Nitratfilter ph Wert bei Osmosewasser

Moderator: Moderatorenteam

Nitratfilter ph Wert bei Osmosewasser

Beitragvon daxxder » 16.08.2019 08:49

Guten Morgen liebes Forum,
Ich habe mir überlegt einen Selektiven Nitratfilter zuzulegen und diesen im Bypass an meinen Eheim Außenfilter (Prof 3 600) anzuschließen!

Wie groß müsste der Nitratfilter sein bei einer Beckengröße von 450L und leichten Überbesatz? (Werte von 80mg/l NO3 vor dem Wasserwechsel)
Könnte von einem bekannten einen 3L Nitratfilter bekommen mit frisch regenerierten Harz: LEWATIT M600

Meine bedenken sind aber folgende:
Ich fahre Momentan ein PH Wert von 7,0 mit einer KH von 2
Diese Werte erhalte ich durch Wasserwechsel mit Osmosewasser!
Ich verschneide das Osmosewasser mit dem Leitungswasser!
Wenn ich jetzt den Nitratfilter einbinden würde hätte ich doch das Problem dass durch das HARZ der PH sowie der KH Wert weiter Abfällt.
Habe ich da einen Denkfehler?

Wie sind eure Erfahrungen bzw wieweit senkt der Nitratfilter den PH Wert..
daxxder
Neues Forenmitglied
Neues Forenmitglied
 
Beiträge: 2
Alter: 32
Registriert: 16.08.2019 06:32
Wohnort: Rastatt

Share On

Re: Nitratfilter ph Wert bei Osmosewasser

Beitragvon Fred59 » 16.08.2019 10:23

Hallo ?,

je größer, je besser - dann werden die Zyklen des Regenerierens länger.
Die 3L sind aber ausreichend für die 450l.
KH fällt, wenn der Nitratwert steigt - nicht anders herum.
Erhöhung von 10mg/l Nitrat senken die KH um 0,45

LG,
Fred
Fred59
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 413
Alter: 59
Registriert: 21.10.2017 05:59
Wohnort: 72393 Burladingen

Re: Nitratfilter ph Wert bei Osmosewasser

Beitragvon daxxder » 17.08.2019 20:05

Ok soweit habe ich das verstanden!
Wie würde ich dann vorgehen mit dem Einbau bzw Start?
Nach dem Wasserwechsel Bypass öffnen und Werte im Auge behalten?
Sollte ich eventuell ein anderes Harz benutzen?
daxxder
Neues Forenmitglied
Neues Forenmitglied
 
Beiträge: 2
Alter: 32
Registriert: 16.08.2019 06:32
Wohnort: Rastatt


Zurück zu Wasserchemie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast