Neues Becken, viele Fragen

Moderator: Moderatorenteam

Re: Neues Becken, viele Fragen

Beitragvon Tenellus » 13.08.2018 18:02

Hallo Fred,
tja, dass ist der "Knackpunkt" mit dem Nitrat & Co.
Ich pers. kenne nur Diskusbecken ohne Pflanzen, die mit AWAB btrieben werden. Was, mit einigem Moorholz angerichtet, auch sehr gut aussieht. Der Diskus soll doch die Zierde sein (und Pflanzen braucht er auch nicht wirklich) ;) .
Ich pers. verzichte auch nicht gänzlich auf Pflanzen und habe deshalb (weiter oben) empfohlen, mit einer Osmoseanlage das Wasser aufzubereiten.
Ciao, Mario.
und wenn möglich, kann Manni da sicher auch noch gute Tipps geben ;)
Tenellus
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 636
Alter: 48
Registriert: 13.02.2008 18:11
Wohnort: 03159 Döbern

Share On

Vorherige

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste