3 Anfänger versuchen sich in der "Pigeon"-Zucht

Moderator: Moderatorenteam

Re: 3 Anfänger versuchen sich in der "Pigeon"-Zucht

Beitragvon derDennis » 08.04.2013 10:49

Hallo zusammen,
da die "Kleinen" nun etwas mehr, als 7 Monate alt sind, nochmal Fotos.
Sie sind jetzt grob mit dem Lineal vor dem Becken sitzend "gemessen" um die 15 cm groß. Ich denke, dass ist ganz passabel. :dance
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus der Eifel!
derDennis
Benutzeravatar
derDennis
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 2112
Alter: 42
Bilder: 0
Registriert: 11.02.2006 23:18
Wohnort: 52156 Monschau

Share On

Re: 3 Anfänger versuchen sich in der "Pigeon"-Zucht

Beitragvon derDennis » 08.04.2013 10:51

...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus der Eifel!
derDennis
Benutzeravatar
derDennis
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 2112
Alter: 42
Bilder: 0
Registriert: 11.02.2006 23:18
Wohnort: 52156 Monschau

Re: 3 Anfänger versuchen sich in der "Pigeon"-Zucht

Beitragvon Snake » 08.04.2013 11:27

Hallo Dennis,

da sind ein paar richtige Kracher dabei !
Die "Geperlten" gefallen mir sehr gut!

Bild 5 von oben, was meinst du, zeichnet der noch voll durch ?
Snake
 

Re: 3 Anfänger versuchen sich in der "Pigeon"-Zucht

Beitragvon Dieter » 08.04.2013 23:24

Hallo Dennis,

Auch wenn es bei der Aufzucht vielleicht mal stressige Tage gab :D
wie saubermachen-verfressende Tiere :016: oder auch die Kosten weils Futter schon wieder alle ist,

kannst du zurecht stolz auf deine Arbeit sein :applaus: :applaus:
_________________________________________________

Schöne Grüße,
Dieter
Benutzeravatar
Dieter
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 3184
Alter: 59
Bilder: 0
Registriert: 08.04.2006 20:13
Wohnort: 32457 Porta-Westfalica

Re: 3 Anfänger versuchen sich in der "Pigeon"-Zucht

Beitragvon Jörg 69 » 08.04.2013 23:31

Hi Dennis...

Da stimme ich den Dieter zu...Klasse Aufzucht hast du da...ganz tolle Tiere. Wird dir bestimmt schwer fallen , einen davon abzugeben.

Gruß,

Jörg
Jörg 69
 

Re: 3 Anfänger versuchen sich in der "Pigeon"-Zucht

Beitragvon chrischi24 » 09.04.2013 07:25

hi dennis,
ist zwar absolut nicht mein farbschlag aber meinen vorredner stimme ich da zu. dicke große brummer hast du da :-) den mit den großen weißen flecken finde ich irgendwie interessant. einfach weil die so groß sind.
gruß christian
Die Ruhe ist dem Menschen heilig, nur verrückte haben`s eilig.
Benutzeravatar
chrischi24
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 674
Alter: 32
Bilder: 0
Registriert: 27.09.2011 08:59
Wohnort: 04916 Herzberg

Re: 3 Anfänger versuchen sich in der "Pigeon"-Zucht

Beitragvon derDennis » 09.04.2013 09:52

Hallo zusammen,
vielen Dank fürs Lob! :dank
Bin auch sehr zufrieden mit den Tieren.

@ Ralf:
Ich kann zumindest sagen, dass fast alle in den letzten Wochen und Monaten ihre Zeichnung noch nach hinten ausgeweitet haben. Für mehr, fehlt mir die Erfahrung. Das Tier auf Bild 5 ist aber zumindest von der Form her schon mal ganz geil!
Gruß aus der Eifel!
derDennis
Benutzeravatar
derDennis
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 2112
Alter: 42
Bilder: 0
Registriert: 11.02.2006 23:18
Wohnort: 52156 Monschau

Re: 3 Anfänger versuchen sich in der "Pigeon"-Zucht

Beitragvon Snake » 09.04.2013 13:53

Hallo Dennis,

Bild 5 nicht nur von der Form geil. Du weisst ich bin verwöhnt von tollen Diskus, aber den würde ich auch sofort in die Zucht nehmen.
Tippe es ist ein Bock, dazu ein klasse Weibchen :thumbright:
Snake
 

Re: 3 Anfänger versuchen sich in der "Pigeon"-Zucht

Beitragvon Ranta » 09.04.2013 14:53

Hallo Dennis

Wirklich schöne Tiere. Das letzte Bild ist Kalender verdächtig.

Man darf auch nicht vergessen , wie viel Arbeit da drin steckt.

Gruß Jürgen
Ranta
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 210
Alter: 57
Registriert: 23.04.2009 18:36
Wohnort: Köln

Re: 3 Anfänger versuchen sich in der "Pigeon"-Zucht

Beitragvon Tommi 05 » 09.04.2013 16:51

Hallo Dennis,
haste super gemacht. Jetzt weißt Du welche Strapazen hinter einer ordentlichen Aufzucht stecken. Von Kosten wollen wir mal gar nicht reden. Du kannst froh sein, Deine Kleinen an den " Mann " gebracht zu haben. Das ist nicht so einfach. Ich habe vor Jahren mit der Zucht aufgehört. Zeit, Unkosten und dann wollte niemand etwas für einen Diskus ( habe Flächig Feuer Rot und Alenquer gezogen ) ausgeben. Meine letzten Nachzuchten habe ich verschenkt. Jetzt schwimmen 22 St. Bavaria Spottet im GB ( vom Pirnaer Aquarianer Volker ) und dabei bleibt es auch. Selbst wenn es in den Fingern juckt ( erste Pärchen haben sich schon gebildet ).

Thomas
Tommi 05
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 189
Alter: 54
Registriert: 01.08.2009 12:56
Wohnort: 06556 Kalbsrieth

Re: 3 Anfänger versuchen sich in der "Pigeon"-Zucht

Beitragvon derDennis » 09.04.2013 20:01

Hallo Jürgen,
gegen den Kalender spricht wohl nur die Blitzreflektion im Bild. Naja, bei den Fotos gings mir eigentlich eh mehr um die Dokumentation der Tiere, als um gute Fotos.

Hallo Thomas,
auch dir vielen Dank für die Anerkennung!
Ja, es ist viel Arbeit gewesen und auch jetzt ist die Wasserpflege nicht ganz ohne Aufwand möglich.
Mit kleinen Kindern, Schichtarbeit und sonstigen Verpflichtungen wäre ab und ne Pause vom "Hobby-Stress" mal was Feines, aber wir sammeln halt keine Briefmarken...

Hallo Ralf,
ja, deine Anerkennung ist mir aus dem Grund sehr viel wert!
Gruß aus der Eifel!
derDennis
Benutzeravatar
derDennis
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 2112
Alter: 42
Bilder: 0
Registriert: 11.02.2006 23:18
Wohnort: 52156 Monschau

Re: 3 Anfänger versuchen sich in der "Pigeon"-Zucht

Beitragvon Konrad » 09.04.2013 20:18

Hallo Dennis,

einfach nur klasse!!! :respekt :respekt

Gruß Konrad
Konrad
 

Re: 3 Anfänger versuchen sich in der "Pigeon"-Zucht

Beitragvon derDennis » 13.04.2013 13:31

Hallo zusammen,
der Thread geht nun eindeutig zu Ende!
Alle Tiere stehen zum Verkauf: viewtopic.php?f=4&t=17594

Vielen dank für das positive Feedback und die aufmunternden Worte! :dank
Gruß aus der Eifel!
derDennis
Benutzeravatar
derDennis
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 2112
Alter: 42
Bilder: 0
Registriert: 11.02.2006 23:18
Wohnort: 52156 Monschau

Re: 3 Anfänger versuchen sich in der "Pigeon"-Zucht

Beitragvon Ranta » 13.04.2013 14:29

Hi

Welcher Lichtreflex???

Gruß Jürgen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ranta
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 210
Alter: 57
Registriert: 23.04.2009 18:36
Wohnort: Köln

Re: 3 Anfänger versuchen sich in der "Pigeon"-Zucht

Beitragvon derDennis » 13.04.2013 15:27

Hallo Jürgen,
ja ja, die digitale Fotografie und die folgende Bildbearbeitung :thumbright:

Werde vor der Abgabe der Tiere sicher nochmal einige Fotos von der Bande machen und wenn es dann an den Kalender geht auch welche anbieten.
Gruß aus der Eifel!
derDennis
Benutzeravatar
derDennis
Forenmitglied
Forenmitglied
 
Beiträge: 2112
Alter: 42
Bilder: 0
Registriert: 11.02.2006 23:18
Wohnort: 52156 Monschau

Vorherige

Zurück zu Zucht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste