Jebao/Jecod Förderpumpe DCS-12000

Moderator: Moderatorenteam

Jebao/Jecod Förderpumpe DCS-12000

Beitragvon alenquer55 » 08.08.2017 09:27

Hallo zusammen
Kennt jemand von euch diese Pumpe?
Laufgeräusch und Verlässlichkeit würden mich interessieren.
Schöne Grüße
Otmar
alenquer55
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 218
Alter: 62
Registriert: 15.03.2013 10:00
Wohnort: Bad Münstereifel

Share On

Re: Jebao/Jecod Förderpumpe DCS-12000

Beitragvon Aquaman » 19.08.2017 08:26

Hallo,

ich habe die Jebao DCT-12000 seit etwa 6 Monaten im Einsatz.
Laufen tut sie, die elektronische Regelung mit 10 Stufen ist ebenfalls OK und der Stromverbrauch mit ~850 Watt ist auch gut, aber die Geräuschkulisse geht gar nicht! Trotz Entkopplung mittels Silikonschlauch und sogar "freischwebend" ist das Teil, selbst unter Teillast, einfach viel zu laut.
Für ein Aquarium welches im Wohnbereich steht, absolut ein Unding (mein Becken steht im Keller)!!!

Weiterhin zu bemängeln sind die Anschlüsse für das Steuergerät. Es gibt keinerlei Arretierungen, so dass man versehentlich auch mal die Stromversorgung "kappen" kann.

Die DCS als Nachfolger der DCT soll noch etwas weniger Strom verbrauchen, aber die Geräuschkulisse ist identisch mit dem Vorgängermodel.

Diese Pumpe kam bei mir auch nur rein, da diese so gesehen in einem Gesamtpaket des Aquarienbauers enthalten war und er die nach seiner Aussage "immer" verbaut. Mittlerweile denke ich jedoch, dass er die nur verbaut, weil die billig sind.

Ich werde jetzt auf eine Abyzz A400 umsteigen. Die spielt zwar preislich gänzlich in einer anderen Liga, aber ich denke, dass gerade auf die Lebenserwartung gesehen das Jebao Billigprodukt in keinster Weise mit der Abyzz mithalten kann. Von der Geräuschkulisse mal ganz abgesehen.

Gruß
Jürgen
Aquaman
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 33
Alter: 46
Bilder: 1
Registriert: 31.10.2015 11:12
Wohnort: 55578 Wallertheim

Re: Jebao/Jecod Förderpumpe DCS-12000

Beitragvon Aquaman » 19.08.2017 08:27

...Stromverbrauch mit ~85 Watt ist korrekt, nicht 850 Watt.

Gruß
Jürgen
Aquaman
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 33
Alter: 46
Bilder: 1
Registriert: 31.10.2015 11:12
Wohnort: 55578 Wallertheim

Re: Jebao/Jecod Förderpumpe DCS-12000

Beitragvon alenquer55 » 24.08.2017 12:08

Hallo Jürgen

Nun ist es eine DCP 10000 geworden.

aquaman hat geschrieben:aber die Geräuschkulisse geht gar nicht


Also Geräusche macht meine keine.

aquaman hat geschrieben:Weiterhin zu bemängeln sind die Anschlüsse für das Steuergerät. Es gibt keinerlei Arretierungen, so dass man versehentlich auch mal die Stromversorgung "kappen" kann.

Das ist richtig.

aquaman hat geschrieben:Ich werde jetzt auf eine Abyzz A400 umsteigen. Die spielt zwar preislich gänzlich in einer anderen Liga, aber ich denke, dass gerade auf die Lebenserwartung gesehen das Jebao Billigprodukt in keinster Weise mit der Abyzz mithalten kann.


Das wird man ja wohl auch verlangen können sie kostet ja auch fast das 10fache.
Meine nächste Pumpe wird auch eine Abyzz sein.Allein schon aus reiner Neugierde.
Schöne Grüße
Otmar
alenquer55
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 218
Alter: 62
Registriert: 15.03.2013 10:00
Wohnort: Bad Münstereifel


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast