Neues Harz für Nitratfilter

Moderator: Moderatorenteam

Neues Harz für Nitratfilter

Beitragvon Kimmi » 15.04.2017 18:57

Hallo Forengemeinde,

ich möchte demnächst auch mit Huminstoffen im AQ arbeiten,SMBB, Erlenzäpfchen etc! Jetzt stellt sich mir die Frage welches Harz dafür geeignet ist? Kann mir jemand von euch dazu ein Harz empfehlen
und wo ich es beziehen kann??? Jetzt schon mal ein Dankeschön für alle Tipps :thumbright:

Wünsche allen dann noch ein Frohes Osterfest.

VG Christoph
MFG Christoph

Erfahrung nennt man die Summe aller unserer Irrtümer
Benutzeravatar
Kimmi
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 122
Alter: 50
Registriert: 27.05.2016 11:28
Wohnort: 58802 Balve

Share On

Re: Neues Harz für Nitratfilter

Beitragvon Manni » 15.04.2017 21:28

Hallo Christoph, entweder, oder. Jedes Harz nimmt Ionen und Anionen aus dem Wasser. Und aus nichts anderem bestehen die organischen Stoffe, die den Schwarzwassereffekt erzeugen. Sie werden vom Nitratharz, egal ob mp 62 oder MB 400, gebunden. Wenn Du mit organischen Stoffen experimentieren willst, musst Du zum Wasserwechselregime zurückkehren. Auch VE und Mischbettharz nehmen alle organischen Stoffe, nichts anderes als Bestandteile der Stickstoffkette, aus dem Wasser. Was geht, ist Osmose oder VE mit Huminen. Und dann Wasserwechsel mit Osmose- oder VE-Wasser mit neuen Huminstoffen. Nitratfilter und AWAB mit Huminstoffen geht nicht. Läst die Physik und Chemie nicht zu. Oder einer meldet sich, der das Wunderharz hat. Gruss Manfred
Manni
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 596
Alter: 77
Registriert: 12.01.2014 23:11
Wohnort: 03051 Cottbus

Re: Neues Harz für Nitratfilter

Beitragvon Kimmi » 16.04.2017 00:32

Hallo Manni,
lass uns die Tage mal phonen,hast mir ja letztes Jahr schon super Tipps gegeben! Da ich kpl auf AWAB umstellen werde benötige ich jede Menge Feedback!?!

VG Christoph
MFG Christoph

Erfahrung nennt man die Summe aller unserer Irrtümer
Benutzeravatar
Kimmi
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 122
Alter: 50
Registriert: 27.05.2016 11:28
Wohnort: 58802 Balve

Re: Neues Harz für Nitratfilter

Beitragvon pannex3 » 16.04.2017 09:27

Hallo Christoph

Ich betreibe ja Awab schon eine ganze weile.Welches MB-Harz ich benutze kann ich dir nicht sagen.
Als Nitratharz habe ich das MP 62 .Das hält mir den PH-Wert stabil auf 6,3.
Regenerieren mache ich nur mit Salz.


Gruß Dirk
pannex3
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 141
Alter: 51
Registriert: 08.06.2014 08:27
Wohnort: 32427 Minden

Re: Neues Harz für Nitratfilter

Beitragvon Kimmi » 16.04.2017 09:42

Moin Dirk,
ich habe meinen Nitratfilter gebraucht gekauft und weiß nicht was da für ein Harz drin ist. MB stelle ich mir auch so vor,habe keine Lust mit Salzsäure etc zu regenerieren. Was hast du denn für einen MB
Filter und wer regeneriert dir das Harz oder wo tauscht es?

VG Christoph
MFG Christoph

Erfahrung nennt man die Summe aller unserer Irrtümer
Benutzeravatar
Kimmi
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 122
Alter: 50
Registriert: 27.05.2016 11:28
Wohnort: 58802 Balve

Re: Neues Harz für Nitratfilter

Beitragvon pannex3 » 16.04.2017 10:58

Hi Christoph

Ich habe ein 20 Liter MB.Mit dem kann ich bis zu 2800 Liter Reinwasser bei einer Härtwe von 10 produzieren.
Da ich im Becken ja nur eine Härte von 3 habe kannst du dir vorstellen,wie lange ich damit reiche.
Wo ich mein Becken umgebaut habe,habe ich Leitungswasser eingelassen mit einer Härte von 21 dann die MB ran und runtergezohgen.
Ich habe jetzt ein Leitwert von 265.

Gruß Dirk
pannex3
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 141
Alter: 51
Registriert: 08.06.2014 08:27
Wohnort: 32427 Minden

Re: Neues Harz für Nitratfilter

Beitragvon Kimmi » 16.04.2017 11:14

Hallo Dirk,
auch ich tendiere zu einer 20l MB Säule,die ist zwar ziemlich teuer aber hält auch dementsprechend lange! Werde mich die Tage mal mit Manni austauschen wie genau ich das im laufenden AQ realisieren kann. Ich werde meine bunte Sten.. Truppe verkaufen, möchte gerne naturnahe F1 od F2 hältern. Oder ich mache den ganz großen Schritt und stelle kpl auf Parafrei Scheiben um,dh dann einen kpl Neuanfang starten :denk

VG Christoph
MFG Christoph

Erfahrung nennt man die Summe aller unserer Irrtümer
Benutzeravatar
Kimmi
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 122
Alter: 50
Registriert: 27.05.2016 11:28
Wohnort: 58802 Balve

Re: Neues Harz für Nitratfilter

Beitragvon malu » 16.04.2017 20:31

Hallo Dirk,

pannex3 hat geschrieben:
Ich habe ein 20 Liter MB.Mit dem kann ich bis zu 2800 Liter Reinwasser bei einer Härtwe von 10 produzieren.
Da ich im Becken ja nur eine Härte von 3 habe kannst du dir vorstellen,wie lange ich damit reiche.





ich glaube du vertust dich da etwas. Theoretisch könnte die Säule 2800 Liter Reinstwasser herstellen bei Härte von 10 . Du hast 3. Jetzt kommt aber das Problem, der Katianteil im Mischbettharz kann noch, aber der Anianteil ist verbraucht. Oder hast du das Mischbett so mischen lassen das ein hoher Anianteil dabei ist?

Darum setzen eben viele AWABler auf doppelt so großen ANi wie KAti.

mfg

Marcus
malu
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 595
Alter: 42
Bilder: 3
Registriert: 07.12.2009 23:04
Wohnort: 86444 Affing

Re: Neues Harz für Nitratfilter

Beitragvon tviehweger » 20.04.2017 17:42

Hi Kimmi,
wieso willst Du denn Deine Stendker verkaufen? Die haben es doch bestimmt auch verdient von Dir gepflegt zu werden, oder? Wenn Du einen Roten Bock hast, hätte ich Interesse - eventuell
Benutzeravatar
tviehweger
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 227
Alter: 47
Bilder: 1
Registriert: 28.02.2015 13:31
Wohnort: Chemnitz

Re: Neues Harz für Nitratfilter

Beitragvon Kimmi » 20.04.2017 23:33

Hallo Tino,
klaro haben die es verdient von mir gepflegt zu werden,aber hinterher ist man immer schlauer. Ich habe keinen roten Bock :D

Ich hatte diese Woche das erstmal Larven im Aq von meinen rottürkisen Pärchen,das war mal ein toller Anblick kann ich dir sagen :018:

VG Christoph
MFG Christoph

Erfahrung nennt man die Summe aller unserer Irrtümer
Benutzeravatar
Kimmi
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 122
Alter: 50
Registriert: 27.05.2016 11:28
Wohnort: 58802 Balve

Re: Neues Harz für Nitratfilter

Beitragvon tviehweger » 21.04.2017 01:21

Benutzeravatar
tviehweger
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 227
Alter: 47
Bilder: 1
Registriert: 28.02.2015 13:31
Wohnort: Chemnitz


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste