Frostfutter

Hier diskutieren Diskusliebhaber über ihr Hobby

Moderator: Moderatorenteam

Frostfutter

Beitragvon heiko1968 » 27.02.2021 18:04

Hallo Diskus Freunde !
Habe heute mal ein Rezept hergestellt was ich hier gelesen habe .Nun meine ich mal gelesen zuhaben das man das Futter für eine bestimmte Zeit im Frost lassen soll bevor man es füttert. Kann mir da jemand einen Tipp geben???
mfG Heiko :dank
heiko1968
Neues Forenmitglied
Neues Forenmitglied
 
Beiträge: 8
Alter: 53
Registriert: 19.02.2021 20:19
Wohnort: 01609 Röderaue

Share On

Re: Frostfutter

Beitragvon Seppi » 28.02.2021 01:16

Hallo Heiko,

Konkret habe ich noch keine Erfahrungen mit selbsthergestellten Diskus Futter. Ein guter Freund von mir hat ein Restaurant und bietet natürlich im Herbst Wild an. Dieses schmeisst er für einige Tage in den Gefrierschrank um schädliche Keime zu eliminieren da dieser Gaumen Schmaus bei niedrigen Temperaturen zubereitet wird. Beim eigenen Futter würde ich dies zur Sicherheit auch so machen.

LG seppi
Seppi
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 40
Alter: 39
Registriert: 22.02.2021 21:15
Wohnort: 6242 wauwil ch

Re: Frostfutter

Beitragvon heiko1968 » 28.02.2021 09:07

Hallo Seppi
Danke für die Antwort ,aber wie Du schon sagst .das meiste von den Zutaten kommt ja bereits aus dem Frost. Außer den Haferflocken den Möhrensaft und dem Baby Brei und auch das Granulat .Na ich werde mal sehen ,vielleicht kommt ja noch eine Antwort.
Trotzdem :dank und einen schönen Sonntag
Gruß Heiko
heiko1968
Neues Forenmitglied
Neues Forenmitglied
 
Beiträge: 8
Alter: 53
Registriert: 19.02.2021 20:19
Wohnort: 01609 Röderaue


Zurück zu Diskussionsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste