Besatz 350l Becken

Hier diskutieren Diskusliebhaber über ihr Hobby

Moderator: Moderatorenteam

Re: Besatz 350l Becken

Beitragvon Hobby » 22.12.2019 10:52

Hallo Florian,

die "wissenden" Beiträge über UV-Klärer im Netz sind ein Problem für unwissende Aquarianer.

Hatte jetzt nur gelesen das dem UV-Klärer eben auch gute Bakterien zum Opfer fallen und dass man ihm während der Einlaufphase abschalten soll.


Wo siedeln Bakterien für die Nitrifikation, richtig im Filter, auf der Oberschicht des Bodengrund, den Einrichtungsgegenständen und auf den Blättern der Pflanzen.
Diese Bakterien sind fest und können vom UV-Klärer nicht zerstört werden.
Ein geringer Prozentsatz ist jedoch auch frei im Wasser unterwegs und dieser geringe Teil, für die Nitrifikation unbedeutent, wird beim vorbeifließen am UV-Klärer geschädigt und abgetötet.

Deshalb schalte den UV-Klärer zu und lasse selbigen Konstat laufen!

Von meinem Züchter wurde mir jetzt noch ein Nitratfilter empfohlen, er sagt selber kein muss aber es würde die Wasserqualität stbiler halten


Immer diese leidige Nitratfilterthematik.
Diesen benötigst du nicht, denn du hast keine Aufzuchtanlage.
Wenn du nach diesen Sachpunkt im Forum suchst, dann wirst du einen ausgiebigen Artikel vom Gründer dieses Forum,Patriz, finden, welcher zusammen mit anderen renomierten Diskushaltern der Notwendigkeit eines Nitratfilter auf den Grund gegangen ist. Das Ergebnis war, hinsichtlich der erträglichen Werte und Auswirkungen überraschend.
Für einen hohen Nitratanteil im Aquarienwasser sorgt im wesentlichen der Halter durch eine überdimensionierte Fütterung u.a. mit Warmblüterfleisch und ungenügender Filterung.
Hier sollte angesetzt werden.
Nitrat ist u.a. ein essentieller Nährstoff für deine Pflanzen.
Hobby
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 204
Alter: 72
Bilder: 0
Registriert: 29.11.2009 20:11
Wohnort: 10249 Berlin

Share On

Re: Besatz 350l Becken

Beitragvon Tenellus » 22.12.2019 11:29

Lieber Florian,
der Jürgen hat dir sehr wertvolle Tipps gegeben!
Ich kann dir nur wärmstens empfehlen, willst du keine Bruchlandung mit der Diskushaltung erleiden, ließ soviel es nur geht hier in diesem Forum! Es gibt hier nichts, was noch nicht ausführlich behandelt wurde (die Anfängerfragen sind ja immer die gleichen) benutze die Suchfunktion! Die Zeit läuft und bis das Forum geschlossen wird, ist nicht mehr lange hin.
Die Art deiner Fragen lässt mich darauf schließen, dass dein Wissen um die Diskushaltung nocht nicht ausreichend ist, um Diskus erfolgreich pflegen zu können.
Du hast i.Ü. immer noch keine Angaben zur Leistung deines UV- Gerätes gemacht!
Ciao, Mario.
Tenellus
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 730
Alter: 50
Registriert: 13.02.2008 18:11
Wohnort: 03159 Döbern

Re: Besatz 350l Becken

Beitragvon nailgun » 22.12.2019 16:48

Hallo Ihr Beiden,

vielen Dank für Eure Tipps und Hinweise.

Dann kann ich auf den Nitratfilter ja wohl verzichten.
Ich habe auch schon ettliche Stunden hier und in anderen Diskusforen verbrcht, man ließt aber Stellenweise sehr wiedersprüchliche Angaben und die verunsicheren eine (Wieder-) Anfänger dann eben doch.
Und wenn man dann eben so aussagen über den UV-Klärer liest, weiß man nicht was man machen soll...
Dieser läuft aber jetzt seit Gestern Abend. Er hatt eine Leistung von 9w.

Grüße Florian
nailgun
Neues Forenmitglied
Neues Forenmitglied
 
Beiträge: 13
Alter: 37
Registriert: 09.11.2019 19:24
Wohnort: Dettenheim

Re: Besatz 350l Becken

Beitragvon Tenellus » 22.12.2019 16:55

Hallo Florian,
genau das hab ich mir gedacht.
Schau dir mal den folgenden Link an; etwas herunterscrollen, die Tabelle.
http://www.ohligers.de/UV_Entkeimer.htm
Die Tabelle ist zwar schon etwas in die Jahre gekommen aber für mich findet sie immer noch ihre Anwendung.
Ciao, Mario
Tenellus
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 730
Alter: 50
Registriert: 13.02.2008 18:11
Wohnort: 03159 Döbern

Re: Besatz 350l Becken

Beitragvon Fred59 » 22.12.2019 17:45

Hallo Florian,

hat du mal deine Keimdichte gemessen?
Bei großzügegen, regelmäßigen Wasserwechseln sollte die im grünen Bereich bleiben - genau wie dein Nitratwert.
Also warum gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen?
Ein Glaskugelfilter erfüllt im Übrigen den selben Zweck wie ein UVC-Klärer.
Ich hatte das Ding in den vielen Jahren einmal wegen einer Bakterienblüte im Einsatz, - sonst halte ich es für überflüssig.

LG,
Fred
Fred59
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 435
Alter: 60
Registriert: 21.10.2017 05:59
Wohnort: 72393 Burladingen

Re: Besatz 350l Becken

Beitragvon nailgun » 02.01.2020 20:31

Hallo Mario, Hallo Fred,

Danke für eure Antworten.

Ok, dann ist mein UV-Klärer wohl für den A.... Vielen Dank für den sehr informativen Link!

So ein Glaskugelfilter ist auch eine sehr schöne alternative... Danke.

Wasserwechsel mach ich 2 mal die Woche, die Fische haben sich bisher auch sehr gut eingelebt, haben keine Scheu mehr und gieren auch immer sobald man den Raum betritt nach Futter.

Bei Gelegenheit mach ich mal Bilder.

Grüße Florian

Gruß Florian
nailgun
Neues Forenmitglied
Neues Forenmitglied
 
Beiträge: 13
Alter: 37
Registriert: 09.11.2019 19:24
Wohnort: Dettenheim

Re: Besatz 350l Becken

Beitragvon Kai_M » 02.01.2020 20:54

Hallo Florian.

Grundsätzlich ist so ein UV-C Filter nicht für den A....
Es gibt ja die einen, die den GPF vorziehen und die anderen die den UV-C Filter bevorzugen.

Nur mit 9W kannst wohl nicht viel erreichen.
Wenn dann 36W oder 55W. Und das ist dann eine (Strom-) Kostenfrage.
Bei mir laufen im Moment 55W im Dauerbetrieb bei 450l brutto.

LG Kai
Kai_M
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 105
Alter: 50
Registriert: 18.08.2017 11:34
Wohnort: 77773 Schenkenzell

Re: Besatz 350l Becken

Beitragvon nailgun » 02.01.2020 21:47

Hallo Kai,

ich meinte mit dem im A... auch nur meinen mit 9W... Wird dann wohl ein größerer oder ein GPF werden, lese mich gerade ein.

Gruß Florian
nailgun
Neues Forenmitglied
Neues Forenmitglied
 
Beiträge: 13
Alter: 37
Registriert: 09.11.2019 19:24
Wohnort: Dettenheim

Re: Besatz 350l Becken

Beitragvon Fred59 » 02.01.2020 22:09

Kai_M hat geschrieben:Hallo Florian.

Grundsätzlich ist so ein UV-C Filter nicht für den A....
Es gibt ja die einen, die den GPF vorziehen und die anderen die den UV-C Filter bevorzugen.

Nur mit 9W kannst wohl nicht viel erreichen.
Wenn dann 36W oder 55W. Und das ist dann eine (Strom-) Kostenfrage.
Bei mir laufen im Moment 55W im Dauerbetrieb bei 450l brutto.

LG Kai
Hallo Kai,

es gibt aber auch Halter, die weder einen GKF noch einen UVC-Klärer nutzen, - die halten die Keimbelastung mit großzügigen WW niedrig. Wenn Florian zwei mal in der Woche WW macht, dann sollte das eigentlich passen. Man kann ja den KBE-Wert messen und dann reagieren.

LG,
Fred

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
Fred59
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 435
Alter: 60
Registriert: 21.10.2017 05:59
Wohnort: 72393 Burladingen

Re: Besatz 350l Becken

Beitragvon nailgun » 02.01.2020 22:35

Hallo Fred,

ich hab bei sowas immer gern Sicherheit, deshlab wollte ich ja auch einen GPF und nen UVC-Klärer installieren.
Mit was kann ich den den KBE-Wert messen? Finde da nicht wirklich was bei Google...

Gruß Florian
nailgun
Neues Forenmitglied
Neues Forenmitglied
 
Beiträge: 13
Alter: 37
Registriert: 09.11.2019 19:24
Wohnort: Dettenheim

Re: Besatz 350l Becken

Beitragvon Kimmi » 02.01.2020 23:01

Hallo Florian,

Fred meint diesen Test hier! Nicht zuviele kaufen, sind nicht lange Haltbar.

https://www.amazon.de/Stricker-Slide-Co ... B005FP3LLU

Bin da Fred seiner Meinung, wenn du 2x WW in der Woche machst erübrigt sich ein UVC. Kommt aber auch auf deinen Besatz an.

VG

Christoph
MFG Christoph

Erfahrung nennt man die Summe aller unserer Irrtümer
Benutzeravatar
Kimmi
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 151
Alter: 51
Registriert: 27.05.2016 11:28
Wohnort: 58802 Balve

Re: Besatz 350l Becken

Beitragvon nailgun » 02.01.2020 23:35

Hallo Christoph,

vielen Dank! Da ordere ich doch gleich mal welche.

Es schwimmen jetzt 11 Corydoras Sterbai und 9 Disken mit 9-14cm in meinem Becken. Das ganze soll noch um 2 L46 erweitert werden.
Bin mal gespannt was bei dem Test dann hersu kommt.

Grüße Florian
nailgun
Neues Forenmitglied
Neues Forenmitglied
 
Beiträge: 13
Alter: 37
Registriert: 09.11.2019 19:24
Wohnort: Dettenheim

Vorherige

Zurück zu Diskussionsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste