Apfelschnecken (Ampullariidae)

Moderator: Moderatorenteam

Wie würdet ihr Apfelschnecken im Diskusbecken bewerten?

Sehr gut
11
52%
Gut
7
33%
Nicht empfehlenswert
3
14%
 
Abstimmungen insgesamt : 21

Apfelschnecken (Ampullariidae)

Beitragvon Harry » 28.03.2006 19:39

Hallo erstmal....
Seit nunmehr drei Monaten halte ich 5 Ausgewachsene (u. unzähligeJunge) gelbe Apfelschnecken in meinem Diskus- bzw. Gesellschaftsbecken (780 Ltr.) Bisher habe ich keinerlei Negative Erfahrungen machen können. Die Schnecken vertragen die hohen Temperaturen von ca 30° und die übrigen Wasserwerte für Diskus, ohne schwächen aus. Auf Grund der genug vorhandenen Futterreste lassen sie auch die Bepflanzung in Ruhe. Sie vermehren sich sehr stark, sodas ich laufend welche abgeben muss. Als Restfutterverwerter und Blickfang kann ich nur zur Haltung raten. Zumal der Nachwuchs so schnell heranwächst , das man sie ohne Schwierigkeiten herausnehmen kann.
Nette(taler) Grüße
Harry
____________________________________________________________________________________________________________
Ich habe mehr Respekt vor denen die ehrlich gegen mich die Faust erheben,
als vor denen die mir verlogen die Hand reichen
Benutzeravatar
Harry
ADMIN
ADMIN
 
Beiträge: 2873
Alter: 68
Bilder: 0
Registriert: 11.01.2006 15:24
Wohnort: 41334 Nettetal

Share On

Beitragvon Harry » 10.04.2006 17:17

Nettes Hallo in die Runde...
So. Nachdem ich nun 135 Apfelschnecken verschickt habe, geht mir nun der Vorat an Platikdosen zuende. Ich hätte nicht gedacht, das hier so eine große Nachfrage in Bezug auf Apfelschnecken herrscht. Alle Tiere sind gut angekommen und entwickeln sich hoffentlich so wie bei mir.
Danke an alle, die es nicht versäumt haben, den Erhalt per Post und den guten Zustand der Tierchen zu bestätigen.
Jetzt ist aber erst mal Pause im Schneckenkarton. :lol:
Nette(taler) Grüße
Harry
____________________________________________________________________________________________________________
Ich habe mehr Respekt vor denen die ehrlich gegen mich die Faust erheben,
als vor denen die mir verlogen die Hand reichen
Benutzeravatar
Harry
ADMIN
ADMIN
 
Beiträge: 2873
Alter: 68
Bilder: 0
Registriert: 11.01.2006 15:24
Wohnort: 41334 Nettetal

Beitragvon KurtCobain » 17.05.2006 11:31

Hallo,

ich hätte auch noch schöne gelbe Apfelschnecken abzugeben.
Ich bin auch sehr zufrieden mit Ihrer Arbeit im Diskusbecken und kann sie nur empfehlen.

Gruß Daniel
KurtCobain
 

Beitragvon Maulbeerchen » 26.05.2007 13:50

Hallo!
Wie macht ihr das? Bei mir werden Apfelschnecken irgendwann löchrig (das Haus, nicht die Schnecke selber :wink: )und gehen dann ein. Ob mein Wasser zu weich ist?
LG Sabrina
Maulbeerchen
 

Beitragvon Harry » 26.05.2007 16:19

Hallo Sabrina,
bei mir liegt die GH bei 9-10. Und die Apfelschnecken vermehren sich sehr gut und werden ca 2-3 Jahre alt. Größer wie ein Golfball
Nette(taler) Grüße
Harry
____________________________________________________________________________________________________________
Ich habe mehr Respekt vor denen die ehrlich gegen mich die Faust erheben,
als vor denen die mir verlogen die Hand reichen
Benutzeravatar
Harry
ADMIN
ADMIN
 
Beiträge: 2873
Alter: 68
Bilder: 0
Registriert: 11.01.2006 15:24
Wohnort: 41334 Nettetal

Beitragvon PirnaerAquarianer » 05.09.2007 22:07

Hallo,
ich habe seit ca. 4 Wochen auch 3 Apfelschnecken im Becken. Deren Häuser werden mittlerweile auch löchrig, ohne dass sich das bisher sichtbar negativ auf das Befinden der Schnecken auswirkt (sie leben noch alle :) ). Meine GH liegt bei 6. Ich vermute, dass den Schnecken Kalk zum Erhalt ihrer Häuser fehlt. Deshalb würde ich sie nur eigeschränkt für Diskusbecken empfehlen, ohne einen Härtegrad angeben zu können, ab welchem die Tiere ausreichend Mineralien für ihre Häuser im Wasser vorfinden.
Viele Grüße aus Pirna
*****Volkmar*****
Benutzeravatar
PirnaerAquarianer
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 768
Alter: 53
Bilder: 18
Registriert: 16.07.2007 16:01
Wohnort: 01796 Pirna

Apfelschnecken

Beitragvon Heiko D. » 09.09.2007 07:09

Hallo zusammen
geht mal auf Garneleonline.de.Da guckt mal in Heft 2.Sehr interressant.
Gruß Heiko
Heiko D.
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 68
Alter: 49
Registriert: 25.05.2006 13:25
Wohnort: 41179 Mönchengladbach


Zurück zu Wirbellose

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste