und kaufe dir ne Umkehrosmose.

mfg

Marcus
malu
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 599
Alter: 42
Bilder: 3
Registriert: 07.12.2009 23:04
Wohnort: 86444 Affing

Re: Vollentsalzer

Beitragvon nekotier » 19.02.2015 10:41

Hallo Marcus

ich habe die VE gekauft,hier mal Bilder

PICT1582.JPG
PICT1581.JPG


die kleinere ist die Kati.Das Aniharz ist sehr dunkel,ist das normal?Es soll ja regeneriert sein,aber ich glaube,ich werde es zur Sicherheit nochmal regenerieren lassen.Ist das sinnvoll?

VG Helga
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
nekotier
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 86
Alter: 71
Bilder: 5
Registriert: 07.06.2014 19:41
Wohnort: 82278 Althegnenberg

Re: Vollentsalzer

Beitragvon Aqua-Brasil-Fish-Ind. » 19.02.2015 12:33

Hallo Helga!
Ich kann mich jetzt zwar auch irren, aber für mich sehen die Säulen aus, als wenn Du da zwei Kati-Säulen hast!?!?
Ich lass mich aber auch gerne verbessern und belehren!!
Würde mich selbst brennend interessieren!!
Gruß Carsten.
Aqua-Brasil-Fish-Ind.
 

Re: Vollentsalzer

Beitragvon nekotier » 19.02.2015 12:55

Hallo Carsten

auf der Säule steht Ani stark basisch ,meinst du da könnte falsches Harz drin sein?

VG Helga
nekotier
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 86
Alter: 71
Bilder: 5
Registriert: 07.06.2014 19:41
Wohnort: 82278 Althegnenberg

Re: Vollentsalzer

Beitragvon Aqua-Brasil-Fish-Ind. » 19.02.2015 13:13

Hallo Helga!
Grundsätzlich ist alles möglich!?
Ich kenne und habe auch von Gralla mehrere VE's aber alle sind mit zwei unterschiedlichen Harzen/Farben gefüllt!
Das hat aber nicht unbedingt etwas zu heißen!
Finde es nur ungewöhnlich aber bei den Säulen kann man ja jederzeit die Harze austauschen bzw. auswechseln.
Gruß Carsten.
Aqua-Brasil-Fish-Ind.
 

Re: Vollentsalzer

Beitragvon nekotier » 19.02.2015 16:41

Hallo Carsten

und wie stelle ich fest ,welches Harz da jetzt drin ist? :denk

VG Helga
nekotier
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 86
Alter: 71
Bilder: 5
Registriert: 07.06.2014 19:41
Wohnort: 82278 Althegnenberg

Re: Vollentsalzer

Beitragvon Aqua-Brasil-Fish-Ind. » 19.02.2015 17:38

Hallo Helga!
Der Verkäufer sollte eigentlich genau wissen, was er verkauft und müsste Dir genau sagen können was es ist!
Er hat es ja auch irgendwann gekauft und müsste ebenso wissen, was er gekauft hat!
Aber ich kann mich ja auch irren mit meiner Annahme, daß es zwei Kati-Säulen sind!?
Desto trotz, Du solltest schon Angaben haben, um welches Harz es sich handelt, wie zum Beispiel: Lewatit S 100 G1, M600, MP600, MP62,....etc.!
Frag doch beim Verkäufer nochmal nach und erbitte weitere Infos dazu.
Gruß Carsten.
Aqua-Brasil-Fish-Ind.
 

Re: Vollentsalzer

Beitragvon malu » 19.02.2015 18:35

Hallo,

ich denke der Kati ist schon regeneriert. Wenn es ein Indikatorharz ist(haben die meisten), dann würde es dunkelrot werden wenn es verbraucht ist. Also man sieht es an dem Harz wenn es erschöpft ist. Dann wird es zuerst oben dunkelrot und geht dann weiter nach unten. Mein Aniharz hat auch so eine ähnliche Farbe wie deins. Also besser gesagt bei mir sehen Kati und Aniharz auch ziemlich ähnlich aus.

Ich würde mal so vorgehen zum Test:
1. Nur den Kati an der Leitung anschließen, mal so ca. 30-50 Liter durchlaufen lassen. Danach siehst du in der Säule schon ob es oben rot wird. Dann hast du ein Indikatorharz. Zusätzlich würde ich den PH wert messen, der sollte stark sauer beim Ausgangswasser sein.
2. Danach würde ich den Katiausgang mit dem Ani Eingang verbinden. Wieder 20 Liter durch beide Säulen laufen lassen und den Leitwert messen am Ausgang der Anisäule.
Der sollte um die2-5 µs haben, aber auf jedenfall unter 10µ. Kommt der Leitwert sehr viel höher raus ist entweder der ANi erschöpft/und/oder der Kati.
Dann kann man weiter gucken was man macht.

Aber ich würde das jetzt erst mal versuchen.
Ich hoffe du hast ein Leitwertmessgerät, falls nicht leg dir eins zu. So was sollte man zwingend haben wenn man eine VE einsetzt. Denn der Ani zeigt nicht an wenn er erschöpft ist. Das kann man am Leitwert erkennen.
Man will ja nicht seine Tiere durch einen erschöpften Ani über den Jordan schicken.

mfg

Marcus
malu
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 599
Alter: 42
Bilder: 3
Registriert: 07.12.2009 23:04
Wohnort: 86444 Affing

Re: Vollentsalzer

Beitragvon Aqua-Brasil-Fish-Ind. » 19.02.2015 18:42

Hallo Helga!
Wenn Du so vorgehst wie Marcus empfohlen hat, denke bitte an die richtige Durchlaufgeschwindigkeit! Lieber etwas langsamer als zu schnell. Wenn Du zu schnell das Wasser durch die Säulen laufen läßt kann es zum Ionenschlupf kommen und dann hast Du nichts gewonnen!
Also in der Ruhe liegt die Kraft!
Langsam Wasser durchschicken!
Gruß Carsten.
Aqua-Brasil-Fish-Ind.
 

Re: Vollentsalzer

Beitragvon malu » 19.02.2015 18:54

Hallo Helga,

Aqua-Brasil-Fish-Ind. hat geschrieben:Hallo Helga!
Wenn Du so vorgehst wie Marcus empfohlen hat, denke bitte an die richtige Durchlaufgeschwindigkeit! Lieber etwas langsamer als zu schnell. Wenn Du zu schnell das Wasser durch die Säulen laufen läßt kann es zum Ionenschlupf kommen und dann hast Du nichts gewonnen!
Also in der Ruhe liegt die Kraft!
Langsam Wasser durchschicken!
Gruß Carsten.



wenn die Säulen vorn Gralla sind haben die von Haus auf einen Begrenzer, d.h am Einlauf der Katisäule ist ein Anschluß da sind 3 kleine Löcher drinn. Dann kann eh nur wenig Wasser durch.
Außer der Vorbesitzer hat die aufgebohrt. Laß einfach so wie Carsten gesagt das Wasser langsam durchlaufen.



in diesem Treath auf Seite 2, der 3 oder 4 Beitrag von oben siehst du meine 2 Säulen. Da hat das Harz auch ähnliche Farben.
Die Farbe der HArze hängt aber auch viel von Photo ab(Blitz).

viewtopic.php?-regeneration-ani-f=51&t=18822&start=15


mfg

Marcus
malu
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 599
Alter: 42
Bilder: 3
Registriert: 07.12.2009 23:04
Wohnort: 86444 Affing

Re: Vollentsalzer

Beitragvon nekotier » 20.02.2015 12:51

Hallo Carsten und Marcus

danke für eure Ratschläge,ich werde es so machen ,wie Marcus es vorgeschlagen hat.Doch muss ich mir erst Gardena-Anschlüsse besorgen.Dann sehen wir weiter.

VG Helga
nekotier
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 86
Alter: 71
Bilder: 5
Registriert: 07.06.2014 19:41
Wohnort: 82278 Althegnenberg

Re: Vollentsalzer

Beitragvon Dämon » 11.04.2015 19:21

Hi ihr

Habe jetzt nicht alles gelesen ;-) aber das Ani harz ist sicher ein Stark Basisches und richt meist etwas Fischig ;-)

Hätte da aber auch eine FRAGE

Ich habe jetzt meine ersten 400l durch meinen Vollentsalzer gelassen.
Ich habe jetzt in den großen Röhren kein Kati mit Farbindikator.
Wie stellt ihr das so an mit dem Leitwert messen ???
Kann mich ja nicht daneben sitzen und alle 5 Liter messen :denk

Oder sehe ich das auf 100l das er langsam steigt ?
Nicht das ich nach dem ersten mal schon mein Ani-Harz kaputt mache.

Schon mal danke
Gruß Armin

PS:
je 10l Harz
GH 22
KH 17

Sollte ja ca 2000l VE Wasser geben :denk
Dämon
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 74
Alter: 43
Registriert: 16.02.2013 17:56
Wohnort: 87700 Memmingen


Zurück zu Wasserchemie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste