Garnelen aus dem Aussenfilter

Moderator: Moderatorenteam

Garnelen aus dem Aussenfilter

Beitragvon Sören » 18.12.2015 22:24

Hallo zusammen,

Ich habe heute Garnelen für mein Nano Becken von meinem Arbeitskollegen abgeholt ,
Es sagte mir ich könnte alle 6 Monate 100-200 Stück haben ...
Und ich so bitte was? :014: Die leben im Aussenfilter?
Er sagte, dass ist der reinste Garnelen Pu... Da geht es zu wie im Hamsterkäfig :lol
und es ist sehr gut weil sie alles Weck fressen was verwendbar is und dadurch der Filter länger stehen kann...
Ich konnte es garnicht glauben doch im Internet gibt es genug die davon berichten ...
Habt ihr auch solche Erfahrungen sammeln können?
Wenn es so ist dann ist es doch echt super würde gleich welche reinschmeißen damit sie da ordentlich Müll Weck fressen :lol
MfG
Sören
Benutzeravatar
Sören
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 840
Alter: 34
Bilder: 0
Registriert: 27.02.2013 08:55
Wohnort: 29393 Groß Oesingen

Share On

Re: Garnelen aus dem Aussenfilter

Beitragvon Ioan C. » 18.12.2015 23:02

Hallo Sören,
was sind es für welche? Amanos ganz bestimmt nicht. :confused:
Gruß, Ioan
Youtube
Benutzeravatar
Ioan C.
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 901
Alter: 66
Bilder: 62
Registriert: 24.03.2010 16:55
Wohnort: 25826 Sankt Peter-Ording

Re: Garnelen aus dem Aussenfilter

Beitragvon Sören » 18.12.2015 23:05

Hallo Ioan,
Stammen wohl von Red Fire Garnelen ab, doch sind diese alle ziemlich durchsichtig und Farblos!!!
MfG
Sören
Benutzeravatar
Sören
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 840
Alter: 34
Bilder: 0
Registriert: 27.02.2013 08:55
Wohnort: 29393 Groß Oesingen

Re: Garnelen aus dem Aussenfilter

Beitragvon dungbrd » 19.12.2015 11:53

Hallo Sören,
wenn die Garnelen noch nie Licht gesehen haben, sind die farblos. Ich hatte es schon gesehen, wie die Algengarnelen unglaublich im Aussenfilter vermehren.
dungbrd
 

Re: Garnelen aus dem Aussenfilter

Beitragvon Andreas M. » 19.12.2015 14:17

Moin Sören,

ja das gibt es ,ich hatte auch schon Ringelhandgarnelen im Eheimaußenfiter (2080 ).
Hatte auch 40-60 stück rausgenommen und sie dann ins Becken gesetzt. Filter sauber gemacht und es ist nie wieder vorgekommen dank Vorfilter.
Gruß
Andreas
Benutzeravatar
Andreas M.
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 460
Alter: 48
Bilder: 5
Registriert: 28.08.2009 15:12
Wohnort: 28857 Syke

Re: Garnelen aus dem Aussenfilter

Beitragvon Sören » 19.12.2015 20:22

Hallo Andreas,

Ich persönlich würde garnicht schlimm finden denn Sie werden dann ja bestimmt den gröbsten Rest an Futterresten verwerten und somit für eine längere Standzeit des Filters sorgen ....
MfG
Sören
Benutzeravatar
Sören
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 840
Alter: 34
Bilder: 0
Registriert: 27.02.2013 08:55
Wohnort: 29393 Groß Oesingen

Re: Garnelen aus dem Aussenfilter

Beitragvon Tenellus » 24.12.2015 13:17

Hallo Sören,
Topffilter oder Filterbecken?
Ciao, Mario.
Tenellus
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 695
Alter: 50
Registriert: 13.02.2008 18:11
Wohnort: 03159 Döbern

Re: Garnelen aus dem Aussenfilter

Beitragvon Sören » 25.12.2015 10:23

Hey Mario,
aus einem Topffilter!
MfG
Sören
Benutzeravatar
Sören
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 840
Alter: 34
Bilder: 0
Registriert: 27.02.2013 08:55
Wohnort: 29393 Groß Oesingen


Zurück zu Wirbellose

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste