mein erstes becken

In diesem Bereich zeigen Mitglieder, Bilder ihrer Aquarien und Fische

Moderator: Moderatorenteam

Beitragvon Blackherbby » 31.07.2007 00:03

noch mal eins von etwas anderer sicht
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Blackherbby
 

Share On

So es ist soweit.....

Beitragvon Blackherbby » 01.09.2007 22:29

jetzt die ersten bilder meiner Disken....
und sie bewegen sich schon teils alleine und als schwarm durchs das Becken.
Blackherbby
 

So es ist soweit.....

Beitragvon Blackherbby » 01.09.2007 23:06

grinsss.....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Blackherbby
 

Beitragvon Patriz (†  2011) » 02.09.2007 06:56

Hi Maik!

Gefällt mir!
Sehr schöne Diskus und auch ein schön eingerichtetes Becken!

Gruß Patriz
Patriz (†  2011)
 

Beitragvon Robert B » 02.09.2007 10:28

Hallo Maik,

sehr schöne Diskus. Das zeigt, dass man auch im Fachhandel super Fische bekommen kann!

Die Einrichtung gefällt mir auch, bis auf den Laichkegel und die Steine. Würde ich persönlich beides rausnehmen. Wie hast du eigentlich den flachen Stein links befestigt, sieht aus als würde der im Wasser schweben?
Robert B
 

Beitragvon Blackherbby » 02.09.2007 11:20

Hallo Robert & Hallo Patzi

Danke das euch die Tiere gefallen.
Ich muss auch zugeben ich habe lage geschaut und überlegt und habe auch die punkte und das beachtet, die mir viele von euch hier geraten haben.

Also das mt den Steinen hat was auf sich!

Weil wenn ich die runternehme schwimmt mir leider gottes immer noch die Wurzel auf und ich weis net so recht warum....
Der linke stein liegt oben auf drei Ästen auf was man kaum sieht.

Aber die erste nacht haben sie wohl gut überstanden.

Ich habe da aber noch mal ein paar fragen:

Als ich heute morgen das erste mal schauen war habe ich mich erschrocken an den beiden stellen wo sie im becken zur zeit immer hinschwimmen haben sie den ganzen boden aufgewühlt schaut mal aufs bild.

Zweitens wie bekomme ich sie dazu das sie fressen habe ihnen granulat und von J+L und frostfutter angeboten aber sie wollen ihrged wie net fressen....


Gruß Maik
Blackherbby
 

Beitragvon Patriz (†  2011) » 02.09.2007 15:27

Hi Maik!

Blackherbby hat geschrieben:Als ich heute morgen das erste mal schauen war habe ich mich erschrocken an den beiden stellen wo sie im becken zur zeit immer hinschwimmen haben sie den ganzen boden aufgewühlt schaut mal aufs bild.


Ich glaube nicht das dies die Diskusfische gemacht haben. Gut erzogene Diskusfische machen so etwas nicht! :-)
Hast du Welse im Becken?

Blackherbby hat geschrieben:Zweitens wie bekomme ich sie dazu das sie fressen habe ihnen granulat und von J+L und frostfutter angeboten aber sie wollen ihrged wie net fressen....


Das dauert am Anfang oftmals ein wenig. Warte mal ab. Wenn sie nach einer Woche noch immer nicht fressen, dann stelle die Frage mit dem Diagnosebogen nochmals ein.

In der Zwischenzeit füttere gute Frostfutter (bitte absaugen, wenn es nicht gefressen wird) und kontrolliere in den ersten zwei Wochen bitte täglich den Nitritwert (NO2).

Gruß Patriz
Patriz (†  2011)
 

Beitragvon Blackherbby » 02.09.2007 18:58

Hallo Patriz

Ja ich habe Welse drinne aber das haben die noch net gemacht das die den gesammten boden auf wühlen hast du bilder schon gesehen stehen in der Fotogalerie mit drinn kannst jamal schauen

Ja das mit dem Nitritwert werde ich machen
und das mit dem absaugen sowieso weil Sie ja das Granulat nicht nehmen oder jedenfalls noch net... mal schauen


Gruß Maik
Blackherbby
 

Beitragvon Blackherbby » 02.09.2007 19:01

wo sind denn die bilder hin??????
Blackherbby
 

Beitragvon Patriz (†  2011) » 02.09.2007 19:06

Hi!

Setze die Bilder nochmals rein, die sind im Dateisystem als nicht zugeordnet zu finden gewesen.

Gruß Patriz
Patriz (†  2011)
 

Beitragvon Blackherbby » 02.09.2007 19:13

So jetzt noch mal die Bilder.
Hoffe man erkennt das aussmaß......

Aber ich kann mir das nicht vorstellen das die welse das gemacht haben oder???????
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Blackherbby
 

Beitragvon Patriz (†  2011) » 02.09.2007 19:14

Hi!

Da verwette ich meinen Vollbart drauf - das waren Welse! :-)

Gruß Patriz
Patriz (†  2011)
 

Beitragvon Blackherbby » 02.09.2007 19:18

oki aber dann muss ich auf die Disken aufpassen denn da sitzen die Disken gerne!!!!

Nicht das die welse mir die Disken angehen!!!!!!!!!
Ah und ich bin gerade nicht zu hause........


Aber danke Patriz....
Aber bitte lass dein Bart drann ***fg***
Blackherbby
 

Bin wieder da

Beitragvon Blackherbby » 22.10.2007 16:55

Halli Hallo @ All....

Ja ich melde mich nach sechs Wochen auch mal wieder....
Aber da bin ich wieder.... aber auch nur wieder für 4 wochen und dann muss ich für 5 Monate zurück auf See...

Ich wollte euch einfach mal ein Update zu meinem Becken geben....

So das mit der Scheckhaftigkeit hat sich erledigt.... und sie sind schon recht handzahm geworden. Das ist aber meinem Frauchen zu verdanken...
Leider muste ich die Wurzel aus dem becken nehmen ich vermute das es auch daran lag das sie zu schreckhaft waren und seit dem sie mehr platz haben sind sie wesentlich ruhiger und schwimmen deutlich mehr durch becken.
Ich habe seit dem ich wieder da bin schon mit erleben können das ein Snake Skin abgeleicht hat und neben Ihr sich ein Kobalt Blau aufhält und geduldet aber der zweite Kobalt Blau bleibt mit abstand dahinter.Aber wenn die beiden nicht aufpassen dann frist der zweite Kobalt Blaue die eier auf. Das ist echt ärgerlich.... aber was mir auch aufgefallen ist das, der geduldete Kobalt Blau das jetzt auch macht und das sogar wenn die eier gerade mal ne sekunde abgelegt sind. Ist das normal????? Ich kann aber auch nicht sehen ob der Kobalt Blaue nun wirklich ein mänchen ist oder nicht...

was gibt es sonst noch neues
bei den anderen ist nicht zu sehen ob sich da zur zeit was abzeichnen solte... aber mal abwarten wer weis was noch kommt :D
Aso der eine Red Skribbel hat sich echt prächtig entwickelt vor allen was die farben angeht aber der andere Red skribbel auch nur die scheinen sich nicht so zu mögen... weil sie sich immer wiedervor ein ander wegschwimmen und wenn sich sich mal gegen überstehen dann sieht es so aus als sie sich küssen wollen aber dann stoßen sie mal mit den köpfen zusammen und dann hauen sie ab.

Ansonsten zu den Seamesischen Rüsselbarben. 4 stück die ich im becken habe.
Also ich kann nur sagen das die echt keine probleme machen und die Disken das schnelle durschwimmen des beckens nichts ausmacht sie erschrecken sich net oder werden aufgeschreckt oder so. aber was ich sagen kann ist das sie in den sechs wochen jetzt echt gewachsen sind.....
und meinen Welsen geht es auch soweit echt supper....

So Bilder Mache ich zum abend
dann kann jeder sehen wie sie sich entwickelt haben........

Euer Maik

aso für fehler und schrift haftet wer anders...
Blackherbby
 

Vorherige

Zurück zu Bildergalerie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste