Nitritwerte

Moderator: Moderatorenteam

Re: Nitritwerte

Beitragvon Tenellus » 07.01.2021 19:24

Freeman hat geschrieben:Hallo,

Aber sicher nicht in der einfahrphase und darum ging es auch.

Gruss


Hallo,
Aquaristikneulinge könnten deine Aussagen aber auch anders deuten!

Desweitern war/ ist das Becken des TO weit entfernt von "einfahren". Es gibt weder Angaben zu den Wasserwerten, noch zum eigentlichen System (Art/ Größe des Filters, Beleuchtung, etc.).
Desweiteren wird das Becken auch noch mit CO² versorgt (steht jedenfalls im Profil des TO) und die beschriebenen Beifische sind für eine (erfolgreiche) Diskushaltung alles anderere als vorteilhaft.
Aber auch dazu steht hier im Forum schon jede Menge
Ciao, Mario.
Tenellus
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 756
Alter: 51
Registriert: 13.02.2008 18:11
Wohnort: 03159 Döbern

Share On

Re: Nitritwerte

Beitragvon Kai_M » 07.01.2021 21:24

Hallo Mario,

P&B sind eigentlich als Garnelenfutter entwickel, haben aber als solches keine Zulassung in DE (gehabt) weil beide Bakterienkulturen enthalten. Daher wurden sie als " Wasseraufbereitung " verkauft. Neben den Bakterien sind noch andere Stoffe drinnen.

Zusammensetzung:
-Spirulina Alge
-Hefe
-Malz
-Pflanzliche Eiweisextrakte
Zusatzstoffe:
-Bacillus subtillis subsp. natto

Der entstehende Biofilm ist wiederum Ansiedlungsfläche für die nitrifizierenden Bakterien.

Ich selber habe damit sehr gute Erfahrungen machen können. Ich hatte bis zu 6 Aquarien mit Hochzuchtgarnelen damit problemlos eingefahren.

Gruß Kai
Kai_M
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 147
Alter: 51
Registriert: 18.08.2017 11:34
Wohnort: 77773 Schenkenzell

Vorherige

Zurück zu Wasserchemie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste