Europadiskuscenter - Erfahrungswerte?

Hier diskutieren Diskusliebhaber über ihr Hobby

Moderator: Moderatorenteam

Europadiskuscenter - Erfahrungswerte?

Beitragvon Stewa » 20.01.2020 19:09

Moin!

Hat schonmal jemand dort Tiere erworben bzw. Erfahrungswerte mit diesem Züchter?
Die machen einen wirklich soliden Eindruck und die Disken gefallen mir auch.

Preislich gibts auch nix zu meckern.

Gruß,

Steffen
Stewa
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 41
Alter: 34
Registriert: 13.01.2020 16:35
Wohnort: 06463 Falkenstein/Harz

Share On

Re: Europadiskuscenter - Erfahrungswerte?

Beitragvon LesGrossmann » 20.01.2020 19:59

Ich war vor ca. 4 Wochen dort und war sehr angetan. Die Anlage ist sehr sauber, alle Tiere sind in Top Kondition. Kann man sicher empfehlen.
liebe Grüße
LG
Benutzeravatar
LesGrossmann
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 86
Alter: 48
Bilder: 9
Registriert: 03.01.2020 12:50
Wohnort: 60313

Re: Europadiskuscenter - Erfahrungswerte?

Beitragvon noquarter » 12.02.2020 07:40

Hallo, ich habe dort auch schon Fische erworben. Waren alle sehr gut abgewachsen und in Top-Kondition. Erfreulich fand ich auch, dass die Größe der Disken eher untertrieben war. Das habe ich auch schon anders erlebt.
Gruß Markus
noquarter
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 34
Alter: 52
Registriert: 27.06.2013 17:08
Wohnort: 76437 Rastatt

Re: Europadiskuscenter - Erfahrungswerte?

Beitragvon Stewa » 12.02.2020 14:43

Hallo und vielen Dank für die Antworten...

Denke mal dass ich dort demnächst mal einkaufen werde. ;)
Stewa
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 41
Alter: 34
Registriert: 13.01.2020 16:35
Wohnort: 06463 Falkenstein/Harz

Re: Europadiskuscenter - Erfahrungswerte?

Beitragvon LesGrossmann » 17.02.2020 13:17

Ich war am Samstag kurz dort, da ich in der Nähe war und bekam eine Führung durch die Räume. Becken waren gut leer verkauft, scheint zu laufen, (immer noch genug, aber im vergleich zu meinem letzten Besuch, da waren die Becken voll)
Fische stehen gut da, wirken gesund und sind Vital. Kommen sofort, nicht ängstlich.

Philsophie vom Eigentümer:
Sehr offen, Wichtig sind ihm nicht die Wasserparameter, wie KH, GH usw. sondern dass man abgestandenes angesäuertes sauerstoffreiches Wasser nimmt (Naturnah nicht Totes Wasser).
Er selbst, macht lt. eigener Aussage sehr wenig WW in seinen Verkaufsbecken um dass biologische Gleichgewicht nicht zu stören.
Er benutzt nur einen Kohleblockfilter und u.a. Torf zur Wasseraufbereitung. (Kohleblockfilter: Chemie, Clor muss raus aus dem Leitungswasser)
Er sieht bei Werten von KH10 sogar den Vorteil, dass das Wasser stabil ist.
Gute starke Filterung mit viel Sauerstoffzufuhr. Und wenig Rinderherz. Viel Fischfilet/Muschelfleisch, Granulat, Vitamine
In der Zucht waren PH-Werte von 7,03.

Thx
liebe Grüße
LG
Benutzeravatar
LesGrossmann
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 86
Alter: 48
Bilder: 9
Registriert: 03.01.2020 12:50
Wohnort: 60313

Re: Europadiskuscenter - Erfahrungswerte?

Beitragvon Sascha » 17.02.2020 20:08

Hallo ihr Lieben,
War auch am überlegen mir dort endlich meine Gruppe Diskusfische zu holen. Bin aber im Augenblick stark am schwanken als ich mir einige Erfahrungsberichte im INET durchgelesen habe. Würde mich auch wirklich sehr freuen, wenn hier jemand seine Tiere her hat sich melden würde. Gerne auch der pn.

Liebe Grüße
Sascha
Benutzeravatar
Sascha
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 94
Alter: 41
Registriert: 04.10.2006 13:37
Wohnort: 53489 Sinzig

Re: Europadiskuscenter - Erfahrungswerte?

Beitragvon Stewa » 18.02.2020 13:24

@Till:

Super, vielen Dank für die ausführliche Antwort.
Die leeren Becken könnte ich mir damit erklären, dass bei Stendker nach der Preiserhöhung einfach kaum noch gekauft wird.
Denke mal, dass EDC Stendker mittelfristig ablösen wird. Wird man sehen....
Stewa
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 41
Alter: 34
Registriert: 13.01.2020 16:35
Wohnort: 06463 Falkenstein/Harz

Re: Europadiskuscenter - Erfahrungswerte?

Beitragvon LesGrossmann » 18.02.2020 14:22

Stewa hat geschrieben:@Till:

Super, vielen Dank für die ausführliche Antwort.
Die leeren Becken könnte ich mir damit erklären, dass bei Stendker nach der Preiserhöhung einfach kaum noch gekauft wird.
Denke mal, dass EDC Stendker mittelfristig ablösen wird. Wird man sehen....



der macht das schon gut, Stendker wirds auch ein Dorn im Auge sein, dass da einer kommt, der weiß wie es geht.
Aber Stendker ist und bleibt der größte. Jeder verkauft seine Fische. Diese Markt Macht bricht erst mal keiner auf. Große Kunden wollen Lieferanten, die immer liefern können. Und da bleibt nur er in Deutschland.
Ich finde es schade, da Vielfalt auch den Markt belebt.
liebe Grüße
LG
Benutzeravatar
LesGrossmann
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 86
Alter: 48
Bilder: 9
Registriert: 03.01.2020 12:50
Wohnort: 60313


Zurück zu Diskussionsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste