Welche Parasiten haben meine Wildfänge?

Fragen, Antworten und Bilder in Sachen Mikroscopie

Moderator: Moderatorenteam

Welche Parasiten haben meine Wildfänge?

Beitragvon Dosch » 19.01.2017 19:10

Hallo zusammen,

ich, bzw. wir haben ein kleines Problem.

Ich habe mir am 07.01. sechs Tefé Wildfänge besorgt.
Sie haben sich schon gut eingelebt und fressen richtig gierig.

Bei einem Diskus sind mir kleine schuppenartige gegenstände auf den Flossen aufgefallen.
Diese sind größer geworden und haben sich bewegt.

Ich habe auf und ab im Internet gesucht doch nichts passendes gefunden.

Ich habe mich entschloßen den betroffenen Fisch mit einem Salzbad zu behandeln.
Nach 25 min in 20l Wasser mit 250g Meersalz habe ich ihn wieder zurück ins Aquarium getan.
Vorher habe ich aber vorsichtig mit der Pinzette ein Parasit abgezogen.
Ein weiterer war noch im Behälter.

Hier mal ein paar Bilder.
Ich hoffe ihr könnt mir sagen um was es sich handelt.

Wenn ihr noch Infos benötigt bitte einfach schreiben.

Viele Grüße

Dominik
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dosch
Neues Forenmitglied
Neues Forenmitglied
 
Beiträge: 5
Alter: 35
Registriert: 23.10.2014 20:34
Wohnort: 66646 Marpingen

Share On

Re: Welche Parasiten haben meine Wildfänge?

Beitragvon Peter L. » 19.01.2017 19:33

Hallo Dominik,

eventuell handelt es sich um eine Fischlaus, Argulus sp..

http://www.thomas-pritzkow.de/Krankheit ... eiten.html

Scroll mal runter zu Fischlaus und vergleiche mal.

Gruss Peter
Benutzeravatar
Peter L.
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 1764
Alter: 52
Bilder: 1
Registriert: 28.02.2008 20:55
Wohnort: 86438 Kissing

Re: Welche Parasiten haben meine Wildfänge?

Beitragvon Dosch » 19.01.2017 19:49

Hallo Peter,

Danke für deine schnelle Antwort.

An die habe ich auch schon gedacht aber eine eindeutige Übereinstimmung konnte ich nicht feststellen.

Denn die Parasiten hier saugen sich mit dem einen Ende fest und das andere liegt entweder am Fisch an oder es steht etwas ab, wobei das Tierchen mal lang und schmal oder klein und bereit wird.

Ich lade gleich mal ein paar Bilder die ich mit einer anderen Kamera gemacht habe hoch. Vieleicht sieht man mehr.

Viele Grüße

Dominik
Dosch
Neues Forenmitglied
Neues Forenmitglied
 
Beiträge: 5
Alter: 35
Registriert: 23.10.2014 20:34
Wohnort: 66646 Marpingen

Re: Welche Parasiten haben meine Wildfänge?

Beitragvon Dosch » 19.01.2017 20:21

Hallo zusammen,

anbei noch zwei Fotos.

Könnt ihr mir ein Tipp geben welches Mikroskop für den Einstig sinnvoll ist?
Das mit den Fotos ist auch nur bedingt hilfreich.

Viele Grüße
Dominik
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dosch
Neues Forenmitglied
Neues Forenmitglied
 
Beiträge: 5
Alter: 35
Registriert: 23.10.2014 20:34
Wohnort: 66646 Marpingen

Re: Welche Parasiten haben meine Wildfänge?

Beitragvon kubi » 20.01.2017 19:33

würde auch sagen fischlaus.
-man sieht normalerweise die 2 dunklen punkte, die augen, recht gut.

versuchs mit sera argulol; ist frei käuflich
habe damit noch keine erfahrung. ist aber ein freies präparat.

das abreißen der läuse vom körper oder kopf kann auch zu kleineren verletzungen, ähnlich wie beim zeckentfernen bei der haut, kommen.

allerdings: meist unbedenklich

-sind immer wieder mal mitläufer bei wildfängen; solange es nicht mehr ist; -freu dich

lg
kubi
kubi
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 220
Alter: 51
Registriert: 10.05.2011 19:22
Wohnort: österreich

Re: Welche Parasiten haben meine Wildfänge?

Beitragvon Dosch » 20.01.2017 19:34

Hallo,

ich habe mal ein neues Foto und eine Video gemacht.
IMG_20170120_185759-1024x768.jpg

https://youtu.be/-LefoclWMF0

Vieleicht wird es jetzt etwas deutlicher.
Ich vermute bis jetzt eine Art Strudelwurm.

Konnte allerdings nicht finden dass sich diese an Fischen festsaugen.

Viele Grüße
Dominik
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dosch
Neues Forenmitglied
Neues Forenmitglied
 
Beiträge: 5
Alter: 35
Registriert: 23.10.2014 20:34
Wohnort: 66646 Marpingen

Re: Welche Parasiten haben meine Wildfänge?

Beitragvon Peter L. » 21.01.2017 10:20

Hallo Dominik,

könnte auch ein Fischegel oder eine Art Saugwurm sein, dass von Kubi angesprochene Argudol könnte wirksam sein, diese Medikament wirkt auch gegen Würmer.

Kauf doch mal eine Flasche und mache vorher in der Petrischale mit den abgezupften Parasiten einen Test, in dem du die Dosis (1Tropfen ??) Argudol auf die Menge Wasser in der Petrischale gibst.

So würde ich es machen.

Mit dem Wirkstoff von Argudol, Diflubenzuron haben einige Diskushalter versucht durch orale Verabreichung ihre Tiere frei von Darmflagellaten zu machen, das hatte dann teilweise schwarze Fische zur Folge. Also wenn du mit dem Wirkstoff behandelst, würde ich es am Wochenende machen und die Fische beobachten, sollte man sowie so immer machen.....

Gruss Peter
Benutzeravatar
Peter L.
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 1764
Alter: 52
Bilder: 1
Registriert: 28.02.2008 20:55
Wohnort: 86438 Kissing

Re: Welche Parasiten haben meine Wildfänge?

Beitragvon Dosch » 21.01.2017 11:57

Hallo,
Danke für eure Antworten.

Also ich bin auch der Meinung, dass es sich um eine Art Saugwurm handelt.

Den Test sowie du ihn beschrieben hast, habe ich gestern mit Bilocil sensitiv gemacht.
Und das hat der Wurm nicht vertragen.
Er hat sich kurz zusammengegringelt und dann keine Reaktion gezeigt.

Du und Kubi sprechen aber von unterschiedlichen Mitteln.

Ich denke ich werde es mal mit dem Bilocil versuchen.

Viele Grüße


Dominik
Dosch
Neues Forenmitglied
Neues Forenmitglied
 
Beiträge: 5
Alter: 35
Registriert: 23.10.2014 20:34
Wohnort: 66646 Marpingen

Re: Welche Parasiten haben meine Wildfänge?

Beitragvon dvb2000 » 21.01.2017 19:27

Hallo Dominik,

würde mich an einen Tierarzt wenden, der den Parasit mit Sicherheit bestimmen kann (brauchst nicht mal einen Fisch mit nehmen).
Diagnose - Medikament - Erfolg.... oder auf Verdacht....

Gruß Stefan
aus der schönen Oberpfalz.

Weltuntergang 2012 ich war dabei,
und was kümmert es den Mond wenn ihn der Hund anbellt.


http://diskus-stefan.de
Benutzeravatar
dvb2000
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 219
Alter: 44
Bilder: 2
Registriert: 01.03.2012 13:12
Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Re: Welche Parasiten haben meine Wildfänge?

Beitragvon johann-s » 30.01.2017 16:58

Hallo Dominik,

ich würde auch FIsch- oder Karpfenlaus sagen.
Ich hatte mit diesen Parasiten auch mal bei Welsen zu kämpfen.
Sie sind allerdings mit geschultem Auge gut erkennbar und mit einer Pinzette gut zu entfernen.

schöne Grüße
Hans
johann-s
Neues Forenmitglied
Neues Forenmitglied
 
Beiträge: 3
Alter: 43
Registriert: 18.06.2014 11:32
Wohnort: Raubling


Zurück zu Mikroskopie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste