Projekt Diskus/Aquaristik

In diesem Bereich zeigen Mitglieder, Bilder ihrer Aquarien und Fische

Moderator: Moderatorenteam

Projekt Diskus/Aquaristik

Beitragvon Freeman » 30.11.2020 18:52

Hi,

Ich fand es vorher viel schöner. Gerade die wurzel, mitte boden hätte ich hoch und den rest gelassen.

Aber ich würd da nicht täglich jetzt werkeln, da die tiere das sicher enorm stresst, grad kurz nach einzug.

Natürlich wirkt auch dein letztes bild. Dein tank mit 2,5 m breite ist genial.

Aber... jeder hat anderen geschmack oder kleinigkeiten die einem besser gefallen.

Lg
Mike
Benutzeravatar
Freeman
Neues Forenmitglied
Neues Forenmitglied
 
Beiträge: 8
Alter: 46
Bilder: 6
Registriert: 24.09.2020 20:46
Wohnort: Karlsruhe

Share On

Re: Projekt Diskus/Aquaristik

Beitragvon Vossa89 » 01.12.2020 07:13

Guten Morgen Mike,

ja das ist richtig mit dem Stress. Deswegen habe ich jetzt radikal alles entfernt was dem Diskus eventuell nicht gefällt damit die Tiere langsam zur Ruhe kommen. Diese sind auch nach der Umgestaltung wesentlich besser drauf. Ist jetzt vorerst ein Kompromiss bis auch die neuen Pflanzen da sind und alles gut angekommen ist. Dann geht es weiter.

Gruß
Christian
Benutzeravatar
Vossa89
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 47
Alter: 31
Registriert: 28.10.2020 12:42
Wohnort: Bruchhausen - Vilsen

Re: Projekt Diskus/Aquaristik

Beitragvon Tenellus » 02.12.2020 19:38

Hallo Christian,
schönes großes Becken, alle Achtung!
Behalte aber unbedingt die Vallisnerien (sind doch welche oder?) vor der Rückwand im Auge! Wenn die mal richtig "Fuß gefasst" haben, wirst du mit dem Gärtnern nicht mehr froh und das größte Problem mit denen ist, dass sich hinter ihnen, also zw. den Pflanzen und der Rückwand sehr viel Dreck ansammelt, der nur schwer bis garnicht zu entfernen ist. Das merkst du dann, wenn du Pflanzen dezimieren, also entnehmen mußt. Wirst staunen, was du da für Dreckwolken "entfachst".
Das ganze geht nat. sehr zu lasten der Wasserqualität.
Ich habe jedenfalls die Vallisnerien durch hochwachsende Cryptocoryne crispatula und Cryptocoryne aponogetifolia ersetzt.
Sie wachsen bedeutend langsamer, haben mir pers. auch besser gefallen und vermehren sich nicht so stark wie Vallisnerien.
Ciao, Mario.
Tenellus
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 756
Alter: 51
Registriert: 13.02.2008 18:11
Wohnort: 03159 Döbern

Re: Projekt Diskus/Aquaristik

Beitragvon Vossa89 » 11.12.2020 10:58

Hey Mario,

Ja die wachsen schnell das stimmt genau das ist auch das Ziel :) allerdings stehen diese jetzt nicht mehr im Hintergrund komplett sondern vor den Ausströmer links und rechts. Da noch eine ganze Menge anderer Pflanzen dazugekommen sind musste ich ein letztes mal umstrukturiert. Im Hintergrund sind die Pflanzen noch etwas klein aber man kann Ihnen gut beim wachsen zuschauen. Ich denke in ein paar Wochen Monaten ist der Hintergrund schön bewachsen.

Gruß
Christian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Vossa89
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 47
Alter: 31
Registriert: 28.10.2020 12:42
Wohnort: Bruchhausen - Vilsen

Re: Projekt Diskus/Aquaristik

Beitragvon Vossa89 » 17.12.2020 12:40

Hallo zusammen,

Hier der jetzige Stand von dem Becken. Die Buchenblätter und Äste machen sich gut wie ich finde.

Gruß
Christian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Vossa89
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 47
Alter: 31
Registriert: 28.10.2020 12:42
Wohnort: Bruchhausen - Vilsen

Re: Projekt Diskus/Aquaristik

Beitragvon Tenellus » 17.12.2020 17:05

Hey Christian,
ja, sieht sehr rgut aus :thumbright: !
Ciao, Mario.
Tenellus
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 756
Alter: 51
Registriert: 13.02.2008 18:11
Wohnort: 03159 Döbern

Re: Projekt Diskus/Aquaristik

Beitragvon Ioan C. » 18.12.2020 04:24

Guten Morgen,
das Becken reift und wird noch schöner, bin gespannt, gut gemacht. :applaus: :thumbright:
Gruß, Ioan
Youtube
Benutzeravatar
Ioan C.
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 995
Alter: 67
Bilder: 64
Registriert: 24.03.2010 16:55
Wohnort: 25826 Sankt Peter-Ording

Re: Projekt Diskus/Aquaristik

Beitragvon Vossa89 » 20.12.2020 17:52

Hallo zusammen,

Danke für das positive Feedback. Die Co2 Anlage ist jetzt auch in Betrieb :)

Gruß
Christian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Vossa89
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 47
Alter: 31
Registriert: 28.10.2020 12:42
Wohnort: Bruchhausen - Vilsen

Re: Projekt Diskus/Aquaristik

Beitragvon Vossa89 » 30.12.2020 20:47

Hallo zusammen,
hier mal ein Bild des Beckens seitdem die neuen Pflanzen eingezogen sind. Zeitraum ist ca. 4 Wochen :)

Gruß
Christian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Vossa89
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 47
Alter: 31
Registriert: 28.10.2020 12:42
Wohnort: Bruchhausen - Vilsen

Re: Projekt Diskus/Aquaristik

Beitragvon Apfelschnecke_Gold » 31.12.2020 11:05

Guten Tag Christian,
Schön, von dir zu hören, tolle Bilder.
Gruss Serge
Ich züchte die Begehrten Apfelschnecken. Falls ihr welche habe möchte können Sie mich gerne kontaktieren.
Benutzeravatar
Apfelschnecke_Gold
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 184
Alter: 57
Bilder: 7
Registriert: 27.06.2014 19:49
Wohnort: 2090 Luxemburg

Re: Projekt Diskus/Aquaristik

Beitragvon Alex70 » 06.01.2021 11:18

Hallo Christian
War eigentlich bis jetzt eher ein Freund von blauen Diskus, aber wenn ich deine roten sehe, sehen die schon toll aus!
Na wenn ich nett zu meiner Frau bin, darf ich vielleicht mal nach dem Umbau noch ein zweites Becken mit roten hinstellen und wenn ich extrem nett bin noch ein drittes mit Wildfang Nachzuchten.
:lol
Gruss Alex
Alex70
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 37
Alter: 50
Registriert: 19.05.2020 10:30
Wohnort: Oberrohrdorf Schweiz

Re: Projekt Diskus/Aquaristik

Beitragvon Kai_M » 06.01.2021 12:32

Hallo,

@Alex70 Flächig Feuerrot mit Kobalt oder Blue Diamond zusammen sehen auch sehr attraktiv aus.

Ich habe festgestellt, dass mir die naturnahen Farben besser gefallen.

Gruß Kai
Kai_M
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 147
Alter: 51
Registriert: 18.08.2017 11:34
Wohnort: 77773 Schenkenzell

Re: Projekt Diskus/Aquaristik

Beitragvon Vossa89 » 06.01.2021 12:38

Hallo Alex,

Ja die sehen auch schön aus. Habe davon allerdings etwas zu viele. Eventuell kann man da was machen wenn du die Freigabe kriegst.
Hier noch ein Video von meinem Becken.

https://youtu.be/OreGANvtVx0


Gruß
Christian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Vossa89
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 47
Alter: 31
Registriert: 28.10.2020 12:42
Wohnort: Bruchhausen - Vilsen

Re: Projekt Diskus/Aquaristik

Beitragvon Kai_M » 06.01.2021 12:47

Hallo Christian,

mir gefällt dein Becken. Die Diskus sehen auch prima aus.

Es ist halt schwierig sich für ein zwei Farbschläge zu entscheiden. Wenn man sich mal entschieden hat, kann man ja kaum noch wechseln
Es sei denn man gehört zu denen die alle paar Monate ihren Bestand tauschen.

Gruß Kai
Kai_M
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 147
Alter: 51
Registriert: 18.08.2017 11:34
Wohnort: 77773 Schenkenzell

Re: Projekt Diskus/Aquaristik

Beitragvon LesGrossmann » 06.01.2021 14:57

Hi christian

schönes Becken, war sicher viel Arbeit aber jetzt nicht mehr allzu viel zu machen. Jetzt einfach mal laufen lassen und genießen.
Aber nach dem Projekt ist vor dem Projekt.... :D
Das sehen aus wie Stendker und Metallpanzerwelse. ich hab auch Metallpanzerwelse und war überrascht, wie gut sie mit hohen Temperaturen umgehen. Sind Putzmunter und immer unterwegs.
Es müssen nicht immer sterbai´s im Diskusbecken sein.

LG
liebe Grüße
LG
Benutzeravatar
LesGrossmann
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 117
Alter: 48
Bilder: 9
Registriert: 03.01.2020 12:50
Wohnort: 60313

VorherigeNächste

Zurück zu Bildergalerie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste