Frage an die Experten

Hier diskutieren Diskusliebhaber über ihr Hobby

Moderator: Moderatorenteam

Re: Frage an die Experten

Beitragvon Avalon » 13.04.2018 23:46

Manni hat geschrieben:Christian hat völlig recht. Was ist beim aquatischen Tier anders als bei uns Humanuiden? Wir atmen mit der Lunge, Fische mit den Kiemen, aber beide Sauerstoff. Lungenbläschen und Kiemenplättchen tauschen Co2 gegen Sauerstoff an der Grenzfläche der Zellen aus. Wir nehmen Vitamine, Mineralstoffe, Eiweisse und sekundäre Pflanzenstoffe mit der Nahrung auf. Fische auch. Kopflöcher haben nichts mit Mineralstoffmangel im Wasser zu tun. Im Amazonas- Stromgebiet gibt es in der Regenzeit Wasser mit Leitwerten von 10 Mikrosiemens. Ohne nennenswerte Mineralien. Kopflöcher sind Folgen der bakteriellen Infektionen in verkeimten Wasser. Ph-Wert zu hoch, keine Hygiene, entzündeter Darm, Flagelatenbefall, die schmarotzen. Haben wir auch. Darmentzündungen.Bei ungesunder Ernâhrung und Keimbelastung. Es gibt viele alte Zöpfe, die einfach nicht abzuschneiden sind. Manfred


Hallo Manfred, nicht ganz! Ursache und Wirkung behalten den Anspruch auf Gültigkeit! "Eine gestörte Darmflora" (Christian) muss eine Ursache haben! Ex nihilo nihil fit! Gruß Simon
Benutzeravatar
Avalon
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 62
Alter: 33
Bilder: 0
Registriert: 09.04.2018 13:05
Wohnort: Hannover

Share On

Re: Frage an die Experten

Beitragvon Alberto » 15.04.2018 13:31

Hallo Manfred, nicht ganz! Ursache und Wirkung behalten den Anspruch auf Gültigkeit! "Eine gestörte Darmflora" (Christian) muss eine Ursache haben! Ex nihilo nihil fit! Gruß Simon[/quote]

Hallo Simon,

was soll man wenn man diesen Satz liest, dazu noch schreiben, entweder bist Du
Beratungsresistent oder aber Du liest von unten nach oben.
Bist kaum paar Tage hier im Forum, hast erst seit einiger Zeit Discus Fische, und schreibst
von Discusseuche, Darmflora, Wasserbeschaffenheit im Aristokaten Stil :applaus:
Junge bleib doch mit beiden Füssen auf der Erde. So das musste mal sein.

Gruß Albert
Alberto
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 15
Alter: 72
Registriert: 30.12.2013 17:43
Wohnort: 50259 Pulheim

Re: Frage an die Experten

Beitragvon Avalon » 15.04.2018 18:08

Alberto hat geschrieben: Bist kaum paar Tage hier im Forum, hast erst seit einiger Zeit Discus Fische, und schreibst
von Discusseuche, Darmflora, Wasserbeschaffenheit im Aristokaten Stil :applaus:
Junge bleib doch mit beiden Füssen auf der Erde. So das musste mal sein.

Gruß Albert


Hallo Alber,
Du kannst mir auch eine private Mail senden, anstatt das Forum mit Quisquilien zu zuspamen! Außerdem in Deinem Alter sollte man etwas besonnener Antworten!
Gruß Simon

PS.: zwar nicht Disken aber Fische seitdem ich neun war! Außerdem, es ist ein Forum, keine geschlossene Veranstaltung! Ich lese auf dem Forum viel viel mehr als ich schreibe! Jenseits von Gut und Böse Albert; nimm es nicht persönlich.
Benutzeravatar
Avalon
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 62
Alter: 33
Bilder: 0
Registriert: 09.04.2018 13:05
Wohnort: Hannover

Re: Frage an die Experten

Beitragvon Harry » 15.04.2018 18:23

Hallo Simon,
Du bereitest mir Arbeit und Kopfzerbrechen. Mittlerweile muss ich jeden Threadt in dem Du etwas schreibst genau durchlesen, und erhalte etliche PN`s mit Beschwerden über dich und dein Verhalten hier im Forum. Glaube mir das ich dazu weder Lust noch Zeit habe.
Merkst Du selbst nicht, das Du hier überall mit deinen Einwürfen bzw. Beiträgen aneckst ? :denk
Ich schaue mir das nicht mehr lange an. :mecker
Nette(taler) Grüße
Harry
____________________________________________________________________________________________________________
Ich habe mehr Respekt vor denen die ehrlich gegen mich die Faust erheben,
als vor denen die mir verlogen die Hand reichen
Benutzeravatar
Harry
ADMIN
ADMIN
 
Beiträge: 2871
Alter: 67
Bilder: 0
Registriert: 11.01.2006 15:24
Wohnort: 41334 Nettetal

Vorherige

Zurück zu Diskussionsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast