Beleuchtung Led 200x70x70

Moderator: Moderatorenteam

Beleuchtung Led 200x70x70

Beitragvon Dammi » 05.07.2020 07:03

Guten Morgen.

Wir sind nach langer Abwesenheit vom Aquaristik Hobby, wieder auf den Geschmack gekommen und wollen uns ein schönes Disken Becken holen. Sind aber noch auf der Suche nach einer Licht Anlage. Früher war t8 und dann t5 angesagt und bei Led habe ich nicht so den Durchblick.

Wir wollen ein schönes Pflanzen Becken haben und das Licht sollte aber auch die Farben der Disken schön leuchten lassen

Was gibt es denn heute so alles? Und auf was sollte ich achten? Da gerade das Licht sehr teuer werden kann will ich da nicht unbedingt Lehrgeld zahlen

Lg der Dammi
Dammi
Neues Forenmitglied
Neues Forenmitglied
 
Beiträge: 5
Alter: 40
Registriert: 29.04.2013 20:47
Wohnort: Berlin

Share On

Re: Beleuchtung Led 200x70x70

Beitragvon Alberto » 05.07.2020 14:33

Schau Dir mal diese Seite an , mit dem Inhaber kann man gut Reden.
E-mail's werden sofort beantwortet. http://www.ledaquaristik.de/epages/64355316.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/64355316/Categories/Category1


Gruß Albert
Alberto
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 33
Alter: 74
Registriert: 30.12.2013 17:43
Wohnort: 50259 Pulheim

Re: Beleuchtung Led 200x70x70

Beitragvon Dammi » 05.07.2020 14:38

Hi Albert

Bei dem link geht eine Seite auf. Wenn ich da dann weiter klicke um zu schauen kommen nur Seiten fehler :(

Lg René
Dammi
Neues Forenmitglied
Neues Forenmitglied
 
Beiträge: 5
Alter: 40
Registriert: 29.04.2013 20:47
Wohnort: Berlin

Re: Beleuchtung Led 200x70x70

Beitragvon Alberto » 05.07.2020 15:45

Tut mir leid, weiss auch nicht was da los ist.
Hatte vor 3 Wochen noch mit Ihm telefoniert.

Gruß Albert
Alberto
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 33
Alter: 74
Registriert: 30.12.2013 17:43
Wohnort: 50259 Pulheim

Re: Beleuchtung Led 200x70x70

Beitragvon Atabapo » 07.07.2020 11:43

Hallo Dammi,

Ich bin auch so einer, der vor ein Paar Jahren wieder eingestiegen ist. Als ich aufhörte gabs Led nicht oder war nicht so der Hype wies jetzt ist.

Also hab ich das neue Becken mit LED ausgerüstet (LED-Aquaristik mit Sunriser 4) schöne Spielerein, kein Thema, war auch 1 Jahr lang damit zufrieden.

Nun hab ich vor 6 Monaten ein zweites Becken aufgestellt, ein gebrauchtes, mit T5 und was soll ich sagen... T5-Belechtung sieht einfach viel besser aus. Es gibt mit höchster Wahrscheinlichkeit auch LEDs die ein so schönes Licht bringen, nun bin ich nicht bereit weiss Gott wieviel Teuronen dafür ausgeben (über 1500 ?)

Nun wir mein Becken (200x60x70) in den nächsten Wochen umgerüstet, zurück auf T5 und zwar Giesemann Matrixx Dimmtec. Freue mich ;)

Gruss
Luc
Liebe Grüsse,
Luc
Benutzeravatar
Atabapo
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 20
Alter: 43
Registriert: 26.09.2018 14:39
Wohnort: Elsass

Re: Beleuchtung Led 200x70x70

Beitragvon Alberto » 08.07.2020 11:46

Hallo Dammi,
die von mir angegebene Internetseite funktioniert wieder.

Gruß Albert
Alberto
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 33
Alter: 74
Registriert: 30.12.2013 17:43
Wohnort: 50259 Pulheim

Re: Beleuchtung Led 200x70x70

Beitragvon LesGrossmann » 13.07.2020 12:15

Ich hab Eheim Pro LED, teilweise mit W-Lan Modul zum Sonnenauf- und Untergang. Ist schon sehr Geil, wenn Abends langsam die "Sonne" untergeht.
Billige LED-Leisten hab ich auch im Einsatz, die sind solala....Mal gut, mal schrott. (wer billig kauft, kauft 2 x) Alte Weisheit.
Eheim ist halt qualitativ immer ne sichere Bank. Von allem, bei der Elektrik und der Verabeitung.

Vorteile:
Dass man nicht ständig die Röhren wechseln muss.
Weniger Platzbedarf.
Weniger Strom
liebe Grüße
LG
Benutzeravatar
LesGrossmann
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 70
Alter: 48
Bilder: 9
Registriert: 03.01.2020 12:50
Wohnort: 60313


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste