Hilfe für Wasserablauf

Moderator: Moderatorenteam

Hilfe für Wasserablauf

Beitragvon Nico1990 » 19.03.2022 22:09

Hallo ihr lieben

Wir haben ein kleines Problem mit unserem Wasserablauf und hoffe auf eine Lösung:D

Und zwar geht es um folgendes

Wir haben eine selbstgebaute Zuchtanlage für unsere Lieblinge mit Filterbecken
Der wassereinlauf erfolgt über schlichte Gartenhähne,
Der auslauf über 50mm starke pvc Röhren an der Wasseroberfläche.
Funktioniert alles wunderbar
Nun unser Problem.
Unsere Diskus haben endlich abgelichtet und nun sollten wir die PVC Rohre mit irgendetwas abdichten damit die kleinen Babys nicht eingesaugt werden.
Probiert wurde bereits: Strumpfhose, feinmaschiger filterbag, etwas größerer filterbag. Leider ist bei allen 3 das Problem das der Wasserpegel ansteigt und nicht genug Wasser abläuft.

Über euren Rat wären wir sehr dankbar :D
Nico1990
Neu Registriertes Mitglied
Neu Registriertes Mitglied
 
Beiträge: 1
Alter: 31
Registriert: 25.12.2021 15:41
Wohnort: 73312 Geislingen

Share On

Re: Hilfe für Wasserablauf

Beitragvon Ioan C. » 24.03.2022 07:02

Guten Morgen Nico, der Wasserablauf ist ungeeignet. Er kann aber ein wenig verbessert werden, indem man ein vertikales Rohr mit Löchern oder Sieb am oberen Ende, mit engmaschiges Netz belegt, so dass, wenn das untere Teil des Netzes verstopft, das Wasserniveau steigt und durch die höhere freie Netzfläche ausläuft.
Das muss beobachtet werden, um rechtzeitig das Netz zu reinigen, sonst lauft das Wasser uber den Beckenrand aus.
Solche Zuchtanlagen filtert man besser mit Schwamm und Luftheber, bis die Larven etwas größer werden. Topffilter mit großen Vorfilter auf den Eingang sind auch besser geeignet. Ein Topf mit Siporax gefüllt, mit feinen Schwamm bedeckt, mit Luftheber betrieben tut es einfach und perfekt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß, Ioan
80 Jahre vergehen viel schneller als man mit 18 glaubt.
Youtube
Benutzeravatar
Ioan C.
ADMIN
ADMIN
 
Beiträge: 1160
Alter: 68
Bilder: 66
Registriert: 24.03.2010 16:55
Wohnort: 25826 Sankt Peter-Ording


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste