Diskusjunge sterben alle

Hier diskutieren Diskusliebhaber über ihr Hobby

Moderator: Moderatorenteam

Re: Diskusjunge sterben alle

Beitragvon Holger » 06.03.2020 10:16

das ist alles selber gebaut wie es aussieht ne grosse Plastikwanne mit 3 kleinen löcher rein bohren 2 heizstäbe Luft das ist eine gute Idee
wie oft wechselst su das Wasser da welche Themeratur und was gibst du den kleinen zum fressen
ich habe nur Artemia in 3 Flaschen so das ich jeden tag frische habe
gruss Holger
Holger
Neues Forenmitglied
Neues Forenmitglied
 
Beiträge: 9
Alter: 66
Registriert: 03.03.2020 11:08
Wohnort: 59939 OLsberg

Share On

Re: Diskusjunge sterben alle

Beitragvon Holger » 06.03.2020 10:17

wie macht man sa Bilder rein bekomm das nich hin
gruss Holger
Holger
Neues Forenmitglied
Neues Forenmitglied
 
Beiträge: 9
Alter: 66
Registriert: 03.03.2020 11:08
Wohnort: 59939 OLsberg

Re: Diskusjunge sterben alle

Beitragvon Ioan C. » 06.03.2020 20:28

Hallo Holger,
ja, es sind gekaufte Behälter. Ein 10 Liter und 3 x 1 Liter. Das Wasser pumpt eine Pumpe aus dem 10 Liter Behälter durch alle 3 kleine Behälter.
An den Schlauchenden sind Schwämme die die Wasserstrahlen zerstreuen, damit das Futter nicht herumgewirbelt wird.
Am anderen Ende der kleinen Behältern sind Löcher mit schwämme verstopft, durch die das hineingepumpte Wasser wieder ausläuft.
Das Wasser wird im 10 Liter Behälter je nach bedarf gewechselt, wenn es belastet ist, 1-4 mal täglich.
Temperatur 29-32°C. Die frisch geschlüpfte Larven fressen in den ersten 3-5 Tagen gekochtes Eigelb. Ab den 4-ten Tag auch Artemia Nauplien.
Die älteren fressen feines Granulat, Flocken oder gehacktes Frostfutter.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß, Ioan
Youtube
Benutzeravatar
Ioan C.
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 940
Alter: 66
Bilder: 64
Registriert: 24.03.2010 16:55
Wohnort: 25826 Sankt Peter-Ording

Re: Diskusjunge sterben alle

Beitragvon Holger » 07.03.2020 18:22

Danke es gibt doch noch sehr sehr nette Menschen die man mit problemen vollballern kann und dann noch Antworten
ein Hoch auf eure Seite und Forum endlich habe ich Gleichgesinnte gefunden

posting.php?mode=reply&f=3&t=19566#http://www.ph-diskus.de/Diskussionsforum/posting.php?mode=reply&f=3&t=19566#

tausend dank an euch und weiter so

gruss holger
Holger
Neues Forenmitglied
Neues Forenmitglied
 
Beiträge: 9
Alter: 66
Registriert: 03.03.2020 11:08
Wohnort: 59939 OLsberg

Re: Diskusjunge sterben alle

Beitragvon Holger » 21.03.2020 10:14

grüss dich, ich hatte so 200 Stück jungtiere waren gerade am Freischwimmen die alt Tiere wollen aber die Jungen nich ich wollte sie mit gekochtem Eigelb füttern die nehmen das eigelb aber nich an hab den rest jetzt in einem seperaten Aquarium sind nich mehr viele Tehmperatur iss 30 Grad mache jeden tag Wasserwechsel füttere sie mit Atemia werden aber immer weniger das andere Paar ist top die kümmern sich immer noch um die Jungen sind jetzt 6 Wochen altund so 1,5 bis 2 cm gross die fressen jetzt alles was ich ihnen gebeich lass sie noch 1 bis 2 wochen bei den alten wenn ich merke sie jungen stören sie kommen sie in zuchtbecken nr 3 das noch leer steht und sie können von neuen beginnen wenn sie wollen

gruss holger
Holger
Neues Forenmitglied
Neues Forenmitglied
 
Beiträge: 9
Alter: 66
Registriert: 03.03.2020 11:08
Wohnort: 59939 OLsberg

Re: Diskusjunge sterben alle

Beitragvon Holger » 21.03.2020 10:46

anbei ein paar Bilder weil ich jetzt weis wies geht
gruss holger
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Holger
Neues Forenmitglied
Neues Forenmitglied
 
Beiträge: 9
Alter: 66
Registriert: 03.03.2020 11:08
Wohnort: 59939 OLsberg

Re: Diskusjunge sterben alle

Beitragvon Holger » 21.03.2020 11:40

das Datum stimmt nicht hab vergessen das zu korigieren
Holger
Neues Forenmitglied
Neues Forenmitglied
 
Beiträge: 9
Alter: 66
Registriert: 03.03.2020 11:08
Wohnort: 59939 OLsberg

Beitragvon Ioan C. » 21.03.2020 23:22

Guten Abend Holger, schöne Diskus hast Du da!
Was meinst Du mit Artemia, die Krebse oder deren Nauplien?
Wie gros sind die kleinsten jetzt, wie alt?
Schau mal wie ich meine Nauplien immer morgens oder immer abends, also im 12 stunden Wechsel ansetze.
Sie sind leider nur 10 Stunden nahrhaft, danach ist deren Dottersack durch das Schwimmen aufgebraucht, und die Fische haben nichts mehr davon.
Sie fressen die Nauplien, aber sie verhungern trotzdem. Wenn was übrich bleibt, weil ich zu viel angesetzt habe, kommt es in den Gefrierschrank, als Reserve.
Die Leuchte erwärmt auch das Wasser auf 30. Eine Folie schließt die 4 Flaschen ein, und die wärme bleibt drin.
Gruß, Ioan
Youtube
Benutzeravatar
Ioan C.
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 940
Alter: 66
Bilder: 64
Registriert: 24.03.2010 16:55
Wohnort: 25826 Sankt Peter-Ording

Re: Diskusjunge sterben alle

Beitragvon Holger » 22.03.2020 13:15

anbei bilder ich habe mir ne einfache anlage gebaut geht super do das ich jeden tag Futter habe wasser iss 25 Grad 30 Gramm Meeressalz auf ein liter lass vorher die eier 1 stunde einweichen in normalen Wasser dann lösung rein und luft und fertig iss das Gerichtmach jeden Tag neu so hab ich immer einen vorrat
die Jungen sind 5 tage alt man sieht sie schlecht keine gute Kamera die Artemia fressen sie aber das eigelb rühren sie nicht an

sonnst alles gut ich danke dir

gruss holger
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Holger
Neues Forenmitglied
Neues Forenmitglied
 
Beiträge: 9
Alter: 66
Registriert: 03.03.2020 11:08
Wohnort: 59939 OLsberg

Vorherige

Zurück zu Diskussionsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste