Feste Kalkablagerungen im Aquarium

Hier diskutieren Diskusliebhaber über ihr Hobby

Moderator: Moderatorenteam

Feste Kalkablagerungen im Aquarium

Beitragvon Sören » 13.05.2020 09:20

Moin Moin,

Hat jemand ein guten Tipp gegen feste Kalkablagerungen an Aquarienscheiben?
Wie bekomme ich diese Flecken oder auch Laufspuren bloß weg :( ...
MfG
Sören
Benutzeravatar
Sören
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 876
Alter: 35
Bilder: 0
Registriert: 27.02.2013 08:55
Wohnort: 29393 Groß Oesingen

Share On

Re: Feste Kalkablagerungen im Aquarium

Beitragvon manfredo » 13.05.2020 09:44

Hallo Sören,
sind die Ablagerungen außen an den Scheiben oder innen?
Bei Ablagerungen außen kannst du es mit Essigreiniger versuchen.
Innen geht es evtl. mit einem Glasschaber vorsichtig zu entfernen.

Grüße
Manfredo
manfredo
Neues Forenmitglied
Neues Forenmitglied
 
Beiträge: 3
Alter: 62
Registriert: 11.05.2020 16:03
Wohnort: 63683 Ortenberg

Re: Feste Kalkablagerungen im Aquarium

Beitragvon Clown » 13.05.2020 15:50

Hallo Sören

Wenn die Ablagerungen nicht allzu dick sind, habe ich sie immer mit Stahlwolle entfernt.
Aufpassen, es gibt solche mit Seife innen, die wären nicht wirklich geeignet.
Gruss, Max
Clown
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 121
Alter: 69
Registriert: 26.11.2015 22:11
Wohnort: 8400 Winterthur

Re: Feste Kalkablagerungen im Aquarium

Beitragvon Kimmi » 13.05.2020 16:33

Hallo Sören,

ich habe mit konzentrierter Zitronensäure gute Erfahrungen gemacht.

VG
Christoph
MFG Christoph

Erfahrung nennt man die Summe aller unserer Irrtümer
Benutzeravatar
Kimmi
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 179
Alter: 51
Registriert: 27.05.2016 11:28
Wohnort: 58802 Balve

Re: Feste Kalkablagerungen im Aquarium

Beitragvon Sören » 13.05.2020 18:49

Nabend zusammen,
danke für die Antworten ... ja die Sache liegt außerhalb des Beckens :) ...
MfG
Sören
Benutzeravatar
Sören
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 876
Alter: 35
Bilder: 0
Registriert: 27.02.2013 08:55
Wohnort: 29393 Groß Oesingen

Re: Feste Kalkablagerungen im Aquarium

Beitragvon Kai_M » 14.05.2020 08:09

Hallo Sören,

ich würde erst mal die Kalkablagerung mit Kalkentferner auf Zitronensäurebasis anfeuchten und dann mit einem Scheibenreiniger mit Klinge den Kalk grob entfernen.
Die Scheibenreiniger von JBL sind recht gut. Wichtig ist, die Scheiben sollten dabei feucht sein.

Danach noch mal mit Kalkentferner die Reste entfernen.
So habe ich auch grobe Krusten abbekommen.

LG Kai
Kai_M
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 118
Alter: 50
Registriert: 18.08.2017 11:34
Wohnort: 77773 Schenkenzell

Re: Feste Kalkablagerungen im Aquarium

Beitragvon Ioan C. » 14.05.2020 16:09

Hallo Sören, kannst froh sein dass sie nicht auf der Innenseite sind. Dort ist es nicht nur Kalk, sondern noch viel schlimmer, Silikat.
Diesen bekommt man nur samt Scheibe weg. Kalk ist überhaupt kein Problem, jede Säure löst ihn auf.
Die sind meine wirkliche Freunde und Helfer, seit Jahrzehnte.
Wo ich die Paste aufgebracht habe ist die Scheibe Blitz-blank, und kalk wische ich danach mit den Fingern ab, nicht nur an Aquarien.
Die Schwämme saugen das Wasser in Sekunden so gut auf, dass die Fläche danach fast trocken wird, uns sie nehmen so viel auf wie in ein gleich großes Gefäß passen würde.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß, Ioan
Youtube
Benutzeravatar
Ioan C.
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 977
Alter: 66
Bilder: 64
Registriert: 24.03.2010 16:55
Wohnort: 25826 Sankt Peter-Ording


Zurück zu Diskussionsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste